Ansgar Nünning Der englische Roman des 20. Jahrhunderts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der englische Roman des 20. Jahrhunderts“ von Ansgar Nünning

Dieser Band gibt einen kompakten Überblick über die wichtigsten Erscheinungsformen, Genres und Entwicklungstendenzen im englischen Roman des 20. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt stehen die exemplarische Charakterisierung der Erzählkunst eines breiten Spektrums von Autorinnen und Autoren sowie der sechs Phasen, in die sich die Gattungsentwicklung unterteilen lässt. Besonderer Wert wird auf die Vermittlung von Orientierungs- und Überblickswissen, zentralen Fachbegriffen, typischen Erzählverfahren und transferierbaren Kenntnissen gelegt.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der englische Roman des 20. Jahrhunderts" von Ansgar Nünning

    Der englische Roman des 20. Jahrhunderts
    Laupi

    Laupi

    20. February 2008 um 15:45

    Während die vorangegangenen Bücher dieser Reihe sich mit allen Gattungen beschäftigen, ist hier der Fokus lediglich auf die Gattung der Prosa gerichtet, um über die Fülle unterschiedlicher Romangattungen einen ausführlichen und ausreichenden Überblick zu verschaffen - eine gute Orientierungs- und Lernhilfe