Annie Stone Free at last - verirrt

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(9)
(5)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Free at last - verirrt“ von Annie Stone

Teil 1 Free at last - verfallen Hunter ist achtzehn, als er erkennen muss, dass Liebe manchmal nicht erwidert wird, egal wie groß sie ist. Trotzdem muss das Leben weitergehen und er beginnt seine Karrierepläne zu verfolgen, die ihn an den Rand der Erschöpfung bringen. Aber wer müde ist, kann nicht nachdenken. Nicht nachdenken über etwas, das nie sein wird. Mackenzie ist sechsundzwanzig, als sie erkennen muss, dass sie manchmal Menschen wehtun wird, auch wenn sie eigentlich alles Übel von ihnen fernhalten will. Trotzdem muss das Leben weitergehen und sie stürzt sich voller Feuereifer in ihre Karriere. Aber wer beschäftigt ist, kann nicht nachdenken. Nicht nachdenken, ob es die richtige Entscheidung war. WARNUNG: Es gibt einen Cliffhanger! Dies ist der zweite Teil einer dreiteiligen Serie. Teil 1 Free at last - verfallen ist bereits erschienen. Teil 3 Free at last - vereint erscheint am 23.6.2016.

hoch emotional

— peggy
peggy

ich war gefesselt in Mac´s und Hunter´s Chaos ♥

— NinaGrey
NinaGrey

auch der 2. Teil hat mich total gefesselt!!!

— Nici85
Nici85

Dramatisch, fesselnd!

— Nicolerubi
Nicolerubi

Ich bin verliebt in Hunter

— AlinaJipp
AlinaJipp

Hammer zweiter Teil. Super Geschichte & viel mit gelitten. Achtung das Buch endet mit einem Cliffhänger

— iris_knuth
iris_knuth
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verirrt ein passender Titel

    Free at last - verirrt
    Griinsekatze

    Griinsekatze

    06. August 2017 um 11:35

    Der zweite Teil spielt hauptsächlich in zwei verschiedenen Welten. Mac und Hunter gehen getrennte Wege und jeder hat sein Leben. Wir begleiten Hunter bei seinem Aufstieg bei den Marines, wie er die Camps übersteht, Durchhaltevermögen zeigt und Kameraden findet. Sein Leitgedanke gilt immer Mac. Mac hingegen wird immer unglücklicher in ihrem Leben mit Carter. Sie und Carey schweißen immer mehr zusammen aber sie vermisst Hunter schrecklich. Dieses ewige Hin und Her zwischen den beiden macht einen wirklich fertig. "Free at Last" verirrt" ist nicht so gut wie sein Vorgänger. Hunters Szenen waren für mich etwas langweiliger und Mac hat mich nur frustriert, da sie nicht einsieht, wen sie wirklich liebt. Ab der Hälfte wendet sich das Blatt noch mal und ich hatte zumindest bei Mac einen Lichtblick, der das Buch strahlen lässt. Aber auch hier kann ich das ganze Mimimi nicht verstehen. Die Charaktere verhindern ihr Glück, weil sie nicht miteinander reden und das hat mich einfach nur frustriert.Auch wenn ich nicht ganz so begeistert, wie vom ersten Teil bin, konnte ich das Buch trotzdem nicht aus der Hand legen. Es ist einfach ein Sog. Man möchte wissen, was mit Hunter passiert, was ist mit Mac, kommen sie endlich zusammen oder steht noch zu viel zwischen ihnen? Die Charaktere habe ich auf jeden Fall ins Herz geschlossen und man leidet mit ihnen mit.

    Mehr
  • Nervenaufreibende Fortsetzung

    Free at last - verirrt
    NinaGrey

    NinaGrey

    21. December 2016 um 09:04

    Auch wenn ich Hunter und Mac unheimlich gerne mag, treiben sie mich doch auch in den Wahnsinn und am liebsten hätte ich sie geschüttelt :DWieder nehmen sie einen mit auf eine Achterbahn der Gefühle , einem mehr als steinigen Weg .Aaaaber , es sind einige Überraschungen dabei , womit ich nicht gerechnet hätte Liebe ist nicht leicht , tut weh und macht einen verrückt , das sieht man hier ganz deutlich Ich empfehle es , wenn man Band 1 gelesen hat , denn die Protagonisten haben sich deutlich weiterentwickelt

    Mehr
  • Was für eine geniale Fortsetzung ♥♥♥

    Free at last - verirrt
    claudia_techow

    claudia_techow

    27. June 2016 um 21:41

    Inhalt:Hunter ist mittlerweile 18 Jahre alt und hat die Eine große Liebe gefunden - sie ist die Freundin seines Vaters!Aber auch Mac merkt von Zeit zu Zeit das sich etwas verändert bzw besser gesagt Jemand verändert. Es kommt wie kommen muss Sie macht einen riesen Fehler und Er trifft schwerwiegende Entscheidungen. Wird das dass Ende sein??Meinung:Oh man! Hab ich gedacht Teil 1 ist schon der Wahnsinn dann hat man Teil 2 noch nicht gelesen denn der topt ihn noch einmal - obwohl das schon fast nicht möglich war ♥Hunter und Mac wachsen dem Leser immer mehr ans Herz.Man leidet mit ihnen, man liebt mit ihnen und kommt fast um vor Spannung und Herzschmerz. Annie Stone schafft es hervorragend dem Leser jedes Gefühl zu übermitteln als würde man daneben stehen und alles hautnah miterleben.Ich würde gern tiefer über die Story schreiben aber ich möchte nicht jedem Leser die Erfahrung vorab nehmen deswegen vertraut auf die vielen vielen positiven Resonanzen und holt euch Hunt & Mac zu euch!!! Aber ich bin mir sicher wer Teil 1 gelesen hat der verschlingt Teil 2 ebenso.Und wer glaubt Teil 1 hat ein fiesen Cliffhänger! Ha dann beendet mal dieses Buch :) Ich weiß mittlerweile warum ich immer warte bis alle Teile erschienen sind .... und so tauche ich jetzt in Teil 3 ab.

    Mehr
  • Carey ist ein Champ. ❤

    Free at last - verirrt
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    19. June 2016 um 15:27

    Wow, was für eine emotional, fesselnde Fortsetzung!  
    Mac und Hunter, ihre Geschichte zieht mich in ihren Bann. 
    Sie kämpfen an verschiedenen Fronten , weit voneinander entfernt. 
    Sind Ihre Entscheidungen richtig? 
    " Ich habe mich verirrt, weiß nicht, wie ich zurückfinden soll." 
    Ein purer Lesegenuß! 
    Sehr empfehlenswert! ❤ 

  • Hunter & Mac eine Gefühlsreise

    Free at last - verirrt
    iris_knuth

    iris_knuth

    09. June 2016 um 19:29

    Nach dem ich den ersten Teil verschlungen habe, musste der zweite Teil auch gelesen werden. Den Hunter & Mac sind einfach der Hammer. Das Cover ist genau so super wie bei dem ersten. Nur das dieses Mal eine Frau auf dem Buch drauf ist. Was ich sehr gut finde. Der Schreibstil von Annie ist einfach super. Man war mittendrin dabei. Was für verschiedene Emotionen in dem Buch drin sind. Ist der Hammer. Man erlebt eine Gefühlsreise auf hohen Niveau. Es ist ständig und her & her. Was aber nicht negativ ist. Hunter erlebt seine Welt als ein Kartenhaus. Es droht ihm alles zu verlieren, was er sich erwünscht hat. Mac entwickelt sich zu einer tollen Frau und ich finde es super das sie ihre Vergangenheit so offen legt. Carey ist ein toller Mensch geworden und steht Mac immer zur Seite. Egal was passiert. Und das finde ich super. Das die beiden immer zusammenhalten, egal was da kommt. Zum Inhalt werde ich nichts weiter sagen, den es ist eine klare Kaufempfehlung. Liebe Annie, vielen dank für die tolle Reise von Mac & Hunter. Ich warte voller Sehnsucht auf den dritten Teil, der ja bald erscheint.Einen dicken Pluspunkt hast du. Das du alle drei Teile so kurz hintereinander raus bringt. So muss man nicht lange warten, um zu wissen wie es weiter geht. 

    Mehr
  • Absolut super

    Free at last - verirrt
    AlinaJipp

    AlinaJipp

    09. June 2016 um 19:24

    Trotz des fiesen Cliffs am Ende und obwohl ich Hunter gerne schütteln würde, bin ich absolut begeistert.
    Nun muss nur der 3. Teil ganz schnell kommen.