Ansgar Beckermann Das Leib-Seele-Problem

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leib-Seele-Problem“ von Ansgar Beckermann

Seit der Antike ist die Frage nach der Existenz und Natur der Seele zentrales Thema der Philosophie. Dieses kompakte, didaktisch aufbreitete Studienbuch zeichnet die Konturen der seit zweitausend Jahren andauernden Debatte nach bis zu den aktuellen Strömungen der Philosophie des Geistes. Damit bietet es einen Überblick über die wichtigsten Positionen und Argumente zu der Frage, wie sich unser mentales Leben zu den neuronalen Prozessen in unseren Hirnen verhält. Leib und Seele - Körper und Geist: Ein klassisches Thema von neuer Aktualität!

Kleine, aber sehr feine Einführung

— tob82

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleine, aber sehr feine Einführung

    Das Leib-Seele-Problem

    tob82

    24. April 2016 um 20:29

    Diese Einführung in das Leib-Seele-Problem von Ansgar Beckermann ist das beste Buch, das ich zu diesem Thema bisher gelesen habe. Es hat zwar nur einen Umfang von 115 Seiten + Anhang, allerdings habe ich jetzt nach dem Lesen das Gefühl, eine wirklich gute Grundlage für ein weiteres Studium des Themas zu besitzen. Besonders positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Buch sowohl einige Einblicke in die Geschichte des Themas gewährt als auch die aktuellen Fragestellungen behandelt. Man lernt die Thesen einiger großer Philosophen kennen (z.B. Platon oder Descartes) und auch die einzelnen theoretischen Ansätze (z.B. Identitätstheorie, Funktionalismus, Supervenienz, etc.) werden vorgestellt. Das letzte Kapitel stellt dann einige Aspekte der gegenwärtigen Diskussion vor (z.B. das Qualia-Problem). Zusätzlich ist das Buch verständlich geschrieben und auch was das Layout angeht auf dem Stand der Zeit. Wichtige Argumente werden noch mal in Kästen zusammengefasst und einige grundlegende Begriffe im Glossar erklärt. Für eine Einführung kann man wirklich nicht mehr erwarten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks