Neuer Beitrag

Fabulus_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Leser,

unsere zweite Leserunde geht in die Startlöcher! Die erst 16-jährige Autorin Annika Meyer legt mit „Verschwundene Seelen“ ein fantastisches Debüt vor.

Sie sind die Auserwählten – acht Jugendliche mit übernatürlichen Fähigkeiten. Und sie ziehen in einen Krieg gegen die Schattenmenschen,die das „Buch des Lebens“ in ihren Besitz bringen und vernichten wollen. Denn das wäre das Ende der Welt…

Worum geht es genau?

Seit Jahrhunderten beschützt das „Zauberbuch“ die Welt der Menschen, die von dem uralten Konflikt zwischen Gut und Böse allerdings nichts ahnen – und ebenso wenig von ihren Beschützern, die unerkannt unter ihnen leben. „Verschwundene Seelen. Vergessene der Wirklichkeit“ interpretiert die klassische Geschichte vom Kampf zwischen Gut und Böse auf eine neue, originelle und moderne Art und Weise, die ihre Wurzeln unverkennbar auch in der asiatischen Erzähl- und Mythenkultur der Jetztzeit hat.

„Wir gehören zu der Familie, die Wasser, Feuer, Luft und Erde beherrschen können. Wir
wollen diesem Krieg aus dem Weg gehen. Nicht nur, weil wir schwächer sind. Doch die
andere Seite, die dunkle Seite, will uns bis heute vernichten und umbringen. Sie wollen
die Menschheit regieren. Egal mit welchen Mitteln. Wir stehen ihnen allerdings im Weg.“


Im Zentrum des Romans stehen die beiden Jugendlichen Alina und Jonas, die urplötzlich in den Kampf gegen die tote Welt hineingezogen werden. Doch bevor sie diesen bestehen können, müssen sie ihre übernatürlichen Fähigkeiten kennen, beherrschen und ausbauen lernen. Zusammen mit ihren mutigen Mitstreitern. Erst dann kann sich die Truppe in die Schattenwelt aufmachen, wo der Krieg stattfinden wird. Allerdings hat die Sache einen Haken: Je länger sich die Jugendlichen in der Welt ihrer Feinde bewegen,
desto mehr verblassen die Erinnerungen an sie in der Wirklichkeit. Sie drohen, zu verschwundenen Seelen zu werden. Gelingt es der Truppe, den Kampf rechtzeitig für sich zu entscheiden und das „Zauberbuch“ vor seiner Vernichtung zu bewahren?

Wir stellen für die Leserunde 15 Printbücher zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 22. März.

Die Autorin Annika Meyer wird an der Leserunde teilnehmen! 
Wir freuen uns auf Eure Beiträge, auf Diskussionen und natürlich auch auf Rezensionen.

Euer Fabulus-Team

Autor: Annika Meyer
Buch: Verschwundene Seelen
1 Foto

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich ja wirklich spannend an und das Cover find ich ebenfalls wunderschön. Ich wäre sehr gerne dabei!

UnruhigerGeist

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das klingt wirklich spannend! Spricht mich auch direkt an!
Und deswegen möchte ich auch direkt mit in den Lostopf wandern und mein Glück versuchen!

Ich hoffe, ich bin dabei!

Beiträge danach
229 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Kapitel 16 - 20
Beitrag einblenden

Omg wie?!... Ich bin über die Szene mit Leon total geschockt. Wenn man mir sagen würde, dass ich nur 5 Sekunden Zeit hätte um über das leben meines eigenen Bruders nachzudenken .... Wie grausam ist das denn? Ich bewundere Alina für ihren Mut , da ich selbst nicht wüsste wie ich mich entscheiden würde. Ich muss aber sagen, dass Lovelyns Schwester auch mir ein bisschen zu plötzlich auftaucht und ich mir die 7 Welten auch ein bisschen ausgefeilter gewünscht hätte.... bin aber dennoch begeistert von der Wendung, die die Geschichte nimmt auch die Idee mit dem Blattbooten am Anfang der 7 Welten finde ich genial!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Kapitel 21-25
Beitrag einblenden

ich denke das Gefühl zu wissen dass soviel Zeit vergangen ist während ihrer Abwesenheit ist ungeheurlich gerade da sich soviel verändert hat nach dem Tod ihres bruders, der Umstellung zum Einzelkind einer eigenen mutter und dem schlechten Verhältnis zu ihrem Vater den sie über alles liebt. Und dann hat ihre beste Freundin ein Verhältnis zu ihrem Freund. Ich fiebere wirklich mit Alina mit , weite so!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Kapitel 26-30
Beitrag einblenden

XsabiX schreibt:
Dieser Textabschnitt war einer der besten Abschnitte. Mir gefiel das meiste sehr gut, nur verspricht der KT leider etwas ganz anderes und das Ende ist wirklich rasant. Die Idee mit den Träumen fand ich gelungen. Das mit Yvonne war mir etwas zu flach und unübersichtlich gestaltet. Nun ja die Beziehung zwischen Jonas und Alina wurde gut beschrieben und hat mir gefallen.

du triffst es auf den punkt! genauso habe ich auch empfunden. Dennoch haben die Charaktere ein schönes Ende gefunden ,aber ich denke nicht dass ich eine Fortsetzung lesen würde

JamieRose

vor 1 Jahr

Kapitel 11-15
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt hat mir von der Geschichte her schon besser gefallen, es gab mehr Action.
Mir geht es wie vielen Vorrednern hier, denn ich habe schon einige Kritikpunkte anzubringen, obwohl ich es eigentlich so toll finde, dass jemand so junges ein Buch schreibt und dabei auch bleiben sollte, weil die Ideen zu dem Buch so schön sind.
Dennoch kommt für mich einfach kein Lesevergnügen auf, weil die Geschichte so unausgereift ist. Die Handlung wiederspricht sich, manchmal wird etwas sehr genau beschrieben, an anderer Stelle kommt mir das viel zu kurz.
Alle reden immer davon wie toll und stark die sieben Jugendlichen sind, aber sie tun gar nichts. Sie fliegen planlos umher bis sie geschnappt werden. Wehren fehlanzeige. Wo sind die Schutzschilde geblieben, die sie so geübt haben? Warum nimmt Alina Jonas nicht in der Luftblase mit? Woher kennt Anton auf einmal ganz genau den Weg zu der Stelle wo die anderen gefangen sind? Manchmal wirkt es so als ob es nur wenige Schattenmenschen gibt, manchmal so als ob es da wimmelt vor Schattenmenschen. Als Jonas gefoltert wird wehrt er sich erst gar nicht und dann doch, warum?
Die Liebesgeschichte zwischen Jonas und Alina war schon abzusehen und das finde ich auch toll, weil die beiden gefallen mir als Charaktere echt ganz gut, nur fand ich es total seltsam, dass Jonas so plötzlich, knall auf fall zu Alina meinte, dass er sie liebt.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Jahr

Rezensionen

hier auch meine rezi^^
http://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Meyer/Verschwundene-Seelen-1210127310-w/rezension/1239602057/

JamieRose

vor 1 Jahr

Rezensionen

HIer auch endlich meine Rezi :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Meyer/Verschwundene-Seelen-1210127310-w/rezension/1239942150/1239942160/

Booky-72

vor 1 Jahr

Rezensionen

Hier noch meine Rezension mit großem Dank, dass ich mitlesen durfte.
Weiter so, tolles Debüt!

http://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Meyer/Verschwundene-Seelen-1210127310-w/rezension/1247950891/

steht auch bei Amazon unter Bookstar.

Neuer Beitrag