Annika Bühnemann Liebe ist Vertrauen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Liebe ist Vertrauen“ von Annika Bühnemann

Von “Frohen Weihnachten” ist Carolin weit entfernt. Nicht nur, dass sie bis zum Hals in Schulden steckt – sie verliebt sich zudem in Raphael, den charmanten Assistenten ihres Auftraggebers, obwohl sie den Männern abgeschworen hat. Doch Raphael verschweigt ihr etwas, das Caros Vertrauen zu erschüttern droht.

Eine süße Kurzgeschichte mit romantischem Weihnachtsgefühl.

— AnnaBerlin

~ eine Liebesgeschichte mit sehr viel Herz & Wärme ~ romantisch & gefühlvoll ~ zum Abschalten & Träumen ~ absolut empfehlenswert ~ gut lesb

— schoeneskatrinchen

Stöbern in Liebesromane

Nachtblumen

Das Buch hat mich gut unterhalten, die Figuren waren sehr gut ausgearbeitet.

AmyJBrown

Der letzte erste Kuss

Aus Freundschaft wird Liebe. Eher eine Bettgeschichte. Leider nichts besonderes. Hatte mir mehr erwartet.

MCM

Wintersterne

Die Liebe zu Prag und die Magie in dieser Stadt konnte mich vollkommen einlullen. Davon konnte mich die Autorin auf jeden Fall überzeugen.

ReadingCow

Träume, die ich uns stehle

Tolle Charaktere, wichtige Themen und ein Schreibstil, der süchtig macht! Lily Oliver at her best!

Benni_Cullen

Liebe auf Rezept

Gefühlvoller Liebesroman, in dem eine Frau für ihre Ideale kämpft und ihre eigene Stimme findet. Inspirierend und berührend.

earthangel

Entführt - Bis in die dunkelste Nacht

Die Story aus Sicht von Brandon, hat mir wieder sehr gut gefallen

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Liebe ist Vertrauen von Annika Bühnemann

    Liebe ist Vertrauen

    schoeneskatrinchen

    05. November 2015 um 23:31

    Titel: Liebe ist Vertrauen Autorin: Annika Bühnemann Genre: Novelle / ChickLit Erschienen: November 2015 Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Seitenzahl der Print-Ausgabe: 82 Seiten Format: Taschenbuch & Kindle Edition Kindle – bei www.amazon.de / 0,99 Euro Taschenbuch – bei www.amazon.de / 5,99 Euro Klappentext: Von “Frohen Weihnachten” ist Carolin weit entfernt. Nicht nur, dass sie bis zum Hals in Schulden steckt – sie verliebt sich zudem in Raphael, den charmanten Assistenten ihres Auftraggebers, obwohl sie den Männern abgeschworen hat. Doch Raphael verschweigt ihr etwas, das Caros Vertrauen zu erschüttern droht. ~ Textquelle www.amazon.de ~ Zum Buch: Die farbliche Gestaltung des Covers wurde von der Autorin selbst ausgesucht und bearbeitet. Für mich ist es eine wärmende und wohlfühlende Augenweide. Ich liebe diese Zusammenstellung von den warmen Farben, dem Detail des Hauptbildes und die einzelnen kleinen Elemente. Auch die geschwungene Schrift zeigt den guten Gestaltungsgeschmack & die Liebe zum Detail der Autorin. Eine gelungene Coverarbeit. Der Buchumschlag fühlt sich so weich an. Es ist schon etwas ganz besonderes. Eine wunderbare samtige Beschichtung im matten Stil. Sehr passend! Erster Satz: „Das dieses verdammte Telefon immer klingelte, wenn ich gerade arbeitete!“ Meine Meinung: Lest bitte selbst dieses berührende kleine Buch. Es hat mich an manchen Stellen tief und emotional gerührt. Der Inhalt des Buches hat einen leichten flüssigen Schreibstil. Die Charaktere kommen sehr sympathisch und real rüber. Mit der Hauptfigur habe ich so mitgefühlt, als das eintrat was ich mir anfangs schon dachte. Die einzelnen Gefühle konnte ich so gut nachvollziehen. Obwohl für mich manches absehbar war und man wirklich eins und eins zusammenzählen konnte, verlor das Buch nicht an einer gewissen Spannung. Es hat einen eher noch mehr gerührt und man fiebert mit auf die Art „ach, mach doch bitte“ Ich habe das ganze kleine Büchlein an einem Abend ausgelesen. Mir war einfach danach. Das kleine Buch liest sich sehr flüssig und die Autorin konzentrierte alles auf einen Handlungsstrang. Gleichzeitig blieb ich in der Geschichte positiv gefangen und legte es nach dem Lesen mit einem leichten Aufschnaufen ins Bücherregal. Die Autorin hat nach meiner Meinung eine sprachliche Glanzleistung mit viel Herzblut zum Bücherschreiben vollbracht. Ich wünsche mir von der Buchautorin Annika Bühnemann weiterhin so warme und gefühlsstarke Geschichten. Auch wenn es kleine Geschichten sind und keine großen Romane. Ich wünsche Ihr ganz viel Freude und weiterhin die Lust am Schreiben. Möge Sie im Selfpublisherbereich ein gutes Standbein haben und möge so mancher Verlag merken was für einen tollen – leichten – witzigen - freundlichen Schreibstil diese Autorin hat. Fazit ~ eine Liebesgeschichte mit sehr viel Herz & Wärme ~ romantisch & gefühlvoll ~ zum Abschalten & Träumen ~ absolut empfehlenswert ~ gut lesbar Meine Bewertung: Buchbewertung: 5 Krönchen von 5 Krönchen (Schreibstil: 5 / Handlung: 5 / Spannung: 4 / Personen: 5 / Originalität:5) Coverbewertung: 5 Krönchen von 5 Krönchen: Information zur Autorin: Annika Bühnemann (1987) schreibt romantische Liebeskomödien für Frauen, die an sich selbst glauben. Ihre Mission ist es, ihre Leserinnen zu ermutigen, die eigenen Träume und Wünsche umzusetzen, weshalb in Annikas Romanen starke Frauen die Hauptrolle spielen. 2016 soll ihr erster Thriller erscheinen. Wer sich in ihren Newsletter auf annikabuehnemann.de/newsletter einträgt, wird zuerst mit Informationen darüber versorgt. Des Weiteren betreibt sie auf www.vomschreibenleben.de einen Blog mit Schreibtipps und nützlichen Informationen für alle, die mit dem Gedanken spielen, ein Buch zu schreiben. Annika ist zudem sehr aktiv in den sozialen Netzwerken vertreten und freut sich auf die Vernetzung mit ihren Leserinnen und Lesern. ~ Textquelle www.amazon.de ~

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks