Annika Thor Eine Bank am Seerosenteich

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(10)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Bank am Seerosenteich“ von Annika Thor

Nach der Flucht vor den Nazis leben die beiden Schwestern Steffi und Nelli nun schon seit über einem Jahr bei ihren Pflegefamilien auf der kleinen schwedischen Insel. Während sich die kleine Nelli schnell eingewöhnt hat, fällt Steffi das Leben in der Fremde immer noch schwer. Sie wollte immer Ärztin werden, doch ihre Pflegeeltern haben kein Geld, um sie auf die höhere Schule zu schicken.
Als sie ein Stipendium bekommt, zieht sie nach Göteborg. Dort lebt sie als Untermieterin bei einer reichen Akademikerfamilie. Das erste Jahr auf dem Gymnasium ist hart, denn Steffi muss zu den Besten zählen, um ihr Stipendium nicht zu verlieren. Bei Söderbergs wird sie als Kostgängerin nur geduldet. Da hilft nur noch das Träumen. Sie träumt von Sven, dem Sohn der Familie ...

Stöbern in Jugendbücher

Eine Handvoll Lila

Wunderschön und sehr, sehr echt

FranziLeseratte

Wolkenschloss

ist vollkommen an den Erwartungen vorbei, trotzdem nicht schlecht und sehr lustig

FranziLeseratte

One of Us Is Lying

Ein Toter, vier Verdächtige – Und einer von ihnen lügt…. …so wie es der Titel schon sagt. Und nicht nur Einer…. Bronwyn, die Streberin, Add

ExLibris87

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

Es kommt meiner Meinung nach nicht an die Dark Love Reihe heran und ist nach den Büchern nicht so überwältigend aber es ist ein sehr gut

Eden_19

The Hate U Give

Das Buch hat mich so gefesselt, ich habe es in einem Tag fertig gelesen.

Paulaa

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Wieder wunderbar faszinierend...

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • stehe alleine auf deinen füßen und lerne zu gehen

    Eine Bank am Seerosenteich

    Thrillerverschlinger

    17. July 2013 um 17:22

    Hallo ihr Lieben,

    leider haben die Eltern ihre Kinder noch immer nicht abgeholt und jetzt muss die ältere der beiden Geschwister auch noch fort und arbeiten. Sie verlässt ihre kleine Schwester und ist nun ganz auf sich alleine gestellt.

    Eine wunderbare Fortsetzung, die genauso einfühlsam wie der 1. Band von Freundschaft, Leid, Neid, uvm erzählt...

    Viele Grüße,
    Simone

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.