Antônio B Barreto , Alda S Niemeyer Ein Tal ruft um Hilfe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Tal ruft um Hilfe“ von Antônio B Barreto

Inhalt
Vorwort. 9
Wir konnten helfen. 9
Einführung. 11
Einleitung. 12
Die Wasser in der Geschichte Blumenaus. 13
Der Amateurfunk in Blumenau. 43
Das große Hochwasser 1983. 47
Berichte (Aussagen). 73
Weitere kurze Aufzeichnungen. 140
Notstandsnetz. 145
Solidarität. 169
Fotos. 165
Nachwort. 177
Bibliographie. 178
Anhang
Wie das Buch wurde. 179
Brasilien. 182
Blumenau. 184
Amateurfunk. 186
Funkamateur. 186
Bänder und Frequenzbereiche. 187
Abkürzungen und ihre Bedeutung. 188
Prefixe der Rufzeichen in Brasilien. 190
Bezeichnungen und Abkürzungen. 193

Interessanter Tatsachenbericht mit viel Hintergrundinfo

— Jeami

Eine Dokumentation über die Hochwasserkatastrophen im Staates Santa Catarina im Süden von Brasilien. Funkamateure und Zivilschutz helfen.

— dk8gh

Dokumentation der Hochwasserkatastrophen im Staate Santa Catarina in Südbrasilen

— Debras_Verlag

Stöbern in Biografie

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Hier wird Spaß groß geschrieben!

DanielaMSpitzer

Der Serienkiller, der keiner war

Spannend, wie ein guter Thriller

Buchgeschnipsel

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbarer Tatsachenberich

    Ein Tal ruft um Hilfe

    Jeami

    13. November 2014 um 13:08

    Dieses Buch ist kein Roman im eigentlichen Sinne, sondern eher ein Tatsachenbericht. Es dreht sich um die kleine Kolonie Blumenau in Südbrasilien, die seit ihrer Gründung um 1852 immer wieder von Hochwassern heimgesucht wurde. Speziell über das Hochwasser von 1983 wird hier berichtet. In Tagebuchform wird vom Leid der Bewohner, der Hilfe untereinander aber auch von Plünderern erzählt. Speziell über die Hilfe der Funker (gib`s so was heute noch tatsächlich?), die einen großen Anteil an der Aufrechterhaltung der Kommunikation und somit der Rettung vieler Menschen hatten. Der Bericht wird ergänzt durch Fotos und einzelner separater Berichte von Betroffenen. Im letzten Teil werden Fachbegriffe erklärt (was für Laien hilfreich ist). Hier geht es hauptsächlich um Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Dankbarkeit - ein schönes Buch!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks