Anselm Grün Ein Stern führt durch die Dunkelheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Stern führt durch die Dunkelheit“ von Anselm Grün

»Nur in unserem schweigenden Herzen kann Gott geboren werden.« Sehnsucht, Warten, Hoffnung – das sind wiederkehrende Themen, die der beliebte Benediktinerpater Anselm Grün anhand der biblischen Texte zum Advent meditiert. Das Buch »Ein Stern führt durch die Dunkelheit« und die von Anselm Grün gesprochenen Besinnungstexte laden ein, auf die Stille des Advents zu warten. Grün erläutert die Symbolik der vier Kerzen am Adventskranz und gibt Impulse für die bewusste Vorbereitung auf Weihnachten. Klassische Orgelstücke von Vivaldi, J. S. Bach und Dietrich Buxtehude zwischen den Lesungen stimmen das Herz auf den weihnachtlichen Frieden ein. (Buch: durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbfotos; CD: mit Booklet, Laufzeit ca. 30 min)
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks