Anonymus Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) (German Edition)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) (German Edition)“ von Anonymus

Brauchbare Linksammlung für gezielte Marketing-Aktionen, um das eigene eBook zu vermarkten

— hamstor1
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Guter Leitfaden für Selfpublisher

    Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) (German Edition)

    NicoWeinard

    13. November 2013 um 23:23

    Dieses Buch greift einem unter die Arme wenn es darum geht im Internet Dschungel die für sein Buch relevanten Blogs herauszusuchen. Abgesehen von dem Namen und Webadressen der Blogs bekommt man den Ansprechpartner mit Mailadresse, die gewünschten Dateiformate und ein Kurzinterview. Alles genau so kompakt, wie man es haben möchte. Das E-Book wird, für den Käufer konstenlos, aktualisiert. So habe ich bei meinen Rezensionsanfragen (ca 40) nur einen einzigen Mailer-Daemon zurück bekommen. Kaufempfehlung für Neueinsteiger in der Selfpublisher Szene.

    Mehr
  • Rezension zu "Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) (German Edition)" von Sebastian Brück

    Wer rezensiert mein E-Book? Blog-Wegweiser für Indie-Autoren (und ihre Leser) (German Edition)

    Ichbinswieder

    30. July 2012 um 23:04

    Fairer Weise möchte ich nicht verheimlichen, dass auch mein blog in diesem Buch erscheint. Daher erhielt ich es als Rezensionsexemplar…. Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass ich es gut aufgebaut finde. Man erhält zunächst eine Erläuterung, was man unter den Begriff „Indie“ zu verstehen hat, denn dieser Begriff ist nicht zwangsläufig selbsterklärend. Die Autoren selber bekommen Informationen, welche Blogs ihre Bücher rezensieren würden, wie man die passenden Blogs auswählt, was eine solche Rezension für Vorteile haben kann etc., und später gibt es auch noch hilfreiche Buchtipps zu verschiedenen Themen, wie z.B. erstellen und veröffentlichen eines E-Books. Folgend findet man momentan über 30 Blogs, die auch „Indie“-Autoren rezensieren. Das wiederum ist für Autoren und Leser gleichermaßen interessant. Erstere finden Rezensenten, und die Leser können sich auf interessante Rezensionen freuen, worunter sich auch der eine oder andere Geheimtipp befinden dürfte. Ich persönlich konnte schon im Vorfeld des Buches feststellen, dass viele unbekannte Autoren durchaus das Potential haben mit den etablierten Größen mithalten zu können. Der einzige Unterschied ist, dass sie ihr Buch oft selbst verlegen und dadurch viel eigene PR-Arbeit leisten müssen. Sie haben es somit sicherlich schwerer als Andere, schlechter sind sie oft nicht. Den Abschluss des E-Books bildet eine Leseprobe aus „Sofia auf dem Sand“, ein Buch des Herausgebers Sebastian Brück, welches im Juli 2012 in der 3. (erweiterten) Auflage erschien. Auch diese Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und macht Lust auf mehr. Ein nützliches Werk für Autoren und Leser, dass mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwartet. Die kostenlose Update-Option (über den Support) finde ich auch sehr gut, denn so bleibt das Buch aktuell, und auch der Nutzer/Leser ist immer auf dem neuesten Stand.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks