Neuer Beitrag

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Erscheinen der Printausgabe meines Vampirromans „Codename Nike“ aus dem Oldigor Verlag möchte ich das Buch gern mit euch zusammen lesen.

Dafür stellt der Verlag 10 Printexemplare zur Verfügung.

Und darum geht es im Buch:

„Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch, dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind.
Thanos versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem Elitesoldaten machen wollten – und dabei zu einem Vampir machten. Er hat genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen, oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen.“

Damit wir pünktlich mit Erscheinen des Buches loslesen können, müsst ihr bis 26. August 2014, 12:00 Uhr diese Frage beantworten:

Graf Dracula oder Rüdiger? Edward oder Selene? Vampino DeVampong oder Graf Duckula? Angel oder Lestat? Vielleicht ja doch ein ganz anderer? Verratet mir, welcher eurer Lieblingsvampir (egal ob aus einem Buch oder Film/Fernsehen) ist und warum.

Autor: Annika Dick
Buch: Codename Nike

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Vorstellungsrunde

Wer bin ich und was tue ich hier eigentlich?
Gut, was wir hier tun ist klar, wir lesen gemeinsam. :)
Aber wer ist eigentlich „wir“?
Nehmen wir uns doch die Zeit und stellen uns kurz einander vor.

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Das Cover

Ich sage es immer wieder ganz offen: Ich bin eine Coverkäuferin. Ich habe Bücher gekauft, ohne den Klappentext zu lesen, allein, weil das Cover so toll war, dass ich zugreifen musste und hab Bücher in einer Sprache verschmäht, die ich dann in anderer Sprache verschlungen hab, weil mir das eine Cover nicht gefiel.

Ich persönlich muss sagen, ich war sofort vom Cover für „Codename Nike“ begeistert. Was sagt ihr denn dazu, wie findet ihr es?

Wenn es euch gefällt, könnt ihr euch übrigens auf der Homepage von Klaud Design www.klauddesign.com noch mehr von Marie-Katharina Wölks Arbeiten ansehen.

Beiträge danach
389 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ramira

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

Aufgrund dessen das mein Lebenzusammen gebrochen ist, folgt meine Rezension erst jetzt. Hier bei LB und auf Amazon. Ich bitte um Entschuldigung, jedoch hat die Annika Dick auf keinerlei PN`s von mir reagiert. Ich hatte zu Beginn bereits mitgeteilt, das es sich verzögern wird. Ich hoffe, sie versteht es.

Ramira

vor 3 Jahren

Kapitel 11 – Kapitel 15

Werde keine weiteren Abschnitte posten, da es offensichtlich nicht mehr gewünscht wird. Rezension ist jedoch erfolgt. Grüße.

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Prolog – Kapitel 5
Beitrag einblenden
@Ramira

Natürlich bist du noch willkommen.
Entschuldige (und entschuldigt) bitte, dass ich nicht gleich geantwortet habe, die letzten zwei Wochen waren hier Stress pur (und bis Jahresende ist auch eher kein Ende in Sicht).
Ja, Nike ist schon in den jungen Jahren außerordentlich tough, zumindest nach außen hin, ich glaube, würde sie einfach mal jemand fest in den Arm nehmen und ihre Proteste darüber ignorieren, würde sie zusammenbrechen und losheulen, was sie die ganzen Jahre über aufgestaut hat.

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Kapitel 6 – Kapitel 10
Beitrag einblenden
@Ramira

Hach, das geht runter wie Öl. <3 VIelen Dank. :D

Hihi, ich bin ja so gar nicht der Mensch für eine Wohngemeinschaft, aber ich glaube, in die würde ich sogar einziehen, wenigstens für ein paar Wochen mal.
Ja, Nike muss jetzt mit einigem fertigwerden. Zu erkennen, dass grundsätzlich alles falsch herum ist, ist nicht gerade leicht. Und Richard *seufz* der war für die Menschen in seinem direkten Umfeld tatsächlich nie jemand schätzen- und liebenswertes, aber ich möchte das seeeehr gern für ihn ändern (und ihn durchknuddeln).
Nike soll sterben, weil sie herausgefunden hat, dass ihr Ziel kein Vrykólakas, sondern ein Mensch war und Daniel fürchtet, dass sie jetzt schon über die Lügen informiert wurde und zum Feind wurde. Lena ist in dem Moment erst einmal in Sicherheit, weil Daniel grundsätzlich erst einmal anderen eine gewisse Intelligenz abspricht, was ihr auch bewusst ist. Er hält sie einfach für ein naives Blondchen, das noch nicht einmal seinen eigenen Job anständig machen kann.
Hehe, nein OLYMPUS hat keine Ahnung, was sie da getan haben. 3:)

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Ramira

Ich habe leider erst heute wieder hier auf LB reingeschaut und deine PN und die Beiträge hier gesehen und dir auf beides geantwortet.
Es ist überhaupt kein Problem, wenn jemand später einsteigt und ich freue mich noch immer sehr über deine Teilnahme und möchte dir auch sehr für deine Rezension danken. :)
Wenn du magst - es ist aber natürlich auf gar keinen Fall ein Zwang - können wir uns auch gerne noch über die übrigen Abschnitte des Buches austauschen. :)

abetterway

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
Beitrag einblenden

Hallo,
es tut mir leid, das die Rezi so lange gedauert hat, allerdings habe ichd as Buch nicht vorher lesen können, da wir einen Familiären Notfall gehabt haben und deswegen keine Zeit hatte.
Ich hoffe das es mir verziehen wird.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. hier ist meine rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Dick/Codename-Nike-1110856070-w/rezension/1127727294/

Ich werde sie noch auf amazon und thalia veröffentlichen.

Nochmal, es tut mir leid das es so lange gedauert hat.

AnnikaDick

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen
@abetterway

Ist überhaupt nicht schlimm, die Familie und das Privatleben gehen auf jeden Fall vor und ich freue mich auch jederzeit noch über neue Rezis. :)
Vielen Dank dafür, dass du dir noch die Zeit genommen hast und eine zu verfassen. :D
Liebe Grüße
Annika

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks