Neuer Beitrag

Annikaka

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben,


da mir die letzte Verlosung sehr viel Spaß gemacht hat, möchte ich jetzt gerne nochmal eine lustige Leserunde mit euch starten.

Ich werde 5 Exemplare als Ebook verlosen. Es wäre schön, wenn sie Zeitnah danach gelesen werden, damit wir hier gemeinsam darüber sprechen können.


Worum geht es in Fegoria?

"Ich bin Alice – in meinem ganz persönlichen Wunderland. Weiße Hasen habe ich keine, aber einen kleinen Drachen. Mein Hutmacher ist ein sturer Prinz, der mir das Leben gerettet hat, und zudem heißer ist, als es erlaubt sein sollte." Alice ist von ihren Freundinnen, denen es wichtiger scheint, perfekte Fotos für ihre Blogs und Selfies für Instagram zu inszenieren, genervt und führt die gemeinsame Wanderung alleine fort. Als sie den Eingang eines Berges ausfindig macht, lässt sie sich von ihrer Neugierde treiben und betritt das märchenhafte Fegoria.  Umgeben von Orks, Trollen, Drachen und Lichtelben, die ihr Leben gewaltig auf den Kopf stellen, versucht sie mit aller Macht, zurück in ihre Welt zu gelangen. Nachdem sie jedoch mit der wohl größten Lüge ihrer Existenz konfrontiert wird, begibt sie sich mit Crispin, Thronfolger im Nebelwald, auf die Suche nach sich selbst"


Um Teilzunehmen beantwortet mir die Frage ob ihr an wahre Liebe glaubt. 

Am Ende der Leserunde freue ich mich auf eure Rezensionen zu Fegoria. 


Ich würde mich freuen, wenn viele Lust haben mitzumachen. Und versende auch gerne Leseproben :)

eure Annika

Autor: Annika Kastner
Buch: Fegoria

ninchenpinchen

vor 1 Monat

Cover

Tolles Cover, ein echter Hingucker! Allerdings lese ich nur Prints :-)

Annikaka

vor 1 Monat

Cover
Beiträge danach
153 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Annikaka

vor 1 Woche

Kapitel 14 bis 19
@EvelynM

danke für dein tolles feedback :)

Annikaka

vor 1 Woche

Fazit am Ende
@Jacqueline_Kaiser

Danke dir :) sie ist super schön. vielleicht hat du ja lust sie auch bei Amazon oder Thalia zu posten? Ich würde mich freuen :)

EvelynM

vor 1 Woche

Kapitel 20 bis 26
Beitrag einblenden

Alice muss sich erst noch an ihr Dasein als Albin gewöhnen. Es ist schön zu lesen, wie sich ihre Gestalt verändert hat und ihre Gedanken dazu gefallen mir sehr gut. Ich bin froh, dass sie nach wie vor ein liebes Wesen besitzt und ihre Art immer noch an die „alte“ Welt jenseits des Nebelwaldes oder Escher angelehnt ist. Das wirkt glaubhaft und setzt sie nach wie vor von den Wesen im Nebelwald ab. Die Szenen mit Alices Vater Kota in den Heiligen Hallen bzw. in einer Art Zwischenwelt fand ich sehr berührend beschrieben – zeigen sie doch auch, dass es das Böse ohne das Gute nicht geben kann. Der brutale Krieger Kota wird für seine Tochter Alice zu einem liebevollen Vater und sieht seine Machthörigkeit der Vergangenheit als großen Fehler. Wenigstens konnte er seine Tochter retten und in liebevolle Hände geben. Was wohl Alices Eltern gerade durchmachen, während sie ein völlig neues Leben in einer neuen Welt beginnt?
Der Kampf um Escher, die Stadt der Menschen ist ganz schön blutig und glücklicherweise eilen ihnen die Zwerge zu Hilfe. Das scheint mir ein vielversprechendes Bündnis zu werden. Wenigstens sind die Gefährten glimpflich davon gekommen. Kurs habe ich die Luft angehalten, als Cian in Lebensgefahr schwebte. Wie Alice ihm zur Hilfe geeilt ist, war schon sehr mutig und auch leichtsinnig. Mit ihren neuen Kräften kann sie noch nicht richtig umgehen und ich hoffe, dass sie weiterhin von Noam und Cian in der Kampfkunst unterrichtet wird. Die Seelenverwandtschaft zwischen Alice und Crispin könnte ein schönes Beispiel dafür sein, dass alte Vorurteile überwunden werden. Die Verbindung aus Elb und Albin ist für die beiden Völker wohl noch sehr neu und braucht wohl noch etwas Zeit, um als „normal“ erachtet zu werden.

Jacqueline_Kaiser

vor 1 Woche

Fazit am Ende
@Annikaka

Vielen Dank! Und klar, das mache ich sehr gerne :)

Annikaka

vor 6 Tagen

Fazit am Ende

Annikaka

vor 6 Tagen

Kapitel 20 bis 26
@EvelynM

danke für dieses tolle feedback :)

EvelynM

vor 6 Tagen

Kapitel 27 bis Ende
Beitrag einblenden

Schade, dass Crispin nach wie vor recht arrogant ist. Gerade in Bezug auf Lona könnte das noch ein großes Problem werden. Er kann sich einfach nicht vorstellen, dass ihm jemand schaden oder ihn gar hintergehen könnte – ihn, den Thronerben und gestandenen Elbenmann! Unvorstellbar für ihn. Doch genau das tut Lona und leider glaubt Crispin Alice in der Hinsicht nicht und geht von einem Missverständnis aus. Die Rückkehr in den Palast im Nebelwald läuft erwartungsgemäß nicht sonderlich schön ab. König Elon ist aber auch ein totaler Miesepeter, Sturkopf und fauler König, der seinen Pflichten ja wohl kaum nachkommt. Ginge es nach mir, könnte er gerne mal in eine Schlacht ziehen, statt sich hinter dem Ofen zu verstecken und Crispin die ganze Arbeit machen lassen. Es hat mir gut gefallen, dass Crispin ihm die Stirn geboten und Alice verteidigt hat. Somit sind die Fronten ganz klar geklärt und ich hoffe, dass zumindest aus dieser Richtung kein schwerwiegender Ärger droht. Ganz anders sieht es bei Lona aus und ich bin mir sicher, dass sie hinter der schlechten Stimmung unter den Elben steckt. Wer sonst hätte ein Interesse daran, Alice in ein schlechtes Licht zu rücken? Die Luftgeister gefielen mir ausgesprochen gut, wie sie die Elben mit Schnee beworfen haben. Herrlich! Etwas genervt bin ich von Crispins Verhalten: ständig klammert er an Alice und das finde ich schon peinlich den anderen Elben gegenüber. Das muss nicht sein, finde ich. Ihre starke Anziehung kommt doch auch so ganz gut zur Geltung. Da wundert es mich nicht, wenn die anderen ihn aufziehen. Crispin wechselt da von heute auf morgen von einem Extrem ins andere: zuerst kühl, abweisend und arrogant und dann liebestoll, besitzergreifend und eifersüchtig bis in die schönen schwarzen Elbenhaarspitzen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.