Without You: A Memoir of Love, Loss, and the Musical Rent

von Anthony Rapp 
5,0 Sterne bei6 Bewertungen
Without You: A Memoir of Love, Loss, and the Musical Rent
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

katrin297s avatar

eine sehr emotionale und berührende Autobiographie von Anthony Rapp

Live no day but today!

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B000W3YD30
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:Simon & Schuster
Erscheinungsdatum:31.10.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    katrin297s avatar
    katrin297vor einem Jahr
    Kurzmeinung: eine sehr emotionale und berührende Autobiographie von Anthony Rapp
    Eine sehr emotionale und berührende Autobiagraphie - ein Muss für RENTfans

    Wer das Musical Rent liebt, wird auch diese Autobiographie von Anthony Rapp lieben. Er ist einer der Hauptdarsteller von Rent und erzählt aus seinem Leben als Schauspieler in New York.

    Ich habe das Musical Rent kennen und lieben gelernt während meinem Austauschjahr in Amerika. Als ich das Buch entdeckt habe, musste ich es einfahc lesen und ich wurde nicht enttäuscht.Noch dazu heißt das Buch "witout you", wie mein Lieblingslied aus RENT und es passt sehr gut, denn Verlust ist ein großes Thema in diesem Buch. Genauso wie das Msuical ist dieses Buch so emotional und ehrlich und sprüht voller Lebenslust.

    Anthony Rapp erzählt nicht nur wie schwieirg es ist sich als Schaupsieler in New York zu behaupten, sondern auch von den Hürden, die man als homosexueller Mensch hat. Zwar ist es kein Tabu Thema mehr, trotzdem habe ich selten so ehrliche Worte gelesen. Er erzählt sehr ehrlich über seine Probleme und die Probleme akzeptiert zu werden, aber auch über AIDS. Auch RENT behandelt das Thema AIDS. Man bekommt einen Einblick wie RENT entstanden ist und einen einblick hinter die Kulissen. Noch dazu erzählt Anthony Rappeiniges über den Regisseur Jonathon Larson, der leider viel zu früh stirbt wegen eines Aneurysmas. Anthony Rapp erzählt wie er mit Verlust umgeht, vor allem als seine Mutter an Krebs erkrankt, wie schwieirg es für ihn war. In der Mitte gibt es Bilder von ihm, seiner Familie, der Rent Besetzung und natürlich auch von Jonathan Rapp.

    Man muss dieses Buch einfach lieben, genauso wie das Musical, es handel von dem wahrem Leben!

    Kommentieren0
    53
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Live no day but today!
    Ein MUSS für RENTHEADS!

    Seit ich Rent 1999 zum ersten Mal gesehen habe, bin ich ein RENTHEAD (= Fan des Musicals RENT):
    Ehrlicherweise habe ich mir das Musical nur angeschaut, weil ein Freund von mir dort mitgespielt hat - das das Musical, die Geschichte, die Musik...es hat mich von den Socken gerissen.
    Nach dem deutschen Castalbum, kam die Broadway-Aufnahme  mit der Originalbesetzung...immer mehr Informationen mussten her und Anthony Rapps (der Original Mark - ich war glücklich genug ihn live in dieser Rolle zu sehen) Buch gibt genau das. Sein Leben ist für immer mit RENT verbunden.
    Unschätzbaren Wert haben die Einblicke, die RENT zu dem Phänomen gemacht haben, das es heute ist.
    Herzereißend seine Schilderungen über Jonathans Tod, die Krankheit seiner Mutter...

    Ich werde mir auch das Hörbuch zulegen und bin mehr als gespannt darauf!

    NO DAY BUT TODAY!
    VIVA LA VIE BOHÈME!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein MUSS für RENTHEADS!
    Pflichtlektüre für echte RENTHEADS

    Seit ich Rent 1999 zum ersten Mal gesehen habe, bin ich ein RENTHEAD (= Fan des Musicals RENT):
    Ehrlicherweise habe ich mir das Musical nur angeschaut, weil ein Freund von mir dort mitgespielt hat - das das Musical, die Geschichte, die Musik...es hat mich von den Socken gerissen.
    Nach dem deutschen Castalbum, kam die Broadway-Aufnahme  mit der Originalbesetzung...immer mehr Informationen mussten her und Anthony Rapps (der Original Mark - ich war glücklich genug ihn live in dieser Rolle zu sehen) Buch gibt genau das. Sein Leben ist für immer mit RENT verbunden.
    Unschätzbaren Wert haben die Einblicke, die RENT zu dem Phänomen gemacht haben, das es heute ist.
    Herzereißend seine Schilderungen über Jonathans Tod, die Krankheit seiner Mutter...

    Ich werde mir auch das Hörbuch zulegen und bin mehr als gespannt darauf!

    NO DAY BUT TODAY!
    VIVA LA VIE BOHÈME!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren
    babeslucys avatar
    babeslucyvor 8 Jahren
    Frau Margritlis avatar
    Frau Margritlivor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks