Annika Bützler , Lilija Haag Tilda und das Glitzerding

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tilda und das Glitzerding“ von Annika Bützler

Kennt ihr schon die kleine Schildkröte namens Tilda?
Nein? Na, dann wird es aber höchste Zeit! Kommt mit in die fantastische Unterwasserwelt und erlebt mit Tilda ihr erstes Abenteuer und was sie dort für eine geheimnisvolle Entdeckung macht. Lernt mit ihr zusammen den grummeligen Oktopus Hanno kennen und seid dabei, wie die beiden das Rätsel um Tildas Entdeckung lüften.

Tilda und das Glitzerding ist eine wunderbare Geschichte, die den Kleinen zeigt, was Freundschaft bedeutet

— Die_Zeilenfluesterin

Lehrreiches Unterwasserabenteuer

— Melli910

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Glattes Haar wär' wunderbar

Witziges Bilderbuch in Reimen, das zeigt, dass man schön ist, so, wie man ist. Und manche sich genau das wünschen, was man an sich nicht mag

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne kurze Geschichte zum Vorlesen oder Selbstlesen für Erstleser

    Tilda und das Glitzerding

    Die_Zeilenfluesterin

    30. December 2017 um 19:48

    Bei einem Gewinnspiel habe ich dieses Büchlein gewonnen und mich tierisch darüber gefreut. Ich liebe Schildkröten und in Tilda habe ich mich sofort verliebt. Allein das Cover ist schon süß. Aber innen geht es weiter mit den tollen Illustrationen. Da gibt es nicht nur die süße Meeresschildkröte Tilda mit ihrem rosa Schleifchen, sondern auch einen roten Oktopus (Hanno), einen Rochen mit Brille und noch mehrere Meeresbewohner ohne Namen. Die Schrift ist recht groß und damit gut zu lesen – auch für Erstleser oder wenn man die Lesebrille gerade nicht findet :DTilda und das Glitzerding ist eine wunderbare Geschichte, die den Kleinen zeigt, was Freundschaft bedeutet und wie wichtig es ist freundlich miteinander umzugehen. Es ist ein Buch über Freundschaft, Mut und Versöhnung.Die Geschichte ist leicht verständlich und hat genau die richtige Länge um sie in einem vorzulesen. Das verhindert, dass es den kleinen zu langweilig wird oder dass man die Geschichte über mehrere Abende vorlesen muss und die Kids dann womöglich nicht mehr wissen um was es ging. Und auch für erste Leser ist sie flüssig in einem durchzulesen.Von mir gibt es 5 Sterne für diese tolle Geschichte von Annika Bützler

    Mehr
  • Unterwasserabenteuer rund um Mut, Freundschaft und Versöhnung

    Tilda und das Glitzerding

    Melli910

    29. August 2017 um 12:18

    In “Tilda und das Glitzerding“ erzählt Annika Bützler eine bezaubernde Freundschaftsgeschichte über Mut, Reue und Versöhnung. Als Tilda, die kleine Schildkröte, eine geheimnisvolle Entdeckung macht, benötigt sie Hilfe vom klugen Oktopus Hanno. Doch der ist leider gar nicht gut auf Tilda zu sprechen. Wird er ihr trotzdem helfen? Spielerisch lernen die kleinen Zuhörer in der lehrreichen Geschichte, wie wichtig es ist, den richtigen Ton zu treffen aber auch, um Verzeihung zu bitten. Sofort taucht man ein in die lebendig erzählte und in kindgerechter Sprache verfasste Geschichte. Durch die angenehme Schriftgröße und die geringe Textmenge eignet sich “Tilda und das Glitzerding“ auch gut zum Selberlesen für kleine Lesestarter. Die tierischen Charaktere sind sehr liebevoll gewählt und bildhaft beschrieben. Die begleitenden farbigen Illustrationen und das tolle Cover laden zum Betrachten ein und unterstreichen den Text. Ein spannendes Abenteuer, das gut unterhält und bei dem die Kleinsten auch etwas lernen können. 4 von 5 Seesternen von meinem Sohn (fast 6) und mir.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks