Annika Siems

 4,6 Sterne bei 83 Bewertungen

Lebenslauf

Annika Siems studierte Wissenschaftsillustration und Malerei in Paris und Hamburg und lebt heute als freiberufliche Illustratorin in Hamburg. Viele ihrer Illustrationen sind im Original meisterhafte Leinwandgemälde in eindrucksvollen Formaten.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Annika Siems

Cover des Buches Der dritte Mann (ISBN: 9783864060762)

Der dritte Mann

 (111)
Erschienen am 16.03.2017
Cover des Buches Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee (ISBN: 9783791373898)

Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee

 (29)
Erschienen am 26.08.2019
Cover des Buches Der blaue Schmetterling (ISBN: 9783865661784)

Der blaue Schmetterling

 (2)
Erschienen am 17.10.2013
Cover des Buches Meister der Tarnung (ISBN: 9783836954839)

Meister der Tarnung

 (2)
Erschienen am 25.06.2012
Cover des Buches Das Einhorn auf Spurensuche (ISBN: 9783851976908)

Das Einhorn auf Spurensuche

 (1)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Der allerbeste Papa (ISBN: 9783865661463)

Der allerbeste Papa

 (1)
Erschienen am 01.01.2012

Neue Rezensionen zu Annika Siems

Cover des Buches Der blaue Schmetterling (ISBN: 9783865661784)
kinderbuchschatzs avatar

Rezension zu "Der blaue Schmetterling" von Sueli Menezes

Eine berührende Geschichte über Verlust und Trauern!
kinderbuchschatzvor 3 Jahren

𝕀𝕣𝕘𝕖𝕟𝕕𝕨𝕒𝕟𝕟… 

𝕀𝕣𝕘𝕖𝕟𝕕𝕨𝕠… 

𝕀𝕣𝕘𝕖𝕟𝕕𝕨𝕚𝕖… 𝕊𝕖𝕙𝕖𝕟 𝕨𝕚𝕣 𝕦𝕟𝕤 𝕨𝕚𝕖𝕕𝕖𝕣.


Der Tod in Kinderbüchern ist kein leichtes Thema. Je nach Religion haben wir auch unterschiedliche Vorstellungen, von dem „Danach“. Eine Möglichkeit zeigt dieses Buch.


Titel: Der blaue Schmetterling

Text: Sueli Menezes

Illustrationen: Annika Siems

Verlag: @mineditionbooks 

Seitenanzahl: 32

Empfohlenes Lesealter: ab 3 Jahre

Preis: 13,95€

ISBN: 978-3865661784


Klappentext: Das Indianermädchen Taina ist traurig über den Tod ihres Kätzchens. Ihr Großvater tröstet sie und erzählt von seinem Glauben an das Leben nach dem Tod. Wenn er selbst einmal sterben sollte, so verspricht er Taina, wird er als blauer Schmetterling zu ihr zurückkehren. 


Meine Meinung: Beim Anblick des Covers war mir nicht direkt klar, dass es sich um eine Geschichte über Trauern und das Leben nach dem Tod handelt. Der schöne blaue Schmetterling hat mich aber doch fasziniert. Im Innern des Buch erfahren wir, dass es sich um die wahre Geschichte von Sueli Menezes handelt. Ihr Großvater glaubt an ein Leben nach dem Tod. Es nimmt eine andere Form an, wie der Schmetterling erst den Raupentod sterben muss, um ein Schmetterling zu werden. Für mich macht dieser Trost Sinn, denn er lässt doch viele Türen offen, wenn man diese Ansicht der „Wiedergeburt“ teilt. Zumindest lernen wir unsere Kinder und ihre Gedanken mit dieser Geschichte näher kennen.


Fazit: Eine berührende Bilderbuchgeschichte über eine besondere Enkel-Großvater-Beziehung, die über den Tod hinaus geht. 

Cover des Buches Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee (ISBN: 9783791373898)
Klima_Buchmesses avatar

Rezension zu "Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee" von Annika Siems

„Die will ich behalten!“
Klima_Buchmessevor 3 Jahren

Mir hat das Buch supergut gefallen, weil man damit merkt, wie wichtig Klimaschutz für das Meer und die Natur ist. Die Tierarten, die alle dort drin verzeichnet sind, sind alles Tierarten, wo man sagt: „Die will ich behalten!“ Das Versauern der Meere durch den Klimawandel und das Plastik, das ins Meer kommt, ist blöd und das müssen wir stoppen.

8jähriger Rezensent (Fridays for Future Leipzig)

Video-Rezension verlinkt

Cover des Buches Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee (ISBN: 9783791373898)
kinderbuchschatzs avatar

Rezension zu "Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee" von Annika Siems

Ein Buch, das Bildbände spricht!
kinderbuchschatzvor 4 Jahren

Unsere Erde, der blaue Planet, besteht zu mehr als 2/3 aus Wasser. Und trotz moderner Technik ist gerade mal 1% des Lebens im Dunkel der Meere erforscht. Früher dachte man, dass es in der Tiefsee ohne Licht, Wärme und dem enormen Druck gar nichts zu entdecken gäbe. Weit gefehlt! Das Buch „Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee“ nimmt uns mit auf eine spektakuläre Entdeckungsreise. *********************************************************** Inhalt: Wir starten mit dem Forschungsboot „Meteor“ von der Meeresoberfläche bis in über 6000m Tiefe. Wir lernen z.B., wie Fische unter Wasser atmen, warum manche Meeresbewohner Lichtsignale aussenden und warum ausgerechnet am lebensfeindlichsten Ort, den schwarzen Raucher in über 6000m Tiefe, das Leben pulsiert... ************************************************************ Fazit: Nicht nur meine Kinder sind aus dem Staunen nicht mehr heraus gekommen. Ein besonderes Highlight sind definitiv die Illustrationen, die von den original Ölgemälden von Annika Siems für das Buch abfotografiert wurden. Der Text wirkt nicht überladen und beruht auf den neuesten Forschungsergebnissen. Dieses Buch verbindet Wissenschaft mit Kunst für alle Generationen zu einem ganz besonderen Erlebnis. 💕

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 130 Bibliotheken

auf 18 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks