Stimmen im Park

von Anthony Browne 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
Stimmen im Park
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Stimmen im Park"

Vier Menschen erzählen in diesem Bilderbuch eigentlich ein und dieselbe Geschichte: Sie schildern einen Nachmittag im Park. Da sie aber die Welt mit ganz unterschiedlichen Augen sehen, erleben sie auch ganz unterschiedliche Dinge. Anthony Brownes Bilder sprechen eine eindringliche Sprache, die den Gefühlen der Personen Raum gibt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783890821931
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Lappan Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ildericas avatar
    Ildericavor einem Jahr
    Bild und Text


    Eine Mutter geht mit ihrem Sohn und ihrem Hund im Park spazieren. Dort treffen sie auf einen arbeitslosen Vater samt Tochter und Hund. Anschließend gehen alle wieder nach Hause. So weit, so unspektakulär.

    In „Stimmen im Park“ bekommt man diese banale Geschichte jedoch viermal erzählt – jeweils aus der Perspektive eines anderen Protagonisten. Dabei unterscheiden sich nicht nur die Berichte, sondern auch die Bilder – wir sehen den Park quasi durch die Brille der jeweiligen Person. Derselbe Park, der bei der Mutter herbstlich und starr wirkte, wirkt bei dem Mädchen bunt und fröhlich.


    Ich bin von dem Buch total begeistert. Es ist eine Sache, eine Geschichte aus vier Perspektiven zu lesen, sie dann noch einmal aus vier Perspektiven zu sehen, ist wirklich besonders. Brownes Bilder sind dabei nicht nur fantasievoll, sondern regen mit ihren mehr oder weniger versteckten surrealen Elementen zum Nachdenken an. Wie oft man es auch anguckt – man entdeckt immer etwas Neues.

    Das Buch ist für Kinder wie für (verspielte) Erwachsene geeignet. Kleine Kinder haben vielleicht einfach Spaß an den vielen „verrückten“ Elementen, mit älteren kann man über die verschiedenen Perspektiven reden und wie Menschen die Welt verschieden wahrnehmen. Erwachsene können sich dagegen an den versteckten künstlerischen Details erfreuen, wie den Kunstzitaten oder symbolischen Elementen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Marie_Davidss avatar
    Marie_Davidsvor 8 Monaten
    L
    lovelyravor 5 Jahren
    seelillys avatar
    seelillyvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks