Neuer Beitrag

aba

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

"Eine Minute Stille.
Dann beginnt die Sendung mit einem Knall."

Stellt euch vor, ihr hättet die Möglichkeit, die Erde zu verlassen, um eine neue Welt zu gründen. Irma und Sam werden in einer außergewöhnlichen Fernsehshow dafür ausgewählt, einen neuen Planeten zu besiedeln. Kurz bevor sie aufbrechen sollen, entschließt sich Sam aber, einen anderen Weg einzuschlagen – und Irma begleitet ihn. 

"Hier ist es schön" erzählt uns eine unglaubliche Geschichte über die Ausbeutung der Natur und den Größenwahn der Menschen und ist dabei ebenso phantastisch wie aktuell!

"Hier ist es schön", der neue Roman der mehrfach prämierten Autorin Annika Scheffel , ist unser fünfter Titel im LovelyBooks Literatursalon!
Wenn ihr zusammen mit uns dieses aufrüttelnde Porträt unserer Welt entdecken wollt , dürft ihr diese Leserunde nicht verpassen.

In unserem LovelyBooks Literatursalon erwarten euch weitere literarische Neuerscheinungen und spannende Spezialaufgaben!

Seid ihr bereit für eine spannende Leseprobe?
Zur Autorin   
Die magische Einfachheit der Annika Scheffel: Die Autorin von Romanen und Drehbüchern, die mit ihrer Familie in Berlin lebt und arbeitet, zeichnet eine kunstvolle Schlichtheit der Sprache aus, in der sie realistische Geschichten in fantastischen Welten handeln lässt.  Mit dem magischen Realismus hat Annika Scheffel ihre ganz persönliche Ausdrucksform gefunden. Der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung ist ihr dritter Roman „Hier ist es schön“, für den sie bereits im Projektstadium 2015 den Robert-Gernhardt-Preis erhält.

Möchtet ihr Irma und Sam kennenlernen und gemeinsam mit ihnen auf ein literarisches Abenteuer gehen? Zusammen mit Suhrkamp verlosen wir 30 Exemplare von "Hier ist es schön" unter allen, die Lust haben, sich über diesen spannenden Roman im Rahmen einer Leserunde auszutauschen und im Anschluss eine Rezension zu schreiben.
Möchtet ihr dabei sein? Dann bewerbt euch * über den blauen " Jetzt bewerben"  - Button bis zum 13.05. und antwortet auf folgende Frage: 

Wenn ihr etwas Grundlegendes auf unserer Welt verbessern könntet – was wäre das?

Ich freue mich auf eure Antworten und wünsche euch viel Glück

Ihr seid noch kein Literatursalon -Mitglied? Ihr könnt jederzeit eintreten. Alle Infos dazu findet ihr hier und in unserer Literatursalon-Plauderecke.

Autor: Annika Scheffel
Buch: Hier ist es schön

Ceciliasophie

vor 5 Monaten

Gefällt euch das Cover? Würdet es euch in der Buchhandlung auffallen?

Ich bin wahrlich kein Coverkäufer, aber Himmel, dieses Buch hätte ich ja direkt vom Ladentisch weggekauft. Ich finde es wahnsinnig schön!

stefanb

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Wenn ich etwas grundlegendes verbessern könnte, wäre dies Bildung. Der Schlüssel zum Erfolg für vieles

Beiträge danach
1,161 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SomeBody

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 4: "Insel"

MrsFraser schreibt:
Ich habe auch nicht unterstellt, dass die Autorin sich keine Mühe gegeben hat, sondern gemutmaßt, dass sie sich vielleicht einfach mit ihrer Idee verrannt hat. Dass sie sich Mühe gegeben hat, ist klar, dafür schreibt sie vom Stil her einfach zu gut. Aber der Inhalt ist irgendwie vermurkst. Und da hätte doch vielleicht ein Lektor noch helfen können...

Genau das trifft auch für mich den Kern: Annika Scheffel schreibt gut, um einem ROMAN gerecht zu werden für meinen Geschmack manchmal ein wenig zu einfach, aber die eigentliche Handlung schien sie dann einfach allzu oft aus den Augen verloren zu haben. Vielleicht zuviel gewollt?

SomeBody

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: "Aussen" (ab Kapitel 17)

anushka schreibt:
... und ich kann mich nur schwer motivieren, weiterzulesen.

Das ging mir leider ähnlich. Aber sooo lang ist der kommende Abschnitt nicht und vielleicht birgt das Ende ja für dich auch noch das eine oder andere Highlight.

SomeBody

vor 3 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks bei LovelyBooks

Auch mich hat dieses Buch leider nicht überzeugen können. Am Endle bleibt's bei zwei mageren Sternchen: https://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Scheffel/Hier-ist-es-sch%C3%B6n-1499336817-w/rezension/1635169900/

Jetzt bin ich supergespannt darauf, welche Bücher uns als nächstes im Literatursalon erwarten. Die unterschiedlichen Meinungen der Leser zu den bis hierher ausgewählten Büchern fand ich spannend und die einzelnen Leserunden wirklich sehr gut organisiert und moderiert. Es macht mir Spaß, vielen Dank dafür! :*

elane_eodain

vor 3 Monaten

Leseabschnitt 3: "Aussen" (ab Kapitel 17)
@SomeBody

War aber ja nicht schwer sich das zu erschließen. Ich denke, das ist die Art der Autorin, nicht als allwissender Erzähler aufzutreten, sondern mit bzw. aus den Charakteren heraus die Geschichte zu erzählen. Und das Beschriebene sind in diesem Moment eben Sams Eindrücke. Mir als Leser gibt die Autorin damit die Möglichkeit, in andere Perspektiven zu schlüpfen und Dinge/Situationen aus anderen Blickwinkeln zu sehen. Und sei es schlicht und einfach das erste Mal ein Elefant. Ich mag das!

anushka

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 4: "Insel"

TanyBee schreibt:
Je weiter das Buch fortschritt, desto mehr kam es mir wie ein Traum vor. Irgendwie so wirr und unkonkret an vielen Stellen. Vor allem Irmas und Sams Reise.

Ja, genau so habe ich es auch empfunden. Es wurde immer surrealer.

(Ich habe es nun auch endlich geschafft.)

anushka

vor 2 Monaten

Leseabschnitt 4: "Insel"

Ich habe gerade meine Rezension zum Buch geschrieben und spannenderweise doch noch einiges entdeckt, was mich von einer 2-Sterne-Bewertung abrücken ließ. Während ich so schrieb, tat sich schon noch der ein oder andere doch sehr interessante Aspekt auf. Natürlich waren auch die Links zu den Besprechungen im Feuilleton hilfreich. Manchmal braucht man vielleicht doch etwas Interpretationshilfe. Leider war es mir dann aber insgesamt doch zu offen und zu wenig konkrete Handlung. Aber die Frage bleibt beispielsweise, die einige hier auch schon aufgeworfen haben: war das ganze komplett inszeniert von den Machern der Sendung? Aber was passiert dann eigentlich mit Irma und Sam? Wird man die dann loswerden oder doch vielleicht in einem Studio weiterdrehen um die Menschen bei Laune und in der Illusion zu halten? Mir fällt dabei nur ein, dass es im alten Rom ja ähnlich war mit den Spielen fürs Volk ... Also insofern bietet das Buch schon doch einige Anregungen. Aber ich kann nicht wirklich sagen, dass ich beim Lesen großen Spaß gehabt hätte. Leider.

anushka

vor 2 Monaten

Fazit / Eure Rezensionslinks bei LovelyBooks

Hier ist nun auch endlich meine Rezension. Ich hatte von dem Buch ehrlich gesagt etwas anderes erwartet und war froh, als ich es beendet hatte.
Ich bedanke mich trotzdem ganz herzlich, dass ich mitlesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Annika-Scheffel/Hier-ist-es-sch%C3%B6n-1499336817-w/rezension/1645507762/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.