Anselm Grün In die Stille finden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In die Stille finden“ von Anselm Grün

In unserer lauten und hektischen Welt nimmt die Sehnsucht nach Ruhe immer mehr zu. Anselm Grün, der selbst aus der reichen Tradition des mönchischen Schweigens lebt, zeigt in diesem Buch, wie wir in die Stille finden, zu uns selbst kommen und uns für das Tragende in unserem Leben öffnen können. Verschiedene, leicht nachzuvollziehende Kontemplations- und Meditationsarten ermöglichen jedem Menschen die ihm gemäße Zugangsweise. Und bereits die Lektüre lässt etwas von dem erahnen, was Stille ist: Kraft und Fülle und Einssein mit allem.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In die Stille finden" von Anselm Grün

    In die Stille finden
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    11. April 2011 um 14:05

    In diesem, neben den vielen anderen Bestsellerbüchern des Benediktinermönchs Anselm Grün eher unbekannten Buch, versucht er „mönchische Erfahrungen für den Alltag“ der Menschen nutzbar und lebbar zu machen. Sein Hauptaugenmerk liegt darauf, seine Leser mit den jahrhundertealten Traditionen der Mönche dazu zu verhelfen, für sich selbst in die Stille zu finden. Eine Stille die mehr ist als das bloße Schweigen. Eine Stille, die es ermöglicht, Kraft und Fülle zu erfahren und das überwältigende spirituelle Erlebnis des Einsseins mit allem, was mich umgibt. Dazu zeigt er seinen Lesern viele relativ einfache Kontemplationen und Meditationen, die es ihnen ermöglichen können, ihren eigenen Weg in die Stille zu finden. Von diesem Buch ist auch eine CD erhältlich, die es Menschen, die in der Meditation eher ungeübt sind, leichter macht, die Übungen selbst anzuwenden.

    Mehr