Annika Dick

 4.3 Sterne bei 182 Bewertungen
Autorin von Codename Nike, Der Ritter und die Bastardtochter und weiteren Büchern.
Annika Dick

Lebenslauf von Annika Dick

Annika Dick wurde am 23. Februar 1984 geboren und nennt noch heute das Nordpfälzer Bergland ihre Heimat. Nach dem bestandenen Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und arbeitet heute in der IP-Abteilung einer Wirtschaftskanzlei. Das Erzählen und Niederschreiben von Geschichten hat sie seit ihrer Kindheit nicht losgelassen. Seit 2011 präsentiert sie ihre Prosa in einigen Anthologien von Kleinverlagen während sie ihren Debütroman beendete.

Alle Bücher von Annika Dick

Sortieren:
Buchformat:
Annika DickCodename Nike
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Codename Nike
Codename Nike
 (43)
Erschienen am 01.06.2017
Annika DickDer Ritter und die Bastardtochter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Ritter und die Bastardtochter
Der Ritter und die Bastardtochter
 (32)
Erschienen am 15.12.2014
Annika DickDie stolze Braut des Highlanders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die stolze Braut des Highlanders
Die stolze Braut des Highlanders
 (19)
Erschienen am 15.12.2015
Annika DickFauler Zauber (Hex Hex)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fauler Zauber (Hex Hex)
Fauler Zauber (Hex Hex)
 (16)
Erschienen am 11.06.2013
Annika DickDistelmond
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Distelmond
Distelmond
 (13)
Erschienen am 08.09.2014
Annika DickHexengrippe (Hex Hex)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hexengrippe (Hex Hex)
Hexengrippe (Hex Hex)
 (8)
Erschienen am 20.05.2014
Annika DickLovely Skye: Ein Sommer in Balnodren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren
Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren
 (7)
Erschienen am 15.11.2015
Annika DickLovely Skye: Ein Herbst in Balnodren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lovely Skye: Ein Herbst in Balnodren
Lovely Skye: Ein Herbst in Balnodren
 (5)
Erschienen am 15.02.2016

Neue Rezensionen zu Annika Dick

Neu
Fires avatar

Rezension zu "Codename Nike" von Annika Dick

Eine ungewöhnliche WG
Firevor einem Monat

Nike ist eine taffe junge Frau, die für ihre Überzeugung kämpft. Nach einem Erlebnis muss sie Schutz an einem ungewöhnlichem Ort suchen und dort einige Ansichten überdenken - was ist gut und was böse?

Die anderen Charaktere sind interessant, haben mal mehr mal weniger tiefe und haben zum Teil noch Luft nach oben. Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.

Die Geschichte liest sich leicht und ist gut geschrieben. Wenn man viel in dem Bereich liest kann einem das ein oder andere Bekannt vorkommen aber das finde ich nicht schlimm und  es ist auch nicht einfach. Es kommt auch nicht wie abgekupfert rüber.

Die Erotikszenen sind nicht übertrieben, schön geschrieben und nicht vulgär oder so.


Mein Fazit: Eine tolle lesenswerte Geschichte, die ich gerne weiterempfehlen kann.



Kommentieren0
2
Teilen
Buechermomentes avatar

Rezension zu "Lovely Skye: Ein Sommer in Balnodren" von Annika Dick

Traumhafte Kulisse und schöne Lovestory
Buechermomentevor 6 Monaten

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Annika Dick ist flüssig und angenehm zu lesen, sie hat die Umgebung auf angenehme und einladende Weise beschrieben. Es fällt nicht schwer sich diese romantische Kulisse vor Augen zu führen und zu Träumen. Ein Hauch von Reisefeeling und Abenteuer bringt diese Geschichte mit sich und es macht Spaß Innes auf ihrer Reise zu begleiten.

Es ist schön zu erleben, wie Innes immer mehr aus sich herauskommt und sich ihr Blickwinkel und ihr Denken verändert. Sehr gefühlvoll und romantisch wird es als sie den Tierarzt Jack kennenlernt.

Das Cover lädt zum Verweilen und Träumen ein und steigert die Vorfreude auf den Sommer.

Fazit:

Dieser Kurzroman überzeugt mit interessanten Figuren, einer romantischen Kulisse und kurzweiligen Lesevergnügen. Lediglich den Anfang empfand ich als etwas zu langatmig, bin aber trotzdem gut in Balnodren angekommen.

Auf wenigen Seiten hat es die Autorin geschafft eine Liebesgeschichte zu schaffen, die mich mitgerissen und an einen Ort entführt hat, den ich unbedingt wiedersehen will.

Das Konzept des KopfKino-Verlags spricht mich an und bin gespannt auf die Umsetzung der Hörbücher. Vielleicht kann ich ja schon bald darüber berichten.

Ich bedanke mich beim KopfKino-Verlag und der Agentur Spread and Read für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflußt.

Kommentieren0
3
Teilen
K

Rezension zu "Codename Nike" von Annika Dick

Gelungen....
Kassy_Kallevor 6 Monaten

Erstmal zum Cover. Das ist Düster bzw. Dunkel gehalten und passt wunderbar zum Buch. Auch wenn es nicht so meins ist, aber ist Geschmacksache.


Ich konnte von Anfang an wunderbar in die Story eintauchen, weil die Autorin einen wunderbar leichten Schreibstil hat.
Die Protagonisten sind Wunderbar Umgesetzt . Keiner ist Übermäßig unsinnig reagiert . Für den jeweiligen Abschnitt absolut Stimmig. 
Wer mir besonders im Gedächtnis geblieben  ist ,  von Anfang an , ist Richard.Anfangs negativ rüber gekommen, aber ist er wirklich so ? 
Wen es interessiert sollte das Buch selbst lesen.

Was mir noch Positiv in Erinnerung geblieben  ist, ist die Umsetzung einzelner Abschnitte. Sie sind aus Verschiedenen Protagonisten geschrieben, und man weiß beim ersten Absatz schon, von wem .
Gelungen.

Absolut Daumen Hoch.  Freue mich auf eine Fortsetzung !!!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AnnikaDicks avatar

Gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read laden ich Euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans "Die stolze Braut des Highlanders" ein.

Bitte bewerbt Euch bis zum 15. Januar 2016 für eines von 20 Leseexemplaren (E-Books: EPUB oder MOBI) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Über den Inhalt:

Drei Dinge weiß Ramsay MacKay über die Lowlander: Erstens, sie sind verwöhnt. Zweitens, sie sind schwerfällig. Drittens, sie überleben keine Woche in den Highlands. Doch als er seine zukünftige Braut dabei ertappt, wie sie wagemutig in einen eiskalten Waldsee steigt, muss der der Krieger seine Ansichten überdenken. Denn Caitriona Sinclair ist so schön wie stolz – und von einem "ungehobelten Barbaren", wie sie ihn nennt, lässt sie sich erst recht nicht bezwingen. Dabei könnte sein Bett sie nicht nur vor den Unannehmlichkeiten des rauen Nordens, sondern auch vor den mächtigen Feinden seines Clans bewahren …

Der Roman spielt 1425.

Leseprobe

Du möchtest diesen historischen Liebesroman lesen? Dann bewerbe Dich um eines der zwanzig Leseexemplare im E-Book-Format, indem du mir diese kleine Frage beantwortest:


Hast du schon historische Liebesromane gelesen, die in Schottland – genauer: in den Highlands – spielen? Wenn ja, gibt es einen Lieblings“Highlander“Roman? Was macht für dich einen tollen „Highlander“Roman aus?


Bewerbungsfrist ist am 15. Januar 2016, 23:59 Uhr, die Gewinner werden am 16. Januar 2015 ausgelost.

Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon und auf books2read teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünscht Annika Dick
und dein books2read-Team

Zur Leserunde
Blonderschattens avatar
Hallo ihr Lieben =D

Ein drittel vom ganzen Spaß ist schon wieder rum aber zwei drittel bleiben uns ja noch =D Also kein Trübsal blasen und frisch gestartet in die 9. Runde =3

Annika Dick. Farina de Waard & Kimberly Cat - Diese drei wundervolle Autorinnen und ihre Bücher sind heute auf meinem Blog vertreten =)

Jeder der mitmachen möchte ist ♥-lich eingeladen. Weihnachten ist die Zeit der Liebe in der es heißt Freude zu schenken. Hinterlasst zur Teilnahme einfach einen Kommentar unter dem Post auf meinem Blog und schon seit ihr dabei.

http://worldofbooks4.blogspot.de/2015/12/9-adventskalenderturchen-annika-dick.html

Ich wünsche euch einen schönen Tag =)

<3-liche Grüße

Blonderschatten
Zur Buchverlosung
AnnikaDicks avatar
Gemeinsam mit dem E-Book-Verlag books2read laden ich Euch herzlich zur Leserunde meines neuen Romans "Der Ritter und die Bastardtochter" ein.

Bitte bewerbt Euch bis zum 15. Januar 2015 für eines von 20 Leseexemplaren (E-Books: EPUB oder MOBI) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Über den Inhalt:

„Brenne, du Hexe!“ Mit Todesverachtung steht Rayne auf dem glimmenden Holzhaufen, der ihr Schicksal bedeutet. Die Menge schreit nach ihrer Hinrichtung. Gleich lodern die Flammen hoch, fressen sich in ihre zarte Haut – da kämpft sich ein fremder Krieger vor, zerschlägt ihre Fesseln und reitet mit ihr davon. Nur zu welchem Preis? Rayne spürt seinen finsteren Blick auf ihrer Haut. Nicholas Kendall, der Earl of Ravenglass, weiß genau, wie sie ihm die Freiheit vergelten kann. Er zwingt sie, seinen Bruder zu heilen! Wütend folgt sie ihm auf seine Burg – doch eines schwört sie sich: dem Ritter zu zeigen, wie widerspenstig Hexen wirklich sind ...

Leseprobe

Du möchtest diesen historischen Liebesroman lesen? Dann bewerbe Dich um eines der zwanzig Leseexemplare im E-Book-Format, indem du mir diese kleine Frage beantwortest:

Rayne – und in gewissem Maße auch Nicholas – sehen sich im frühen 17. Jahrhundert einiger abergläubischer Vorurteile gegenüber. Seid ihr auch abergläubisch? Meidet ihr schwarze Katzen oder Leitern unter denen ihr durchgehen müsstet? Lest ihr regelmäßig euer Horoskop? Sucht ihr nach vierblättrigen Kleeblättern oder hängt Hufeisen über eure Tür?

Bewerbungsfrist ist am 15. Januar 2015, 23:59 Uhr, die Gewinner werden am 16. Januar 2015 ausgelost.

Ich bin gespannt auf Dich, Deine Fragen und Leseeindrücke und würde mich freuen, wenn Du deine Rezension dann auch auf Amazon und auf books2read teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis

wünscht Annika Dick
und dein books2read-Team

AnnikaDicks avatar
Letzter Beitrag von  AnnikaDickvor 4 Jahren
Dann hat das Glücksrad ja perfekt ausgelost. :D
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Annika Dick wurde am 23. Februar 1984 in Meisenheim (Deutschland) geboren.

Annika Dick im Netz:

Community-Statistik

in 192 Bibliotheken

auf 34 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 18 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks