Annie Sadeau Belladonna

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Belladonna“ von Annie Sadeau

Der Buch enthält fünfzehn zusammenhängenden Geschichten, in deren Mittelpunkt eine junge Frau steht, die in physischer, geistiger und sexueller Hinsicht eine radikale Wandlung erlebt. Die souveräne, strenge Geschäftsführerin einer Werbeagentur lernt auf einem Führungsseminar Dominik, eine starke, dominante Persönlichkeit kennen. Dieser, setzt es sich in den Kopf, die so selbstsicher wirkende Frau in sexuelle Abhängigkeit zu bringen. Das anfängliche Sträuben und Aufbäumen Belladonnas weicht immer mehr einer fast selbstlosen Hingabe für ihren Herrn und Gebieter. Es ist ein langer Weg, auf dem Belladonna versucht, einerseits Sklavin zu sein und andererseits Dominanz über ihre jungfräuliche Sekretärin oder über Dominiks Zofe auszuüben. Dominanz und Demut, Widerstand und Strafe spannen einen prickelnden Bogen, der, sprachlich, stilistisch und in der Beschreibung der erotischen Szenen, den Leser neugierig macht. Am Ende trifft der Leser Belladonna nach mehreren Jahren wieder. War Dominik nur eine kurze Etappe in ihrem Leben oder die Erfüllung eines Lebensziels?

Stöbern in Klassiker

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen