Antje Babendererde

(2285)

Lovelybooks Bewertung

  • 1918 Bibliotheken
  • 111 Follower
  • 40 Leser
  • 355 Rezensionen
(1070)
(792)
(335)
(73)
(15)

Lebenslauf von Antje Babendererde

Antje Babendererde wurde 1963 in Jena geboren. Nach einer Töpferlehre arbeitete sie als Hortnerin, Töpferin und Arbeitstherapeutin mit eigener Töpferwerkstatt. Seit 1990 beschäftig sie sich besonders mit Indianerthemen, die nach wie vor einen Großteil ihrer Bücher einnehmen; sie bereist auch immer wieder verschiedene Indianerreservate in Nordamerika, um dort für ihre Bücher zu recherchieren und sich mit den Ureinwohnern zu beschäftigen. Seit 1996 lebt Antje Babendererde als freie Autorin und schreibt sehr erfolgreich Bücher für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Thüringen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Antje Babendererde
  • Rezi "Der Gesang der Orcas"

    Der Gesang der Orcas
    wannabewriterin

    wannabewriterin

    01. December 2016 um 19:54 Rezension zu "Der Gesang der Orcas" von Antje Babendererde

    Inhalt:Gemeinsam mit ihrem Vater, einem Fotografen, macht Sofie eine weite und ungewöhliche Reise in die nordamerikanische Wildnis. Es ist eine Entdeckungsreise in die Welt und die uralten Traditionen der Makah- Indianer.Die Makahs, die früher Walfanag betrieben haben, lassen Sofie und ihren Vater schon kurz nach ihrer Ankunft an einer Walbeobachtungsfahrt teilnhemen. Die wilde Küstenlandschaft und die majestätischen Orcas beeindrucken Sofie tief- ebenso wie die Begegnung mit dem Makah- Jungen Javid. Als die beiden ein zweites ...

    Mehr
  • Der Kuss des Raben

    Der Kuss des Raben
    Fantasie_und_Träumerei

    Fantasie_und_Träumerei

    27. October 2016 um 06:09 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Mila, die slowakische Gastschülerin, ist äußerst geheimnisvoll. Sie glaubt an mystische Geschichten und unterscheidet sich in ihrem Denken sehr von ihren deutschen Klassenkameraden. Über ihre Vergangenheit redet sie nicht. Als sie und der schöne Tristan ein Paar werden, traut sie ihrem Glück kaum und tatsächlich ist es nur von kurzer Dauer. Denn plötzlich taucht Lucas wieder auf. Ein alter Bekannter von Tristan. Eine ungeklärte Fehde zwischen den Jungs entfacht ein ungeahntes Feuer.Antje Babendererde hat sich mit ihren ...

    Mehr
  • Sensibel und detailverliebt

    Rain Song
    wordworld

    wordworld

    22. October 2016 um 16:49 Rezension zu "Rain Song" von Antje Babendererde

    Allgemeines: Titel: Rain SongAutor: Antje BabendererdeGenre: RomanISBN: 978-3401504230Preis: 6,66€ (Kindle-Edition)14,99€ (gebundene Ausgabe)7,99€ (Taschenbuch)!kostenloser Hörspiel-Download!    Inhalt: "Vielleicht kann man die Vergangenheit bewältigen, dachte Greg, aber was danach kommt, kann einem den Boden unter den Füßen wegziehen." Der Sturz von den Klippen am Cap Flattery hätte leicht tödlich ausgehen können. Doch Hanna überlebt - dank dem Makah-Indianer Greg. Hat der Vorfall etwas mit Hannas verzweifelter Suche nach ihrer ...

    Mehr
  • Der Kuss des Raben / Anthe Babenererde

    Der Kuss des Raben
    Lenny

    Lenny

    21. September 2016 um 11:13 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Was ist das für ein verrückter Name, von der Autorin......Die Geschichte war richtig spannend. Immer wieder schwenkt man mit seinem Vermutungen hin- und her. Wer ist denn hier der Bösewicht?  Das hat mir wirklich gut gefallen. Auch ein wichtiges Thema in diesem Hörbuch sind Vorurteile. Eine richtig gute Sichtweise, wie man mit diesem Thema umgehen sollte und es stößt auch zum Nachdenken an. Unsere Hauptperson Mila ist eine Zigeunerin. Heute sagt man Roma, aber da hat ja jeder gleich ein Bild vor Augen und weiß um was für ...

    Mehr
  • Leichte Urlaubslektüre

    Libellensommer
    Mizuiro

    Mizuiro

    19. September 2016 um 08:54 Rezension zu "Libellensommer" von Antje Babendererde

    Als einfache Urlaubslektüre oder zum Abschalten für Zwischendurch kann ich das Buch echt empfehlen! Grundsätzlich sind die Geschichte und ihr Verlauf nicht besonders tiefgründig. Das braucht es aber auch gar nicht, schon Cover und Klappentext machen ja deutlich, dass es sich um ein Jugendbuch vorwiegend fröhlichen (oder halt seichten) Inhaltes handelt. Leider kommt die Spannung fast eine Spur zu kurz, es plätschert so dahin und ist zwar durchaus interessant... Aber so richtig richtig spannend war es irgendwie nicht. Dafür sind ...

    Mehr
  • Nichts ist, wie es scheint

    Der Kuss des Raben
    Shira-Yuri

    Shira-Yuri

    28. August 2016 um 18:35 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Inhalt:Mila ist schön und anders. Ein außergewöhnliches Mädchen mit einer dunklen Vergangenheit. In Moorstein sucht sie einen Neuanfang - und findet ihre große Liebe: Tristan, eigentlich unerreichbar, erwählt ausgerechnet sie! Mila kann ihr Glück kaum fassen. Doch auch Tristan hat ein Geheimnis. Als im Dorf der Fremde Lucas auftaucht und das Haus der Rabenfrau in Besitz nimmt, erwachen die Schatten der Vergangenheit zum Leben. Lucas und Tristan scheinen sich zu kennen - und zu hassen. Mila gerät zwischen die beiden und findet ...

    Mehr
  • Tolle, spannende Story. Schönes Sommerbuch.

    Indigosommer
    MelanieHirte

    MelanieHirte

    24. August 2016 um 13:28 Rezension zu "Indigosommer" von Antje Babendererde

    Das Buch hat mich so überrascht.Ich hätte nicht gedacht, dass so eine tolle Geschichte dahinter steckt.

  • Das perfekte Buch für Walliebhaber und jemanden,der sich für Geschichte der Indianer interessiert

    Der Gesang der Orcas
    katrin297

    katrin297

    16. August 2016 um 19:20 Rezension zu "Der Gesang der Orcas" von Antje Babendererde

    Es war vor 15 Jahren als ich das Buch „Der Gesang der Orcas“ im Buchladen fand und es nicht aus den Händen nehmen konnte. Schon damals war ich eine Leseratte und total begeistert von der großen weiten Welt und vom Meer und Walen. An sich bin ich ein großer Fan von Antje Babendererde und ihre faszinierenden Schreibweise. Es ist das perfekte Buch für ein junges Mädchen. Es handelt von der ersten Liebe, Freundschaft, der Beziehung zu ihrem Vater und von Trauer. In diesem Roman finden die fünfzehnjährige Sofie und ihr Vater wieder ...

    Mehr
  • Eins meiner Lieblingsbücher

    Libellensommer
    LeseMama82

    LeseMama82

    06. August 2016 um 16:02 Rezension zu "Libellensommer" von Antje Babendererde

    Jodie ist 15 und hat im Internet jemanden kennengelernt, der sie offenbar als Einziger wirklich versteht. Das einzige Problem: er wohnt in einer ganz anderen Ecke Kanadas. Jodie macht sich einfach auf den Weg und will die Strecke als Tramperin zurücklegen. Doch schon zu Beginn ihrer Reise gerät sie an einen Trucker, der nichts Gutes mit ihr im Sinn hat. In letzter Sekunde wird sie von dem Indianer Jay Muskalunge aus der gefährlichen Situation gerettet. Er hat aber nicht die Zeit sie wieder zurück in die Stadt zu bringen, da er ...

    Mehr
  • Ein Jugendbuch mit viel Hintergrund und einer Handlung, die aus dem Leben gegriffen ist. Spannend fü

    Der Kuss des Raben
    Buechersalat_de

    Buechersalat_de

    22. July 2016 um 13:36 Rezension zu "Der Kuss des Raben" von Antje Babendererde

    Ich durfte dieses Buch im Rahmen einer Leserunde lesen, vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Mila lebt noch nicht lange in Moorstein und trägt eine Menge Geheimnisse mit sich herum. Sie trifft auf Tristan und verliebt sich über beide Ohren. Tristan ist der absolute Schwarm der Schule und wählt ausgerechnet die schüchterne Mila für sich aus. Mila könnte nicht glücklicher sein, doch dann holt ihre Vergangenheit sie ein und ein mysteriöser Fremder kreuzt ihren Weg. Wem kann sie trauen? Kann sie die drohende Gefahr ...

    Mehr
  • weitere