Lotto will was werden

von Annika Reich und Regina Kehn
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Lotto will was werden
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Pepamos avatar

Lustige Geschichte über ein 9-jähriges Mädchen und ihre Berufsvorstellungen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lotto will was werden"

Wenn Lotto mit dem Ball dreimal zwischen die Bäume trifft, denkt Papa gleich, dass sie Fußballerin werden könnte. Und wenn sie einen Wecker aufschraubt, fragt Mama, ob sie nicht Ingenieurin werden will. Erwachsene sind so einfallslos, und wer einfallslos ist, hat natürlich keine Fantasie! Lotto will garantiert nicht nur einen Beruf. Am Mondtag wird sie Raketenchefin, damit die Aliens endlich Bananen und Wasser kriegen. Am Dienstag eine Zirkusdirektorin, die Konfetti regnen lassen und Zersägetricks ausprobieren kann. Und am Mittwoch Sultanine – nicht die im Kuchen, sondern die Chefin eines ganzen Landes. Und wenn das nicht klappt, wird sie eben Berufeausdenkerin. Darin ist sie nämlich richtig gut! Der zweite Lotto-Band voller Humor für die ganze Familie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783446258761
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:88 Seiten
Verlag:Hanser, Carl
Erscheinungsdatum:19.02.2018
Teil 2 der Reihe "Lotto"

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Pepamos avatar
    Pepamovor 22 Tagen
    Kurzmeinung: Lustige Geschichte über ein 9-jähriges Mädchen und ihre Berufsvorstellungen.
    Was tun, wenn Erwachsene immer Fragen, was man mal werden möchte.

    Die 9-jährige Charlotte genannt Lotto ärgert sich über ihre Eltern und Erwachsene, die immerzu wissen wollen, was sie mal werden möchte. Lotto mag diese Frage nicht und tut meistens so als hätte sie die Frage nicht gehört. Dabei weiss Lotto tausend Sachen, die sie mal werden oder nicht werden möchte. Sie wird sicher nie Zahnärztin, Marzipantestesserin oder Brokkolizüchterin. Ausserdem versteht Lotto nicht, wieso man nur eine Sache werden kann. Eines Tages beschliesst Lotto jeden Tag über einen anderen Beruf nachzudenken und wird so zur Berufserfinderin. Am Montag denkt sie über den Beruf als Raketenchefin nach. Als Raketenchefin könnte sie auf den Saturn fliegen. Doch dieser Beruf ist nicht so einfach, denn als Chefin muss man dafür sorgen, dass genügend zu Essen, Wasser und Sauerstoff vorhanden ist. Lotto würde auch gerne Aliens treffen und erfahren, wie diese aussehen und ob sie auch gerne Spaghetti essen. Aber Lotto will noch viel mehr werden, am Dienstag Zirkusdirektorin, am Mittwoch Sultanine und so weiter.
    Eine lustige und kurzweilige Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit dem Thema Berufswahl beschäftigt. Dabei geht es nicht, um eine ernsthafte Berufswahl, sondern auch um die Vorstellung, welche Kinder vom verschiedenen Berufen haben. Im Laufe der Geschichte werden auch allerlei Alltagsprobleme angesprochen. Es stellt sich zum Beispiel die Frage, wie man sich auf Hausaufgaben konzentrieren soll, wenn man dauernd dazu aufgefordert wird. Insgesamt eine liebenswerte Geschichte die mit schönen, lustigen und farbenfrohen Illustrationen untermalt ist. Der in kurzen und einfachen Sätzen verfasste Text lässt sich leicht lesen und eignet sich gut für Erstleser und/oder zum Vorlesen. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    So viele tolle Berufe – da will man gleich alles werden! Noch mehr Spaß mit Lotto, der „würdigen Nachfolgerin von Pippi Langstrumpf“ Eltern family

    "In Lottos irre Gedankenwelt einzutauchen, ist pures Lesevergnügen. Witzig und inspirierend. Das Buch erinnert unaufdringlich daran, dass man mit seinem Leben alles Mögliche anfangen kann. Oder in Lottos Worten: ‚Ich finde das wirklich toll: Was man alles schon ist und das man dauernd wird!‘“ Ola Lebedowicz, Tagesspiegel, 01.03.18
    „Ein Feuerwerk der Fantasie, das Regina Kehn kongenial-frech illustriert. Wieso gibt es nicht mehr Gummibärchendesignerinnen auf der Welt?“ Britta Heidemann, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 02.03.18
    "Vertraut philosophisch und von Regina Kehn frech und charmant ins Bild gesetzt … köstlich amüsant. Die Gedankengänge dieses blitzschlauen Mädchens, das man getrost das Gegenteil von all den braven Mädchenfiguren à la Conni bezeichnen kann, lassen noch Stunden später grinsen.“ Barbara Weitzel, Berliner Zeitung, 17.02.18
    „Lotto ist zurück! … Humorvoll und sehr kreativ, ein echtes Lesevergnügen.“ Beate Schräder, Westfälische Nachrichten, 21.03.18

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks