Anonymus

 3,9 Sterne bei 1.399 Bewertungen
Autor von Das Buch ohne Namen, Das Buch ohne Staben und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Anonymus

Anonymus bleibt wie der Pseudonymname schon erahnen lässt lieber anonym und geheimnisvoll.

Alle Bücher von Anonymus

Cover des Buches Das Buch ohne Namen (ISBN: 9783404165162)

Das Buch ohne Namen

 (636)
Erschienen am 15.10.2010
Cover des Buches Das Buch ohne Staben (ISBN: 9783404206407)

Das Buch ohne Staben

 (235)
Erschienen am 20.01.2012
Cover des Buches Das Buch ohne Gnade (ISBN: 9783404206926)

Das Buch ohne Gnade

 (152)
Erschienen am 11.01.2013
Cover des Buches Das Buch des Todes (ISBN: 9783404170876)

Das Buch des Todes

 (89)
Erschienen am 14.11.2014
Cover des Buches Psycho Killer (ISBN: 9783404174591)

Psycho Killer

 (39)
Erschienen am 13.01.2017
Cover des Buches Vom Einfangen und Auswildern (ISBN: 9783038540106)

Vom Einfangen und Auswildern

 (25)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Drei Killer für ein Halleluja (ISBN: 9783404176854)

Drei Killer für ein Halleluja

 (29)
Erschienen am 25.05.2018
Cover des Buches Mit aller Macht (ISBN: 9783548268057)

Mit aller Macht

 (28)
Erschienen am 14.02.2008

Neue Rezensionen zu Anonymus

Cover des Buches Das Buch des Todes (ISBN: 9783404170876)L

Rezension zu "Das Buch des Todes" von Anonymus

Ist er wirklich Tod?
Leseratte_SaSavor 5 Monaten

Der Bourbon Kid ist tot.

Das nutzen natürlich gleich Mal all die ganzen Vampire und Werwölfe aus. Sie veranstalten ein riesiges blutiges Massaker. Den Gaius Rameses hat sie aufgefordert ihm zu folgen. Sich erst die Stadt Untertan zu machen und dann die ganze Welt. Mit der Hilfe des Buches des Todes. Nur war dieses Verschwunden. Und ohne dieses Buch wird es verdammt schwierig. Den Gaius hat bestimmte Pläne mit dem Buch. Nur wo ist es?

Er konnte ja nicht ahnen das ein gewisser Barmann hat. Und dieser gewisse Barmann hat sich der Polizei angeschlossen.

Als alles auswegslos erscheint begeht die Tochter von Gaius einen schwerwiegenden Fehler. Sie entführt die Freundin vom Bourbon Kid. Und dieser selbst nach seinem Tod ziemlich sauer. So sauer das er einen Pakt mit dem Teufel schließt um wieder und die Welt der lebenden zurück zu kehren.

Aufgepasst Vampire und Werwölfe. Bourbon Kid ist wieder zurück. Und er kommt nicht allein. Er hat Hilfe aus der Höhle.

Fazit.: Ich kann eigentlich nicht viel neues zu diesem Buch sagen. Ich kann mich nur immer und immer wieder wiederholen. Einfach der Hammer. Man muss diese Bücher echt gelesen haben. Es sind definitiv Meisterwerke. Hätte ich die Zeit gehabt hätte ich die Bücher in einem Rutsch durchgelesen. Aber durch Arbeit und dann Renovierungsarbeiten in der Wohnung bin ich fast so gut wie gar nicht mehr zum Lesen gekommen. Immer nur abends für ein zwei Stunden. 😉

Dennoch musste ich mich immer zwingen das Buch aus der Hand zu legen. Und bin ein paar Mal ziemlich müde in die Arbeit. 🤭 Jedoch bereue ich dies nicht. Was definitiv für das Buch sprich die Bücher steht. Ich kann sie euch wirklich nur empfehlen. Es sind richtig Hammer geile Bücher. Die nur darauf warten von euch gelesen zu werden. 😉😁

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Buch ohne Gnade (ISBN: 9783404206926)L

Rezension zu "Das Buch ohne Gnade" von Anonymus

Der Vertrag mit dem Teufel
Leseratte_SaSavor 5 Monaten

Irgendwo in der Wüste steht ein Hotel. Ein Hotel das verflucht ist. Nur wissen die Gäste dies nicht. Gäste die geladen wurden um einen bestimmten Zweck zu erfüllen.

Und leider gehören zu den Gästen auch ein Barkeeper der immer nur an sich denkt. Ein Elvis Imitator. Und lauter Sänger die jemanden imitieren sollen der schon längst verstorben war. Für einen Vertrag in diesem Hotel/Casino auftreten zu dürfen und ein sehr hohes Preisgeld. Nur jemand will dieses Festival manipulieren und hat mehrere Auftragskiller für diese Arbeit dazu geholt. Um die anderen Teilnehmer zu eleminieren. Nur leider hat er nicht damit gerechnet das ein ganz bestimmter wahnsinniger Killer darunter sein wird. Sein Namen lautet Bourbon Kid. Und der spielt nach seinen eigenen Regeln.

Fazit.: Am Anfang war ich ein bisschen irritiert. Dachte ich doch es geht gleich weiter wo der der zweite Teil aufgehört hatte. Naja. Was soll ich sagen. Dies war nicht der Fall. Nach leichten Umstellungsschwierigkeiten habe ich mich auch in den dritten Teil hinein gefunden. Auch dieser Band ist mega. Es wird wieder aus den verschiedenen sichten der Charaktere erzählt. Was aber wie immer keinen Abbruch tut beim lesen. Das Lesevergnügen ist einfach unschlagbar. Also ich muss sagen ich bin immer noch total begeistert. Die Bücher sind bis jetzt einfach mega. Und behalten dieses hohe Niveau auch bei. Ich freue mich schon auf den Viertel Teil den ich jetzt dann auch gleich anfangen werde zu lesen. Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Buch ohne Staben (ISBN: 9783404206407)L

Rezension zu "Das Buch ohne Staben" von Anonymus

Ein Buch das seines gleichen sucht
Leseratte_SaSavor 5 Monaten

Jeder der das Buch ohne Namen las ist TOT. Für den Rest kommt nun das Buch ohne Staben.

Auch ein Massenmörder will in Rente gehen. Und nach 18 Jahren Gemetzel und einer höllischen Menge an Bourbon war es definitiv Zeit das sich Bourbon Kid zur Ruhe setzte. Aber naja. So einfach war das leider nicht wirklich. Den drei Vampire und zwei Werwölfe begingen einen ziemlich großen unverzeihlichen Fehler. Sie nahmen dem Bourbon Kid etwas was ihm lieb und teuer war. Jetzt tötete er nicht weil er es konnte oder wollte. Jetzt ging er auf die Jagd weil er Rache ausüben wollte. Also aufgepasst Santa Mondega der grausamste und gefährlichste Massenmörder von ganz Santa Mondega sinnt nach Rache.

Fazit.: Auch hier weiß ich nicht was ich schreiben soll. Der zweite Teil der Bourbon Kid Reihe ist einfach fantastisch. Wobei ich sagen muss das "Das Buch ohne Staben" wesentlich blutiger ist als der erste Teil. Manches Mal überkam mich ein frösteln. Den der Autor Anonymus hat es wieder geschafft es so bildlich zu schreiben das man es sich definitiv bildlich vorstellen konnte. Auch das springen von Kapitel zu Kapitel zwischen den verschiedenen Charakteren ist wieder super gelungen. Man hat nicht das Gefühl das man irgendwas verpasst. Sondern ganz im Gegenteil. Es erhöht eher die Spannung.

Diesen Teil kann ich euch nur empfehlen wenn ihr wie beim ersten Teil ein Film in Buchform anschauen sprich lesen wollt. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Los geht's mit der vierten und letzten Runde des Bourbon Kid!

Nachdem wir uns tapfer durch den Devil's Graveyard gekämpft haben geht es nun endlich wieder zurück nach Santa Mondega.

Mitlesen kann jeder (mit eigenem Exemplar) der Lust und Laune hat den Bourbon Kid bei seinem letzten Abenteuer zu begleiten.

Startdatum für die Leserunde ist Samstag der 09.04.

Ich hoffe wir werden viel Spass haben und es werden sich noch ein paar Leute finden die mitlesen wollen.

Liebe Grüße
Henny
69 Beiträge
Auf gehts in Runde No.3
Herzlich Willkommen liebe Stammgäste der Tapioca Bar :) naaaaa? Seid ihr bereit für Band 3? Ich muss jetzt mal ganz ehrlich sein. Ich habe selten eine Buchreihe (außer die die sowieso in aller Munde waren) so sehr gesuchtet.
Wahnsinn! Und ich bin schon so gespannt was Band 3 für uns bereit hält. *hibbel*

Wann wir starten steht mal wieder in den Sternen :P aber ich nehme an in ein paar Wochen (spätestens) wir es soweit sein, denn so wie ich das verstanden habe, hat sich die Mehrheit schon alle Bände zugelegt ^^

Ich wünsche uns eine wunderschöne weitere Leserunde!
In diesem Sinne schenke ich eine Runde Bourbon aus. Lasst es euch schmecken!

Liebeste Grüße aus FFM
eure Jana alias Prinzessin


358 Beiträge
Herzlich Willkommen meine sehr verehrten Ehrengäste zur Leserunde um Bourbon Kid!!!
Band 1 war uns dann wohl doch nicht genug und wir starten in die zweite Runde: "Das Buch ohne Staben" --> sind damit eigentlich (Buch)staben gemeint? Wie versteht ihr das?

Da wir uns noch nicht auf ein Startdatum einigen konnten, habe ich mal die Topic "Wann gehts los?" angelegt, wo wir dann fröhlich diskutieren können wann es dann für jeden zeitlich wieder passt ;)

Außerdem habe ich dieses Mal "Fazit" und Rezenssion" getrennt aufgeführt, damit einfach nochmals über die Meinung diskutiert werden kann und jeder kurz (und nicht mit einem Rezi-Link) sein Fazit äußern kann. Dann endet die LR auch nicht ganz so abprubt.

Bei Anregungen und Ideen könnt ihr mich immer gerne kontaktieren.
Auch so immer raus damit wo der Schuh gerade drückt :P

Ich wünsche uns eine weitere, hoffentlich mindestens so toll wie die letzte, wunderbare LR :) ich finde unsere Truppe toll.

Liebste Grüße aus Nähe FFM
Eure Jana alias Prinzessin

519 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks