Annie Sloan Alles in Farbe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles in Farbe“ von Annie Sloan

Lust auf Farbe In ihrem neuen Buch zeigt Annie Sloan, wie einfach alles in der Wohnung mit Farbe aufgepeppt werden kann – nicht nur Wände und Möbel, sondern auch Fußböden, Textilien, Leuchten, Glas, Jalousien und vieles mehr. In drei Kapiteln präsentiert sie eine Fülle von Ideen und praktischen Tipps für verschiedenste Untergründe. In 40 Projekten mit zahlreichen Fotos erklärt sie Schritt für Schritt unterschiedliche Arbeitsweisen zum Bemalen, Bedrucken, Färben oder Schablonieren; auch ungewöhnlichere Methoden wie beispielsweise der Bildtransfer und das Vergolden werden ausführlich vorgestellt. Anhand ihrer speziell entwickelten Dekorationsfarben Chalk Paint TM lernen Sie, harmonische Farbkombinationen für jeden Wohnstil zu entdecken und mithilfe der genauen Anleitungen auf Ihre eigene Kreativität zu vertrauen. Und das Beste: Sie brauchen weder spezielle Vorkenntnisse noch besonderes künstlerisches Talent, um mit den DIY-Projekten in diesem Buch Ihre Wohnung individuell zu gestalten.  

40 kreative, individuelle Ideen mit Farbe Möbel, Stoffe, Wand und Böden einen neuen Schick zu verleihen

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

40 DIY-Ideen, Schritt für Schritt anschaulich erklärt. Vielfältige Techniken, die schon fast in Vergessenheit geraten sind...

— Kamima
Kamima

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 40 kreative, individuelle Ideen mit Farbe Möbel, Stoffe, Wand und Böden einen neuen Schick zu verlei

    Alles in Farbe
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    16. July 2017 um 13:38

    Was man mit Farbe und Pinsel alles machen kann Schon das Coverbild macht Lust gleich den Pinsel in die Hand zu nehmen.Dieses Buch bietet eine Fülle von Ideen und Anleitungen für Anfänger und aktive Kreative.Annie Sloan ist in DIY Kreisen seit vielen Jahren sehr bekannt. Unter anderem durch ihren BlogSie vertreibt ihre Farben und Pinsel, veröffentlicht Bücher und Tutorials. Eine Kreative mit schier endlosen Ideen, die sie gern mit uns teilt.Den ein oder anderen mag den Preis von 29,95€ etwas schrecken, aber das Buch ist jeden Cent wert.Leicht verständlich und anschaulich führt sie uns in die Thematik ein Alle Projekte sind mit ihren "Chalk Paint (TM)" gestaltet deren Bezugsquelle im Anhang zu finden ist. Welche Eigenschaften diese Farben genau haben erfährt man gleich zu beginn. Sehr vorteilhafte man muss die Möbel vorher nicht unbedingt abschleifen und grundieren sondern kann gleich loslegen.Besonders auch, dass man die Farben für die unterschiedlichsten Materialien verwenden kann unter anderem auch für Projekte auf Stoff.Dazu aber später mehr.Gehen wir zurück auf die Einführung die mich auch wegen der wunderbaren Darstellung der Farbtöne und des Farbkreis fasziniert hat. Möchte man die im Buch zu findenden Projekte 1 zu 1 nacharbeiten gelingt dies perfekt da alle Farbnuancen einen eigenen Namen haben. So entfällt das lästige Suchen nach der richtigen Farbe.Es wird auf die Pinsel eingegangen, auf Wachs, Schleifpapier, Lack und sonstige Materialien, die man benötigt, gleichzeitig auch auf die Verwendung innerhalb der Arbeiten.Das erste Kapitel widmet sich Möbel und Leuchten.Sie werden in unterschiedlichen Techniken bearbeitet um aus Alt , Neu zu machen. Neu und besonders. So werden Tische, Sofa , Kommoden  und ein Lampenfuß dekorativ aus freier Hand oder mit Schablonentechnik bearbeitet. Mal von der Folklore inspiriert, mal grafisch oder auch mal um einen industriellen Chic zu transportieren. So finden wir z.B.einen Stuhl  der mit Linoldruck gestaltet wird, eine alte Musiktruhe mit Marmoreffekt oder auch ein Schränkchen, das mich besonders angesprochen hat. Es ist in unterschiedlichen Strukturen gestaltet und kombiniert graphische Formen mit der Darstellung eines abstrakten Hauses. Die Inspiration zu dieser Arbeit bekam sie beim Besuch einer Ausstellung zweier schottischer Maler aus den 40er und 50er Jahren, die ihre Farben mit und ohne Textur in einem Objekt vereinten und so besondere Effekte erzielten.Egal ob es der Stuhl mit Transfer -Motiv, der Lampenfuss  oder auch das vergoldete Sofa, alle Projekte erhalten ihren persönlichen Charme durch die Individualität der eigenen Kreativität die man in die Objektgestaltung legt.Wer hat schon eine Kommode mit Schablonentechnik bemalten bunten Blättern. So etwas muss man schon selbst gestalten.Das zweite Kapitel beschäftigt sich mit Textilien.Ein Bereich, der mich persönlich sehr interessierte, komme ich doch von der Näherei.Stoff zu bedrucken, zu färben oder mittels Batiktechnik neu zu gestalten kennt man. Hier wird erklärt wie man mit neuen Techniken  und Annie Sloans Farben besondere Effekte erzielen kann.Haben sie schon einmal ein altes längliches Stück Holz mit dicker Paspelkordel umwickelt um damit dann auf Stoff zu drucken?Oder einen Lederstuhl mit Farbe überstrichen?Ob bedruckte Tischläufer, neu gestaltete Gardinen oder Vorhänge. Immer wird es dank unsere eigenen Kreativität und der Ideen der Autorin zu einem individuellem Einzelstück, an dem man bestimmt viel mehr Spaß hat als an gekauften Dingen.Das dritte und letzte Kapitel widmet sich der Wand und dem Boden.Wand ist wohl naheliegend. Aber den Boden zu bemalen vielleicht doch ehr etwas ungewöhnlich.Gerade Wände und Böden sind wichtige Elemente die das Wohlfühlen in einem Raum ausmachen. Daher sollte man sich vorher genau überlegen was man möchte und es vielleicht auch erst einmal in einer nicht so sichtbaren Ecke ausprobieren. Farben geschickt kombinieren erzielt Effekte die man selbst erlebt haben muss. Gleich zu Beginn des Kapitels wird uns erklärt wie man mittels Schablonen die wunderbare blaue Wand vom Cover gestalten kann, aber auch eine rote Wand die im zweiten Schritt mit Wachs behandelt wird hat einen unglaublichen Reiz und tolle Wirkung, ich hab's ausprobiert und bin überglücklich damit!Sind sie ihr Holzparkett leid? Vielleicht erstrahlt es ja bald in edlem Grau wie der Boden von Seite 146.Egal ob Wand oder Boden auch hier sind der kreativen Ideen keine Grenzen gesetzt wenn man einige Grundlagen beachtet, die Anni Sloan  einem hier näher bringt.*Ein wirklich tolles Buch mit Ideen die einen dazu inspirieren es selbst auszuprobieren.Ich bin mir sicher, dass einem selbst beim Gestalten noch viele weitere, eigene Ideen kommen.****

    Mehr
  • Kreativ und anschaulich bebildert

    Alles in Farbe
    Kamima

    Kamima

    26. June 2017 um 14:43

    Wer „Do it yourself“ liebt, hat bestimmt schon etwas von Annie Sloan gehört... und wer sie noch nicht kennt, dem möchte ich gleich zu Anfang ihren tollen Blog „Paint & Colour“ ans Herz legen. Eine ungewöhnliche Art, eine Rezension zu beginnen? Stimmt! Aber erstens macht das Buch „Alles in Farbe“ Lust, mehr über die Autorin und ihre verwendeten Produkte zu erfahren und zweitens gibt es auch noch sehr viel mehr Ideen als in dem Buch vorgestellt werden. Annie Sloan ist nicht nur eine international angesehene Expertin für Farbe und dekorative Malerei, sie vertreibt auch div. Farben, Schablonen und Zubehör, um dem DIY-Hobby vollausgestattet nachgehen zu können. Und darauf basiert auch ihr neustes Buch „Alles in Farbe“: Wir bekommen bereits im Vorwort ihre „Chalk Paint TM“ - Kreidefarbe – vorgestellt, die sie 1990 entwickelt und seitdem immer wieder verfeinert bzw. erweitert hat. In der Einleitung gibt es einen Überblick an den vorhandenen Farben, Farbtönen und Werkzeugen... und hier fällt schon auf, dass das Buch auch sehr auf die Vermarktung der Annie Sloan-Produkte ausgerichtet ist. Leider nicht so sehr zu meinem Wohlgefallen... Dann geht es los in die Kreativschmiede mit 40 Ideen rund um Möbel, Leuchten, Textilien, Wand und Boden. In 3 Kapiteln – unterteilt in einzelne Anwendungsbeispiele wie z.B. Linoldruck (damit habe ich zuletzt in meiner Schulzeit gearbeitet, dabei macht Linol so klasse Effekte!), Tische mit Fliesendekor, schwarz bzw. weiß gewachste Möbel, bedruckte oder gefärbte Textilien, Arbeit mit Blattgold uvm. - bekommen wir eine wirklich schöne Übersicht an Möglichkeiten, wie man Dinge upcyclen, verschönern oder einfach mit neuem Leben einhauchen kann. Die einzelnen Themen sind anschaulich bebildert – in „Schritt-für-Schritt“-Bildern - mit einer überschaubaren Materialliste und einer Einleitung, was sich die Künstlerin dabei gedacht bzw. was sie inspiriert hat... so wird aus dem Anleitungsbuch auch ein kleines „Lesebuch“, in welchem wir mehr über die Autorin erfahren. Meines Erachtens sind die Projekte nicht unbedingt für Anfänger geeignet – auch wenn das Buchcover darauf abzielt – aber mit ein bisschen Mut zu neuen Materialien, Übung im handwerklichen Sinne und Lust auf Veränderung bekommt man in diesen DIY-Buch wirklich tolle Anregungen und Anleitungen.   

    Mehr