Anthony Boucher

Alle Bücher von Anthony Boucher

Treffpunkt: Baker Street

Treffpunkt: Baker Street

 (0)
Erschienen am 01.01.1963
Nine Times Nine

Nine Times Nine

 (0)
Erschienen am 06.09.2012
The Case of the Crumpled Knave

The Case of the Crumpled Knave

 (0)
Erschienen am 06.09.2012
Four Novels (Black Box Thriller S)

Four Novels (Black Box Thriller S)

 (0)
Erschienen am 27.04.1984
Rocket to the Morgue

Rocket to the Morgue

 (0)
Erschienen am 06.09.2012
The Case of the Seven of Calvary

The Case of the Seven of Calvary

 (0)
Erschienen am 06.09.2012

Neue Rezensionen zu Anthony Boucher

Neu
TheRavenkings avatar

Rezension zu "The New Adventures of Sherlock Holmes Collection" von Anthony Boucher

Klassische Sherlock-Holmes-Hörspiele
TheRavenkingvor einem Jahr

The New Adventures Of Sherlock Holmes war eine Hörspielreihe, welche vom US-Krimiautor Anthony Boucher und dem Briten Denis Green entwickelt und zwischen 1939 und 1946 im Hörfunk ausgestrahlt wurde. Als die Sprecher von Holmes und Watson fungierten die Schauspieler Basil Rathbone und Nigel Bruce, die zu dieser Zeit auch eine Reihe von Sherlock-Holmes-Filmen drehten und dem Publikum daher bestens bekannt waren.

In den 1980-er Jahren tauchten einige verschollen geglaubte Episoden wieder auf, was man zum Anlass nahm, sie neu zu veröffentlichen.

Diese erste Kollektion enthält 12 Fälle verteilt auf 6 CD-s, die Qualität ist dem Alter gemäß relativ gut. Man hat auch die alten Werbeeinblendungen, in denen für die kalifornische Weinsorte Petri Wine geworben wird, beibehalten, was dem Ganzen eine besonders nostalgische Note verleiht. Zwischendurch melden sich auch einige Beteiligten von damals zu Wort und verraten Informationen von der Arbeit hinter den Kulissen.

Die Kriminalfälle selbst sind nicht besonders raffiniert aufgebaut, manchmal ist die Auflösung recht offensichtlich, wissen aber mit ihrem altmodischen Charme zu unterhalten. Da ich bereits das Buch The Lost Adventures Of Sherlock Holmes von Ken Greenwald gelesen hatte, in dem einige der Produktionen in Form von Kurzgeschichten nacherzählt werden, kannte ich einen Teil der Fälle schon, was sich leider negativ auf die Spannung ausgewirkt hat.

Für dem modernen Konsumenten mögen diese Produktionen sehr spartanisch wirken, so werden Sound-Effekte nur sehr spärlich eingesetzt, aber sie waren sicherlich damals eine willkommene Ablenkung für die Menschen, die während des Zweiten Weltkriegs diese Abenteuer an ihren Radiogeräten verfolgten und wohl genau diese Art von einfachem Eskapismus zu würdigen wussten.

Fazit: Angenehm nostalgische Unterhaltung, aber in erster Linie Fans der alten Basil-Rathbone-Filme zu empfehlen.

Kommentare: 1
37
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks