Anthony De Mello Der springende Punkt

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der springende Punkt“ von Anthony De Mello

Eine unkonventionelle Anleitung zu einem Leben frei von Zwängen, frei von Enttäuschungen, frei von Ängsten. Wer den Mut hat, sich darauf einzulassen, wird es erleben. Mit weisheitlichen Geschichten aus der östlichen und westlichen Welt bringt er die Kernthemen des Lebens und damit Leserinnen und Leser auf den sprichwörtlich springenden Punkt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der springende Punkt" von Anthony De Mello

    Der springende Punkt
    jacq

    jacq

    23. October 2009 um 14:23

    Eine Lebensphilosophie über den Umgang mit dem christlichen Glauben - nicht ohne Grund von der Amtskirche argwöhnisch betrachtet, weil das Buch aufräumt mit der "Unfehlbarkeit" der Diener Gottes und hinführt zu einer eigenen kritischen Bilanz von Gesellschaft und ihren "Gläubigen".

  • Rezension zu "Der springende Punkt" von Anthony De Mello

    Der springende Punkt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2009 um 12:36

    Ein Buch, das einfach zu lesen, aber nicht einfach zu verstehen ist. Von Verstandesebene aus, ist dieses Buch nicht zu bewältigen, da entlockt es einem nur ein "ha, ha", aber wenn man sich auf die Ideen und Vorschläge Mellos einläßt und anfängt sich selbst zu beobachten, dann beginnt man zu spüren, dass er mit jedem Satz recht hat. Das braucht aber Zeit und Geduld und ist ein Weg, den man nicht so schnell zwischendurch gehen kann. Es ist kein Buch für Jedermann, aber für die, die Mello Glauben schenken können und sich auf ihn einlassen könne, für die kann es eine große Bereicherung sein.

    Mehr
  • Rezension zu "Der springende Punkt" von Anthony De Mello

    Der springende Punkt
    Winchester73

    Winchester73

    04. July 2007 um 19:56

    hihi, hoho, haha