Rock'n'Rallye

von Annie Stone 
4,9 Sterne bei14 Bewertungen
Rock'n'Rallye
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

sultireadsfaes avatar

Ein sehr unterhaltsamer, sexy Liebesroman mit ein bisschen Action! Lesenswert!

Buch_Versums avatar

Überraschende Wendung zum Ende, die mich kalt getroffen hat aber dann mir das Ende noch viel intensiver genießen ließ.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rock'n'Rallye"

Partygirl. Skandalnudel. Schande von England. Die Presse hat Aubrey Galloway viele Namen verpasst, die sie wie Orden getragen hat. Als ihr Vater stirbt und er ihr sein Rallye-Team vermacht, steht sie vor einem Berg von Problemen. Das größte: Sie hat keine Ahnung von Autos.

Rowdy. Bad Boy. Großmaul. Kyle Buchanan war einmal ein aufstrebendes Rallye-Talent, doch wegen seines rüpelhaften Verhaltens und nach einer Serie von Misserfolgen steht er ohne Team und Vertrag da. Ohne Aussicht, sich seinen großen Traum vom Rallye-Sieg erfüllen zu können, treibt er langsam, aber sicher auf den Abgrund zu.

Als Aubreys Fahrer das sinkende Schiff verlassen, hat sie nur noch eine Chance. Sie muss Kyle dazu bringen, für ihr Team zu fahren. Dabei ist ihr jedoch nicht bewusst, welches Risiko sie damit eingeht, denn sie könnte wegen ihm alles verlieren: ihr Team und auch ihr Herz.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752885187
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:388 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:20.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne12
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 24 Tagen
    Einfach der Wahnsinn

    Aubrey Galloway gilt als Partygirl. Skandalnudel. Schande von England. Doch dann stirbt ihr Vater und sie erbt das Rallye-Team. Sie steht vor einem Berg von Probleme und das größte sie hat keine Ahnung von Autos. Kyle Buchanan soll ihr neuer Fahrer werden, denn alle anderen habe das Team verlassen.

    Ich liebe Annie Stone´s Bücher. Man weiß nie was man bekommt. Immer mehr als man glaubt und vor allem immer etwas total anderes. Die Geschichte ist voller Spannung, Leidenschaft, Vertrauen und Freundschaft. Sie beginnt wie eine übliche Liebegeschichte, doch darauf wird schnell mehr. Aubrey scheint nur das Partygirl zu sein, an ihrer neuen Aufgabe wächst sie und zeigt ein komplett anderes Gesicht. Kyle ist ein Machomann, der mit seinem unnützen Wissen einen Schock und zum Lachen bringt. Die Anziehungskraft der beiden ist groß, aber reicht sie aus. Von der Geschichte der beiden und der Rallye war ich so begeistern und fesseln das ich die Geschichte in einem Rutsch durchgelesen habe. Auch die Wendungen und Überraschungen die in der Geschichte zu Tage kommen habe mich begeistern und zum Nachdenken gebracht. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    D
    delfinladyvor einem Monat
    EL Sur mit Aubrey & Kyle

    Eine wunderschönes Cover und der Klappentext versprachen schon eine interessante Geschichte und das wurde sie auch.

    Der Beginn des Buches hat mich anfangs traurig gestimmt aber so musste der Einstieg ja auch sein, denn immerhin beginnt Aubreys Geschichte ja mit dem Tod ihres Vaters, von dem sie sich seit Monaten entfremdet hat. Um sein Lebenswerk fortzusetzen und ihrem Leben endlich einen Sinn zu geben, versucht sie sein Rallye-Team weiterzuführe, was anfangs ein auswegloses Unterfangen ist, denn ihr Ruf als It-Girl hat ihr mehr geschadet, als sie annahm und kaum jemand glaubt an sie am wenigsten sie selbst. Doch um sich selbst, ihrer Familie und ihrem Vater beweisen zu können, dass sie schafft, muss sie sein Team weiterführen, auch wenn niemand für sie fahren will, bis auf einen, Kyle. Für ihn, dem Bad Boy der Rennstrecke, ist es ebenfalls die letzte Chance zu beweisen, dass er mehr kann, als nur der betrunkene Rüpel des Rennsports.

    Die Geschichte ist glaubhaft geschrieben, locker und humorvoll. Vor allem haben mich die phantastischen Erklärungen der Rallyeschauplätze sehr gefallen, man hatte so eine bildhafte Vorstellung der Orte, als ob man als Zuschauer dabei wäre.

    Wie zu erwarten kommen sich die beiden im Laufe der Strecke immer näher und Kyles unnützes Wissen haben mich sehr oft zum Lachen gebracht. Er ist mehr als nur ein Bad Boy und je mehr er Gefühle für Aubrey entwickelt umso mehr öffnet er sich ihr.

    Die Beziehung fand ich leider etwas sehr kurz, was sich sehr schade fand aber auch Kyles Reaktion zum Ende hin war für mich nachvollziehbar. Das Thema über Sexismus in typ. Männerdomänen wurde sehr gut dargestellt und auch ihre Reaktion darauf zum Ende hin, ihr Team neu zu ordnen, ist nachvollziehbar. Wie im wirklichen Leben muss man gegen Vorurteile kämpfen und ihr Verhalten, ihre Wahrnehmung ändern sich im Laufe der Zeit. Sie wird mutiger, glaubt an sich, findet Freunde obwohl es ihr manchmal noch immer schwer fällt ihren Stolz runterzuschlucken und sich zu nehmen, was sie will, kämpft sie sich Stück für Stück wieder ins Leben zurück.

    Das Ende hätte gern noch etwas ausgeweitet werden können, das fand ich zu kurz abgehandelt, d es ist ein gutes Buch, was ich gern weiterempfehle.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Buch_Versums avatar
    Buch_Versumvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Überraschende Wendung zum Ende, die mich kalt getroffen hat aber dann mir das Ende noch viel intensiver genießen ließ.
    ...unverschämter Rennfahrer trifft auf Skandalnudel..


    Aubrey kommt zurück nach Hause. Sie erbt unerwartet ein Rallye Team und versucht sich zu beweisen, Ihren schlechten Ruf hinter sich zu lassen.
    Das wird jedoch sehr schwierig mit dem sehr attraktiven Fahrer Kyle.

    Das Cover ist sehr eindrucksvoll, ein Paar in Szene gesetzt, die im Hintergrund die Rallye Strecke posieren. Die Farbwahl ist passend und harmonisch.

    Der Klapptext ist flüssig, spricht an und macht Lust auf das Buch.

    Der Schreibstil von Annie Stone ist locker leicht, herzlich, emotionell und amüsant
    Die Autorin schafft eine Leichtigkeit und somit einen sehr fließenden Lesefluss, so dass man das Buch auf Anhieb verschlingt !

    Die Hauptprotagonisten sind Aubrey und Kyle.

    Kyle ist ein Bad Boy wie er im Buch steht, Er schlägt über die Stränge und hält sich an keine Regeln. Beim Rallye ergreift Er seine letzte Chance und versucht sich zu beweisen. Es steckt viel mehr hinter seiner Fassade als man zuerst vermutet.

    Aubrey ist erschüttert und zeigt sich sehr verletzt nach dem Tod Ihres Vaters. Sie erstaunt mit Ihrem Willen, etwas aus Ihrem Erbe zu machen. Sie ist ehrgeizig, voller Elan und stellt sich jeder Herausforderung, auch wenn es Sie viel mehr an die Grenzen Ihrer Möglichkeiten bringt.

    Die Autorin erschafft eine gefühlvolle, aktionistisch als auch heitere Geschichte, in dem der Leser schnell über die Entwicklung der Protagonistin erstaunt ist. Das Buch besteht aus vielen emotionalen Stellen und ergreift einen beim Lesen, erheitert durch die Schlagabtausche zwischen Aubrey und Kyle. Außerdem bietet es eine spürbar wachsende Anziehungskraft, die sich aus der tollen Dynamik der Beiden heraus entwickelt.

    Der Handlungsstrang ist gefühlvoll und bewegend, aber auch amüsant, so dass man von der Geschichte mitgerissen wird.
    Der gut gestrickte rote Faden zeigt auf, wie sich Aubrey sich entwickelt, wie Sie in der Welt des Rallye eintaucht und dort sich unter Beweis stellt.

    Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, gefühlvoll mitgerissen, amüsiert, das knistern und die Leidenschaft spüren lassen, gefesselt und bewegt.

    Die Erzählweise ist emotionell, bildlich, heiter, romantisch und spannend.

    überraschende Entwicklung der Protagonistin & einnehmend fesselnd

    Das Buch zeichnet sich durch das Leben innerhalb der Rallye Szene aus.


    Zum Fazit;

    _______________________________
    Geniales Lesevergnügen.
    Beide Hauptprotagonisten sind sofort sympathisch und einnehmend. Besonders die Veränderung von der Skandalnudel zum Beifahrer, sowie auch der Bad Boy, der viel mehr Facetten bietet als nur sein Ruf ihn vorwirft.
    Die Entwicklung ist beeindruckend, Beide zeigen was noch mehr hinter Ihrem Ruf steckt und sind super kompatibel, nicht nur auf der Rennstrecke.
    Die Unterhaltungen zwischen Ihnen sind nicht nur amüsant sondern auch gefühlvoll, beide trauen sich aus Ihrer Wohlfühlzone raus und fassen vertrauen zu einander, sind für einander eine Stütze als auch reizen einen, damit Sie erreichen können.
    Außerdem ist es beeindruckend, wie ehrgeizig Sie sind. Hierbei wird auch deutlich gemacht, dass auch Frauen in einer Männerdomäne erfolgreich sein können und es eigentlich am liebsten keine Unterschiede geben sollte, nur das Talent zählt.
    Ich war total mitgerissen und habe mitgefiebert, dass Aubrey alle Hindernisse überwindet und Erfolg mit dem Vermächtnis Ihres Vaters hat.
    Hervorhebend war auch der Humor, der mich beim Lesen des Buches begleitet hat, immer wieder wechselt es zwischen Lach Tränen sowie auch Tränen der Traurigkeit. Ins besonders war auch das Knistern der Hauptprotagonisten, es zündelt bis die Leidenschaft sich zwischen den Beiden ausbreitet.
    Überraschende Wendung zum Ende, die mich kalt getroffen hat aber dann mir das Ende noch viel intensiver genießen ließ.

    Vielen Dank für das gefühlvolle Lesevergnügen.

    Vielen Dank für das Lese Exemplar an die Autorin.
    Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

    #Rock'n'Rallye

    #AnnieStone
    #Werbung



    Kommentieren0
    1
    Teilen
    R
    Rainbow1vor 2 Monaten
    Tolles Buch

    Angesprochen durch das wunderschöne Cover und dem guten Klappentext musste ich dieses Buch einfach lesen.

    Mit guten Charakteren, lustigen Dialogen  und genau der richtigen Portion an tieferen (traurigen) Hintergrund hat mich dieses Buch so sehr in seinem Bann gezogen, dass ich es bis zum Schluss nicht aus Händen legen konnte.

    Für mich ist die Kernaussage dieses Buches sehr schön: es ist nie zu spät sich zu ändern und gib niemals auf. Du kannst es schaffen, wenn du daran glaubst.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Assis avatar
    Assivor 2 Monaten
    Rallyesport und starke Frauen

    Dieses Cover ist traumhaft schön. Ich bin begeistert, wie der Inhalt des Buches hier perfekt umgesetzt wurde. Die Verbindung von Rallye und dem Liebespaar ist einfach mega und dazu noch die Farben, die das Cover zu etwas besonderem machen. 
    Auch die Geschichte um Aubrey und Kyle ist eine ganz besondere. Aus einer Notlage heraus kommen beide beruflich zusammen und sich auch im Laufe der Zeit näher. 
    Die Autorin hat in diesem Buch mit dem Rallyesport ein Thema aufgegriffen, womit nicht viele Frauen vertraut sind und auch nicht viel mit zu tun haben. Es ist immer noch eine Männerdomäne und dadurch hat es Aurbrey auch sehr schwer als Teamleiterin anerkannt und beachtet zu werden. Aber das stachelt ihren Ehrgeiz umso mehr an und sie kämpft um ihr Team, was mich sehr für sie einnimmt. Kyle ist ein Rowdy mit einem weichen Kern, wodurch ich im auch gleich verfallen bin.
    Annie Stone schafft es perfekt mir als Leserin den Rallyesport nahe zu bringen und ich habe mit Spannung jede Etappe und ihre Erzählungen verfolgt. 
    Auch der Schreibstil der Autorin hat mich sofort begeistert, da er modern, spannend und sehr flüssig ist. Er hat mich sofort in die Geschichte eintauchen lassen. 

    Fazit:
    Geniale Story über den Rallyesport, starke Frauen und ihrem Mut es der Männerwelt zu zeigen. Aber auch mit ganz viel Erotik, Romantik und Liebe. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Gremlins2s avatar
    Gremlins2vor 3 Monaten
    Spannend und mitreißend

    Rock'n Rallye
    Annie Stone

    Eins gleich mal vorweg, ich habe dieses Buch innerhalb weniger Stunden begierig inhaliert. Meine Umgebung habe ich vollkommen übersehen, vergessen und nichts, rein gar nichts hätte mich von diesem brillanten Roman wegziehen können.
    Das Cover ist genauso traumhaft schön, wie die Geschichte selbst.
    Hier treffen sich zwei Charaktere die ihr Leben bis dato einfach nur genießen. Aber durch das Schicksal gezwungen werden sich gegenseitig zu helfen.
    Aubrey, Partymaus, Skandalgarant und Daddy's Girl wird mit dem plötzlichen Tod ihres Vaters von der Realität eingeholt. Sie erbt sein Rallye Team und hat null Ahnung von der Materie. Kyle, ein Macho, Lebemann und Macher ist ihre einzige Chance das Vermächtnis ihres Vaters weiter zu führen.
    Die Protagonisten sind glaubwürdig, charismatisch und detailliert beschrieben. Beim Lesen entsteht das Gefühl mitten im Geschehen zu verweilen. Ich habe gleich an die beiden mein Leserherz verloren.
    Souverän präsentiert werden diese beiden meisterhaft in ihren zugedachten Rollen und das ihnen eingehauchte Leben machte sie für mich in meiner Lesezeit real. Mich konnten sie sagenhaft überzeugen und es fiel mir schwer am Ende Abschied von Aubrey und Kyle zu nehmen. 
    Die Wandlung, die beide hier durchleben, ging mir förmlich unter die Haut.
    Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend geschmeidig, klar, modern und unglaublich mitreißend. Das ist ein Fest für Augen und Sinne, einfach herrlich zu lesen.
    Dank der ausführlichen und bildlichen Beschreibung hatte ich das Gefühl selbst vor Ort zu sein. Fabelhaft waren auch die tiefgründigen Aspekte und die humorvollen Dialoge.
    Dank der konstant unterschwelligen Spannung, schaffte es die Autorin mühelos, mich von Zeile zu Zeile spektakulär zu packen und mitzureißen. Empatisch und galant brachte sie die Emotionen auf mich über, so dass ich nicht nur meine Bauchweh vom Lachen hatte, sondern auch meine Tränen trockenen musste. 
    Der Roman ist temporeich, ohne langweilige Längen und inhaltsreich.
    Sehr gerne würde ich hier viel mehr als nur popelige, mickrige fünf Sterne vergeben leider ist dies aus technischen Gründen nicht möglich. Jeder der hinreißend und wunderschöne Lesestunden erleben möchte sollte diese Geschichte unbedingt lesen. 

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    chiant898s avatar
    chiant898vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: cooles Thema, flüssiger Schreibstil und empathische Charaktere treffen auf einander und bereiten ein Lesevergnügen...
    Rock'n'Rallye


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    jutinis avatar
    jutinivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Sie ist sehr Gefühlvoll, man merkt die Liebe zum geschriebenen Wort sofort. Fesselnd und Lebendig
    Rasant romantisch und soooooooooo unglaublich schöööööön <3

    Jupdiduuuuuu....Annie Stone Fan Girl Modus angestellt!!! und los gelesen <3

    Meine Rezi!
    Ein super schööööööööönes Cover, welches mich sofort anspricht. Es passt super zur Story von Aubrey und Kyle .
    Es wirkt super romantisch und lässt einen die Thematik der Story direkt erkennen. Auto-Rallye Sport! Also absolut gelungen auch in der Farbgestaltung wieder ein absoluter Hingucker.
    Der Klappentext ist super und und lädt mich sofort zum lesen ein.
    Der Schreibstil ist toll, wie immer bei dieser Autorin. Er ist flüssig und wirkt beim lesen sehr Gefühlvoll, man merkt die Liebe zum geschriebenen Wort sofort.
    Fesselnd und Lebendig erzählt die Autorin eine rasante Lovestory. Zuckersüße Protagonisten, denen die Autorin beim schreiben Leben einhaucht, man kann sie beim lesen Bildlich vor sich sehen.
    Sie haben tolle Charakterzüge, wirken echt und haben Ecken und Kanten. Auch die Nebenprotagonisten werden sehr schön dargestellt, Onkel und Tante wirken sehr Lebendig in dieser Story mit.
    Tolle Thematik die super umgesetzt wurde. Man fiebert auf der Tour mit und leidet als es weitergeht mit. Ich habe mit Aubry gelitten und hätte sie bei so manch einer ihrer Entscheidungen gerne geschüttelt, aber....Ende gut....alles gut!!!

    Wow....ganz wundervoll eine absolute Lesejunkie Empfehlung

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    SteffiMarschvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder eine ganz andere Richtung, ganz anderer Stil aber einfach ANNIEtastisch
    Ein Hauch von Benzin im Blut

    Partygirl. Skandalnudel. Schande von England. Die Presse hat Aubrey Galloway viele Namen verpasst, die sie wie Orden getragen hat. Als ihr Vater stirbt und er ihr sein Rallye-Team vermacht, steht sie vor einem Berg von Problemen. Das größte: Sie hat keine Ahnung von Autos.

    Rowdy. Bad Boy. Großmaul. Kyle Buchanan war einmal ein aufstrebendes Rallye-Talent, doch wegen seines rüpelhaften Verhaltens und nach einer Serie von Misserfolgen steht er ohne Team und Vertrag da. Ohne Aussicht, sich seinen großen Traum vom Rallye-Sieg erfüllen zu können, treibt er langsam, aber sicher auf den Abgrund zu.

    Als Aubreys Fahrer das sinkende Schiff verlassen, hat sie nur noch eine Chance. Sie muss Kyle dazu bringen, für ihr Team zu fahren. Dabei ist ihr jedoch nicht bewusst, welches Risiko sie damit eingeht, denn sie könnte wegen ihm alles verlieren: ihr Team und auch ihr Herz.


    Cover:
    Wie immer einfach Fantastische Cover die Annies Bücher Zieren und man würde sie sofort erkennen und 1000  anderen farblosen einheitlichen Nackidei Cover.
    Daher danke das Annie beweist mit Ihrer Auswahl an Cover das man auch ohne Nackte Haut wunderschöne Cover wählen kann.


    Mein Fazit:
    Ich gehöre schon eine Weile zu Annies Fans die es einfach nicht erwarten kann sobald ein neues Buch erscheint muss ich es lesen.
    Ich liebe es das sie nicht in eine Schublade gesteckt werden kann,das sie immer wieder neues probiert,sich neues aus denkt und sich dennoch dabei weiter entwickelte dabei aber ihre typische Annie Art nicht nehmen lässt.
    Ich habe auch dieses Buch wieder in einen Rutsch durch gelesen und liebe es einfach. Kyle ist ne type für sich und Aubrey die nach außen hin das Partygirl schlecht hin ist zeigt einem am Ende das es sich manchmal lohnt jemanden eine 2 Chance zu geben und das man Menschen die man liebt nie aufgeben darf.
    Danke für die tolle Story die mit zwar dicke Augenringe gebracht hat da an Schlaf nicht zu denken war,aber verdammt noch das sowas von Wert ist und war.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Genau solche Geschichten mag ich, mit guten Humor und Tiefgang!
    "Du bist meine Kirsche ..."❤

    Ein wunderschönes Cover und eine abenteuerliche Geschichte, mit einer zweiten Chance!
    Skandalnudel Aubrey ist am Tiefpunkt ihres Lebens und einsamer als je zuvor.
    Der Tod ihres Vaters brennt ein Loch in ihr Herz. Er hat sie nie aufgegeben und stellt sie vor die Herausforderung ihres Lebens. Sie ist jetzt Besitzerin eines Ralley Teams. Sie, das Glitzergirl, hat sie doch so gar keine Ahnung von Autos!
    Aber jeder wächst mit seinen Aufgaben, oder?
    In einem Sport, einer Männerdomäne, wird sie nur belächelt und die Steine, die ihr in den Weg gestellt werden, fühlen sich wie Felsen an, doch sie kämpft.
    "Klar gehört zum Leben auch Regen, aber ich finde es besser, wenn die Sonne für diejenigen scheint, die ich im Herzen trage." ❤
    Fantastisch! Wunderbar locker und flüssig geschrieben.
    Klasse Charaktere, sie sind taff, stärker als sie denken und sehr familiär.
    Viel trockener Humor, ich liebe das unnütze Wissen ;-) .
    Eine Geschichte mit Tiefgang, sie zeigt wieder, wie viel Familie und Freunde bedeuten, denn ohne wären wir nichts.
    Danke für diese schönen Lesestunden!
    Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert!❤

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks