Annik Wecker Anniks göttliche Kuchen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anniks göttliche Kuchen“ von Annik Wecker

Annik Wecker, Frau des Musikers und Komponisten Konstantin Wecker, verrät ihre ganz persönlichen Lieblingsrezepte: die Bäckerin aus Leidenschaft präsentiert eine unglaubliche Fülle klassischer, innovativer und ausgefallener Ideen. Ob der traditionelle Gugelhupf im neuen Gewand, ein Gesamtkunstwerk wie die aufwendige Erdbeer-Kokos-Torte oder der Rotkohl-Apfel-Kranz für Experimentierfreudige: mit über 130 außergewöhnlich kreativen und leckeren Kuchen weckt sie die Lust am Backen. Und die ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zahlreichen praktischen Küchen-Tricks sorgen dafür, dass alle Rezepte auch zu Hause garantiert gelingen.

Ich LIEBE dieses Buch! Das beste Backbuch, was es gibt, und ich habe viele Bücher :) ! Allerdings sind die Kuchen sehr mächtig, also nix für Kalorienzähler oder Diätliebhaber!

— JuliaKristina
JuliaKristina

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anniks göttliche Kuchen" von Annik Wecker

    Anniks göttliche Kuchen
    grummelgnom

    grummelgnom

    23. November 2010 um 14:55

    Eins der besten und innovativsten Backbücher die ich bis jetzt gelesen und nachgebacken habe. Für alle die sich berufen fühlen über den Dr. Oetker Schulbackbuchtellerrand hinauszuschauen.

  • Rezension zu "Anniks göttliche Kuchen" von Annik Wecker

    Anniks göttliche Kuchen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2008 um 21:36

    Mein neues Lieblingsbackbuch! Endlich mal etwas außergewöhnlichere Rezepte und nicht nur Schoko-Kuchen in x. Variation - oder habt ihr schon mal irgendwo Erdnussbuttertarte oder Zitronen-Zucchini-Kuchen gesehen? ;-)
    Und das Allerbeste: "Das Zeug schmeckt ja sogar!!!" ... ;-)