Anny Mae Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin“ von Anny Mae

Wie reagierst du, wenn das, was du hinter dir gelassen hast, auf einmal vor dir steht und nach deiner Hilfe verlangt?
Es ist nicht immer einfach zu verzeihen, doch Nayer schafft es. Sie verzeiht und versucht, das Leben des Mannes zu retten, der ihr einst so sehr wehgetan hat. Dabei stößt sie an ihre beruflichen Grenzen.
Auch privat, muss sie um ihre frische Beziehung mit Ioannis kämpfen. Denn eine ungewollte Schwangerschaft, stellt die Beziehung der beiden auf eine harte Probe.
Wiedermal, hangelt sie sich mit dem jungen Griechen von einem Streit zum nächsten. Denn während sie sich fast sicher ist, keine Mutter sein zu wollen, reift bei Ioannis der Gedanke an eine eigene Familie.
Nayer muss Entscheidungen treffen, die ihre Zukunft bestimmen werden. Will sie Mutter sein oder Ärztin?

Stöbern in Romane

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Ganz ruhig und mit wunderbarer Sicht auf das Leben und Sterben, hat mich dieses Buch tief berührt! Klare Empfehlung!

LadyOfTheBooks

#EGOLAND

Egoland lohnt sich zu lesen!

Spirou

Kranichland

Einfühlsame und tragische Familiengeschichte.

NeriFee

So enden wir

Bietet Stoff zum Nachdenken, ist aber anstrengend zu lesen und lässt mich letztendlich eher ratlos zurück. Literarisch anspruchsvoll!

LitteraeArtesque

Dunkelgrün fast schwarz

Ich wollte nicht, dass es aufhört...

Chrissi83

Das Leben des Vernon Subutex 2

ruhig, aber eindringlich

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gelungende Fortsetzung

    Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin

    claudia_techow

    15. March 2017 um 17:16

    Auch zu diesem Teil werde ich keine Inhaltsangabe formulierendenn der Klappentext sagt alles Wichtige ohne viel zu verraten.Meinung:Beide Protagonisten werden einem von Seite zu Seite immer sympatischer und auch die Charaktere ringsrum lernt man mehr und mehr besser kennen und lieben. Schreibstil ist meiner Meinung nach besser als im ersten.Ich hab regelrecht alles um mich herum vergessen und das macht nicht nur eine gute Story aus sondern auch der Schreibstil.Storyline hat mir auch hier besser gefallen als im ersten - wenn das noch möglich ist ;) Es ist spannend und dramatisch und man wird mit soviel Emotionen konfrontiert - das ist unglaublich. Nichts ist vorhersehbar und genau das macht die Geschichte so interessant......Fazit:Für mich einer sehr gelungende Fortsetzung.Die Story büßt zu Teil 1 keinerlei Gefühle ein sondern entwickelt beim Leser noch weitere dazu. TOLL!!!Absolute Kauf- und Leseempfehlung✩✩✩✩✩

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks