Anthony Grey Peking

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peking“ von Anthony Grey

Anthony Grey läßt seinen spannungsreichen Roman im China der Jahre zwischen 1921und1978 spielen, in einer Zeit des Umbruchs und der Revolutionen. 1931 kommt der junge englische Missionar Jakob Kellner nach Schanghai, kann aber den Auftrag seiner Kirche nur kurze Zeit ausführen; er wird hineingerissen in den Strudel der politischen Umwälzungen. Im Roman verbindeten sich fesselnde Schilderungen persönlicher Schicksale mit der zuverlässigen Darstellung der politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse.

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen