Anthony & Rendall, John Bourke Der Löwe Christian

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Löwe Christian“ von Anthony & Rendall, John Bourke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine einzigartige Freundschaft

    Der Löwe Christian
    _Sahara_

    _Sahara_

    29. December 2015 um 15:09

    Die Australier Anthony "Ace" Bourke und John Rendall sind Ende der 60iger als Touristen in London. Bei einem Besuch im Kaufhaus Harrods entdecken sie in der Tierabteilung zwei Löwenbabys. Spontan entscheiden sie sich zum Kauf des kleinen Löwenjungen Christian. Von nun an beginnt ein turbulentes Leben in London. Doch eins ist Ace und John klar, sie werden den Löwen nicht für immer behalten können und so beschließen sie Christian in Afrika auszuwildern... Die Geschichte von Ace, John & Christian ist durch ein Videoclip auf YouTube bekannt geworden, der das Wiedersehen der drei nach einem Jahr in Kenia zeigt. Ich bin einfach nur total begeistert... Von dem Buch, das mit tollen Bildern versehen ist, von Christian, der mir manchmal eher wie ein Hund oder eine Katze als ein Löwe vorkam und von Ace & John, die ein großes Risiko auf sich nahmen, als sie beschlossen haben Christian ein Leben in Gefangenschaft zu ersparen. Ich kann dieses Buch jedem Tierfreund ans Herz legen. Ich habe immer mitgefiebert, habe viel gelacht, aber auch mal geweint. Ich hätte Christian gerne kennengelernt... Er hat so viel Liebe erhalten, aber auch gegeben. Das kann man im Buch spüren. Einfach wunderbar! ©_Sahara_ (Rezi aus 2010)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Löwe Christian" von Anthony & Rendall, John Bourke

    Der Löwe Christian
    Naoki

    Naoki

    13. April 2012 um 14:40

    Eine wunderschöne Nacherzählung, aus dem Leben von Anthony Bourke & John Rendall. Es ist eine wahre Geschichte aus dem Jahre 1971, als 2 Männer ein Löwenbaby bei sich aufgenommen und großgezogen haben. Man erfährt viel über ihr Leben zwischen 1971 und 1973 und wie sie es schafften, diesen kleinen Löwen auf die gefährliche Welt in der Wildnis vorzubereiten. Mit der letzten Seite wurde ich wirklich traurig, da ich gerne noch mehr über ihr Leben und das des Löwen gelesen hätte. Spannend und einfühlsam. Ich empfehle es gerne weiter. :) - Jedes Buch hat es verdient, gelesen zu werden.

    Mehr