Annie Stone Küss das Cowgirl

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küss das Cowgirl“ von Annie Stone

Kat McCarthy ist im Rodeozirkus aufgewachsen, doch erst jetzt hat sie die Chance, selbst zu zeigen, was sie kann. Ihr großer Traum: Das Barrel Racing-Finale in Las Vegas zu gewinnen. Auf dem Weg zum nächsten Rodeo kommt ihr das Schicksal in Form eines entlaufenen Pferds entgegen. Als sie es der rechtmäßigen Besitzerin zurückbringt, trifft sie auf Ryder Carmichael. Sie will sich nicht zu ihm hingezogen fühlen. Auf keinen Fall. Sie hat Ziele und Träume. Einen Plan. Aber er ist da, als sie ihn braucht, schleicht sich immer mehr und mehr in ihr Herz, zeigt ihr, dass Wunden heilen können. Und dann muss Kat feststellen, es ist nicht alles so, wie es scheint ... *** Dies ist eine Trilogie mit abgeschlossenen Teilen. Teil 1 Küss den Cowboy handelt von Scott und Lynn (bereits erschienen). Teil 2 Küss das Cowgirl handelt von Ryder und Kat. Teil 3 Küss die Ranchhand handelt von Parker und Jade (erscheint 2017). Warnung: Enthält die ersten beiden Kapitel von Free at last - verfallen.

Kein leichter Liebesroman, sondern vielschichtig und dramatisch, aber trotzdem mit Liebe und Erotik - gut!!!

— MelusinesWelt

wieder phänomenal ❤

— Nicolerubi

Was für eine Story. Das Herz geht auf. Super Story von Ryder und Kate

— iris_knuth

Stöbern in Liebesromane

Wintersterne

Bewegende Spaziergänge durch Prag mit drei Paaren…?!

Minangel

Zuckerkuss und Mistelzweig

Netter Unterhaltungsroman, der einen schön auf die Weihnachtszeit einstimmt

jojo86

Zwei fast perfekte Schwestern

warmherziges Wohfühlbuch mit sympathischen Charakteren

bine174

Stars Over Castle Hill - Schicksalhafte Begegnung

wie immer sehr gut geschrieben. Aber ich finde diese Story ist wirklich schön langsam ausgereizt....

MonikaWick2809

Der letzte erste Kuss

Luke hat dafür gesorgt, dass mich Bibliotheken immer kribbelig machen werden - Tolle Fortsetzung! Band 3 kann kommen!

Firnprinzessin

Träume, die ich uns stehle

Ein absolut berührendes Buch mit einer unglaublich wichtigen Botschaft, welche es lohnt zu lesen und wahrzunehmen.

Ruby-Celtic

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dramatisches Cowboy-Abenteuer mit Happy-End

    Küss das Cowgirl

    MelusinesWelt

    29. April 2017 um 08:23

    Darum geht es: Kate ist einundzwanzig Jahre alt und auf der Suche nach ihrem Weg im Leben. Da sie zuhause nicht so sein kann, wie sie möchte, macht sie sich auf und davon um ihren Traum zu leben: Rodeoqueen werden und es allen zeigen! Mit ihrem Pferd und unter falschem Namen tingelt sie von Wettbewerb zu Wettbewerb. Dabei vertraut sie ihrem Glück und ihren Wundern. Als ihr ein Pferd zuläuft, hofft sie wieder auf eine glückliche Fügung des Schicksals – was dann auch so kommt. Sie wird Gast auf der Ranch der Carmichaels und lernt so Ryder kennen. Dieser bringt eine Seite an ihr zum Vorschein, die sie selbst noch nicht kannte…. Es knistert. Aber wie es immer so ist: Das Leben kommt dazwischen und es wird traurig im Leben von Kate. Wird sie den Weg zu sich und zu Ryder finden?***FAZIT*** Selten hat ein Buch meine Gefühle so aufgewühlt wie dieses Buch. Da ich ja Teil eins kannte (nachlesen), freute ich mich auf eine Geschichte mit dem gewissen Prickeln und eine Auszeit aus meinem Alltag. Es fing auch genauso an und alles war gut. Doch dann wurde es traurig und auch ich weinte mit Kate. Eine gehörige Portion Drama, die ich so nicht voraussah, hat mich auf ganz andere Pfade geführt. Es gab viele Lebensweisheiten, Ratschläge und Gefühle zu verarbeiten – was mir an manchen Stellen etwas zu viel war. Trotzdem hat mich das eine oder andere zum Nachdenken gebracht – und wieder zum Weinen und Lachen. Abschließend kann ich sagen: Das Buch war anders, als erwartet, aber gut. Kein leichter Liebesroman, sondern vielschichtig und dramatisch, aber trotzdem mit Liebe und Erotik. Es bekommt von mir vier von fünf Sterne!Zu der Rezension auf meinem Blog: www.Melusines-Welt.blogspot.de

    Mehr
  • Dich, immer nur dich, du Verrückte. ❤

    Küss das Cowgirl

    Nicolerubi

    31. August 2016 um 12:13

    Ein wunderschönes Cover! Die Geschichte,  wow! Von der ersten bis zur letzten Seite,  hat mich die Geschichte gefangen gehalten. Eine sehr fesselnde, emotional, zur Tränen rührende Geschichte! Der Schreibstil ist einzigartig,  ein typischer Annie Stone - Stil. ;-)Ich liebe ihre Bücher.  ❤Kat und Ryder, Protas, die dein Herz bereichern. " Cherry-Baby kann wirklich fliegen. "". ..ich bin dein Anker, wenn du mich lässt. .."" Wir alle haben Schattenseiten, aber wo viel Schatten ist, ist auch viel Licht." ❤Vielen Dank für diesen Lesegenuß! Sehr empfehlenswert! ❤ 

    Mehr
  • Ryder & Kate...

    Küss das Cowgirl

    iris_knuth

    30. August 2016 um 08:23

    Kaum war das Buch erschienen, hatte ich es auf dem Kindle.Und liegen lassen konnte ich es nicht. Also wurde es gleich gelesen. Alles andere musste warten. *grins*Also das Cover ist schon mal der Hammer und passt perfekt zum ersten Buch. Es ist perfekt. Ich freue mich wenn es im Regal steht.Annie ihr Schreibstil ist super. Ich war von Anfang mittendrin dabei.Das Buch ging ja auch gleich rasant an.  Somit war man mittendrin dabei. Die Geschichte um Kate war sehr bewegend, den sie hat sich von ihrer Familie distanziert. Sie möchte ihr eigenes Leben in Griff bekommen. Und versucht es mit Rodeo.Ja Ryder ist schon was besonders. Seine Art ist Einerseits sehr herzlich aber dann auch wieder kalt. Er ist was besonders.Auf dem Weg dorthin trifft sie auf Scott und Lynn. Die beiden kennt man aus dem ersten Teil. Man kann den zweiten Teil auch gut alleine lesen, aber ich finde man sollte den ersten lesen. So lernt man schon Scott und Lynn kennen. Natürlich auch Ryder. Nach der zweiten Hälfte des Buches saß ich nur noch mit Pipi in den Augen auf dem Sofa und habe weiter gelesen. Die Geschichte hat mich sehr berührt und ich habe damit nicht gerechnet, was passierte. Da war ich leicht Sprachlos. Aber alle finden dann wieder zusammen. Was ich super finde.Haben Ryder und Kate eine Chance durch die Entfernung. Und was ist mit ihrer Karriere?Lest dieses Buch unbedingt, den ist eine klare Lese-und Kaufempfehlung. Und dann ist da noch Parker... Ich bin schon sehr gespannt auf seine Geschichte. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks