Antje Bayer

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Mystische Pfade Deutschland, Waldpfade Frankfurt und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Antje Bayer

Antje Bayer ist 1973 in Halle/Saale geboren und aufgewachsen. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie seit 2006 im Taunus bei Frankfurt. Die Reiseredakteurin hat seit 2007 mehrere Freizeitführer über verschiedenen Regionen in Deutschland veröffentlicht. Ihre Freizeit verbringt die Autorin am liebsten mit ihrer Familie beim Wandern, in Museen oder Konzerthäusern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches In 225 Reisen durch Deutschland (ISBN: 9783866907539)

In 225 Reisen durch Deutschland

Erscheint am 14.12.2021 als Hardcover bei National Geographic Deutschland.
Cover des Buches Wander dich glücklich – Taunus (ISBN: 9783734325649)

Wander dich glücklich – Taunus

Erscheint am 23.02.2022 als Taschenbuch bei Bruckmann.

Alle Bücher von Antje Bayer

Cover des Buches Mystische Pfade Deutschland (ISBN: 9783734316616)

Mystische Pfade Deutschland

 (1)
Erschienen am 09.12.2020
Cover des Buches Waldpfade Frankfurt (ISBN: 9783734313639)

Waldpfade Frankfurt

 (1)
Erschienen am 23.04.2020
Cover des Buches In 225 Reisen durch Deutschland (ISBN: 9783866907539)

In 225 Reisen durch Deutschland

 (0)
Erscheint am 14.12.2021
Cover des Buches Wander dich glücklich – Taunus (ISBN: 9783734325649)

Wander dich glücklich – Taunus

 (0)
Erscheint am 23.02.2022
Cover des Buches Hits für Kids Stuttgart (ISBN: 9783765455087)

Hits für Kids Stuttgart

 (0)
Erschienen am 22.03.2012
Cover des Buches Vergessene Pfade Taunus (ISBN: 9783734313301)

Vergessene Pfade Taunus

 (0)
Erschienen am 05.01.2021
Cover des Buches Wanderspaß mit Kindern – Schwarzwald (ISBN: 9783734313486)

Wanderspaß mit Kindern – Schwarzwald

 (0)
Erschienen am 18.05.2021

Neue Rezensionen zu Antje Bayer

Cover des Buches Waldpfade Frankfurt (ISBN: 9783734313639)S

Rezension zu "Waldpfade Frankfurt" von Antje Bayer

nicht geeignet für Rolli-Fahrer und Leute mit Kinderwagen
sab-mzvor einem Jahr

Das neue Buch "Waldpfade Frankfurt" von Antje Bayer trägt den Untertitel "In 35 Touren den "Dschungel vor der Haustüre" mit allen Sinnen erleben".
Antje Bayer und ihre Familie leben im Frankfurter Umfeld.
Die Autorin ist Reiseredakteurin und mit ihrer Familie wandert sie gerne durch die Wälder rund um Frankfurt.

Im vorderen inneren Einband befindet sich eine Karte, auf der man sehen kann in welchem Gebiet sich die Wandertipps der Autorin befinden.
Von Hattersheim im Westen bis Hanau im Osten und von Großkarben im Norden bis Langen im Süden erstreckt sich das Gebiet, das man per Pedes erkunden kann.
Die einzelnen Touren sind mit ihrer Nummerierung in der Karte eingetragen und man kann sich gleich aussuchen in welche Ecke man will.

Los gehrt es mit einem Vorwort und einer Einleitung, in denen man schon viele Tipps, etwas Geschichte und erste Hinweise auf Touren findet.
Die praktischen Informationen sind gerade für Touristen sehr gut, da man die Rhein-Main-Card als Empfehlung bekommt, die für den ÖPNV gut ist und auch Vergünstigungen bringt.

Die Touren sind gekennzeichnet von blau - leicht, über rot - mittel hin zu schwarz - die Touren, die eine Herausforderung sind.
Alle Touren sind gut beschrieben, Karten und Fotos helfen bei der Orientierung welche Tour man zuerst machen möchte.
Man findet grundsätzlich den Tourencharakter, Ausgangs- und Endpunkt, den höchsten Punkt, die Anfahrt auch mit ÖPNV, Dauer der Wanderung, beste Jahreszeit, Einkehrmöglichkeiten, geeignete Karten und Infomöglichkeiten.

Die Autorin weist die LeserInnen auf besondere Dinge hin, die man bei der Tour entdecken kann.
Z.B. auf Feste, etc. wird aufmerksam gemacht ebenso wie auf Geschichte und Geschichten und viele Dinge mehr.

Mir gefällt das Buch sehr gut, aber ich vermisse etwas, was ich an so manch anderem Wanderführer schätze.
Es fehlen Hinweise dazu, ob ein Weg Rollstuhl- bzw. Kinderwagen - tauglich ist und ob es bei den Einkehrmöglichkeiten Behindertentoiletten und/oder Wickelmöglichkeiten gibt.

Da ich nur eine Strecke ausprobiert habe bislang, kann ich die Genauigkeit der Angaben im Buch nicht beurteilen.
Die GPS-Daten sind auf der angegebenen Seite als Download vorhanden.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Mystische Pfade Deutschland (ISBN: 9783734316616)S

Rezension zu "Mystische Pfade Deutschland" von Antje Bayer

empfehlenswert
sab-mzvor 2 Jahren

Wer in Deutschland wandern möchte, ist hier richtig.

Mehrere Autoren haben die Touren zusammengestellt, detailliert und mit Karten versehen, beschrieben. Fotos machen Lust darauf gleich loszuwandern.

Beteiligt waren:
Antje Bayer ist 1973 in Halle/Saale geboren und aufgewachsen. Sie lebt seit 2006 im Taunus im Frankfurter Umfeld und kennt sich dort gut aus.
Tassilo Wengel, geboren 1943 in Zwickau, Ausbildung zum Diplom-Gartenbau-Ingenieur. Seine Lieblingsziele sind die Gebirgsregionen.
Daphna Zieschang, Biologin und Nationalparkführerin in der Sächsischen Schweiz und hat in der Ecke viele Tipps parat.
Anita Morandell Meißner ist Diplom-Geografin und Nationalparkführerin im Bereich des Elbsandsteingebirges.
Annette und Lars Freudenthal sind für den Schwarzwald zuständig.
Frank Eberhart mag Reise- und Bergthemen.
Michael Kleemann und seine Frau Margit sind begeisterte Bergwanderer. Er ist als Bergführer tätig.
Die Diplom-Grafikerin Anne Christine Martin und derDiplom-Journalisten Stefan Feldhoff sind im Harz unterwegs.

Man sieht schon an der Aufzählung der vielen Autoren, dass diese die Touren, die im Buch zu finden sind, und die Gegenden gut kennen. Jeder konnte etwas Vertrautes beitragen.

Der Untertitel des Wanderführers ist „99 Wanderungen auf den Spuren von Sagen und Traditionen“.
Ganz Deutschland ist nicht vertreten.
Man findet die Touren mit Zahlen versehen in Karten im vorderen und hinteren Einband, was bei der Planung die geographische Orientierung erleichert.
Die Kapitel zeigen schon welche Ecken Deutschlands man erwandern kann:
– Harz
– Elbsandsteingebirge
– Fränkische Schweiz
– Bayerischer Wald
– Bayerische Hausberge
– Allgäu
– Schwarzwald
– Rhein
– Eifel.

Jede Tour ist gut verständlich und nachvollziehbar beschrieben. Dazu findet man Fotos, die einen ersten Eindruck ermöglichen, eine Karte mit der eingezeichneten Tour und immer eine farblich hinterlegten Kasten mit : Tourencharakter, Länge, Zeitdauer, Höhenunterschieden, Ausgangs- und Endpunkt, Einkehr und teilweise Übernachtungsmöglichkeit, ÖPNV-Anbindung, grobe PKW-Fahrbeschreibung und welche Karte man zu Rate ziehen kann.
Im Text, der viel über die Gegend verrät, findet man rote Punkte mit Zahlen, die man in der Karte wiederfindet.
Dazu gibt es am Ende des Buches noch den Tourenfinder, der alle Touren beinhaltet mit Zeit, Länge, Höhenunterschied, Einkehrmöglichkeit, ÖPNV, Eignung im Winter, geeignet für Kinder, Sehenswürdigkeit auf der Tour, sonnig, schattig und Bademöglichhkeit. So kann jeder aussuchen welche Tour richtig ist.

Aus meiner Sicht ist der Wanderführer sehr gelungen.
Jeder findet eine Gegend, in der er wandern möchte und dort auch ganz unterschiedliche Touren. Nebenbei erfährt man etwas über die Gegend.
Man kann auch durchaus mehrere Touren in einem Urlaub machen, es liegen immer einige in erreichbarer Nähe.

Aus meiner Sicht ist der Wanderführer empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks