Anselm Grün , Christoph Gerhard Tür-Öffner

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tür-Öffner“ von Anselm Grün

Wenn uns der Alltag zu erdrücken scheint, nehmen wir uns vor, bestimmte Dinge in unserem Leben zu ändern. Häufig wissen wir genau, was uns gut tun würde, doch oft werden diese Vorsätze im täglichen Leben wieder über Bord geworfen. Anselm Grün, Christoph Gerhard und Erwin Sickinger möchten uns - aus den Erfahrungen ihrer Kurs- und Seminararbeiten heraus - zeigen, wie wir den Schlüssel zu einem erfüllten und bewussteren Alltag finden. Die Autoren nennen Stolpersteine und Fallstricke im täglichen Leben, die uns oftmals unsere Vorsätze vergessen lassen. Praktische Anregungen und Übungen helfen, allmählich einen achtsameren Lebensstil zu finden.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen