António Lobo Antunes Anweisungen an die Krokodile

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anweisungen an die Krokodile“ von António Lobo Antunes

Ein Roman über den Terror aus weiblicher Sicht. Eine reaktionäre Terrorgruppe, die »Krokodile«, plant ein Attentat. Nach dem Sturz Salazars sind in Portugal Mitte der siebziger Jahre die Kommunisten an der Macht, und dagegen wollen sie aufbegehren. Doch die wahnwitzige Aktion endet in blutigem Chaos. Erzählt wird dieses Szenario von vier Frauen, die an die Verschwörer gebunden sind, als Gattin, Geliebte, Patentochter und Verlobte, und es ist weniger die Politik als ihre Beziehung zu den Männern, von der sie ihr Lied singen. Von Missachtung, unerfüllter Liebe, geplatzten Träumen, von Jugend und Alter, von Sehnsüchten, Hass und Leid erzählen diese Frauen und zeichnen ein intimes, düsteres Bild aus dem Inneren der Gewalt.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen