Antje Blinda

(170)

Lovelybooks Bewertung

  • 210 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(36)
(67)
(50)
(14)
(3)

Lebenslauf von Antje Blinda

Antje Blinda wurde 1967 geboren. Sie studierte Biologie an der Universität Göttingen und volontierte anschließend beim SWR und absvolierte eine Ausbildung zur Wissenschaftlichen Dokumentarin. Seit 1998 ist sie für SPIEGEL ONLINE tätig, bis 2002 als als Dokumentationsjournalistin, später als Redakteurin in den Ressorts »Auto« und »Reise«. Heute leitet sie dort das Ressort »Reise«. 2010 veröffentlichte sie gemeinsam mit Stephan Orth ihr Debüt »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt« welches es bist auf Platz 1 der Taschenbuch Bestsellerliste von SPIEGEL ONLINE schaffte, ein Jahr später folgte nun »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • An den Zugbegleiter: "Bring mal einen Kaffee mit!"

    »Sorry, wir haben uns verfahren«

    Taluzi

    25. June 2017 um 10:30 Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    Stephan Orth und Antje Blinda haben in „Sorry, wir haben uns verfahren“ kuriose, lustige und unglaubliche Bahndurchsagen und Aussagen von Bahnmitarbeitern zusammengefasst. Welcher Reisende mit der Bahn hat es nicht schon mal erlebt: wirre Durchsagen, Züge, die ausfallen, Bahnhöfe, die nicht angefahren werden. Diese Schikanen können durch schlagfertiges Personal die Situation entspannen und erheitern. Das Buch ist in 14 Kapitel eingeteilt, die sich mit verschiedenen Situationen aus dem Bahnverkehr beschäftigen. Schon die ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit" von Antje Blinda

    Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit

    Yoyomaus

    02. September 2016 um 11:44 zu Buchtitel "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit" von Antje Blinda

    Hallo ihr Lieben,ich verlose auf meiner Facebookseite dieses kleine Büchlein - weitere folgen immer mal. Wenn ihr mitmachen wollt, auf meine Seite huschen und mitmachen. Viel Erfolg ;-)https://www.facebook.com/B%C3%BCchereule-1091776744184265/

  • unterhaltsam,lustig...

    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«

    Mimabano

    09. October 2015 um 12:00 Rezension zu "»Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«" von Antje Blinda

    der titel führt ein bisschen in die irre.es kommen nicht nur pannen an der destination vor.unter anderem gibt es witzige geschichten von leuten die fahrgemeinschaften anbieten oder selber mitgefahren sind.menschen die so "krankhaft" dem navi vertrauen ,dass sie auf zugschienen landen.unter anderem erfährt man ,wann man am günstigsten flugtickets bekommt u.s.w.mich hat das buch gut unterhalten und ich werde es bestimmt immer in der nähe haben,um die eine oder andere geschichte nochmals zu lesen und zu lachen.klappentext: ...

    Mehr
  • Fliegen , freude, eierkuchen...

    »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«

    Mimabano

    24. September 2015 um 08:52 Rezension zu "»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«" von Antje Blinda

    das buch hat mir super gut gefallen!!ich schaue es an als eine art "witzbuch" das man immer wieder hervornehmen kann und daraus lesen.auch in einer geselligen runde kommt es sicher gut an ,wenn man von den verschiedenen erlebnissen vorliest die die passagiere erlebt haben.lachen ist dabei garantiert.da es "nur" das thema fliegerei beinhaltet kann es halt schon sein,dass wenn man das buch in einem zug liest,mit der zeit etwas langweilig wird oder das eine oder andere erlebnis ähnlich klingt.darum einfach in der nähe behalten und ...

    Mehr
  • Flugangst adé? ....

    Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit

    carpe

    28. February 2014 um 18:08 Rezension zu "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit" von Antje Blinda

    Kurzbeschreibung Vergessene Triebwerke, Piloten ohne Orientierung, Kühe auf der Landebahn: So manche Durchsage an Bord eines Flugzeugs treibt selbst erfahrenen Passagieren die Schweißperlen auf die Stirn. Hunderte von Lesern haben ihre Erlebnisse aus dem Cockpit an Spiegel Online geschickt die besten und lustigsten Zitate und Anekdoten sind in diesem Buch versammelt. Also schnallen Sie sich an, klappen Sie die Tische hoch, und stellen Sie die Sitzlehnen aufrecht. .... eher nicht. Ein Buch geschrieben in Form von Kurzbriefen über ...

    Mehr
  • die Deutschen sind Weltmeister im sich-beschweren.....

    »Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«: Kurioses aus dem Urlaub

    abuelita

    14. September 2013 um 13:54 Rezension zu "»Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt«: Kurioses aus dem Urlaub" von Antje Blinda

    Vielleicht hätte ich die Bücher nun nicht grade gleich hintereinander lesen sollen; jedenfalls wiederholte sich hier für mich vieles und so richtig lachen konnte ich auch kaum. Eher schmunzeln und das doch nur an wenigen Stellen. Es geht hier um Urlaub bzw. Reisen im Allgemeinen. Eben auch wieder Erlebnisse in Flugzeugen, dann auch um Touristen-Abzocke, teilweise prominente Profis steuern einige Anekdoten bei und die Reiseveranstalter plaudern ebenfalls aus der Schule, sprich: berichten von kuriosen Beschwerden, die sie bekamen. ...

    Mehr
  • nette Unterhaltung

    »Sorry, wir haben uns verfahren«

    abuelita

    14. September 2013 um 13:49 Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    Natürlich musste ich auch dieses Buch gleich lesen und auch hier habe ich mich – teilweise – amüsiert.  Teilweise deshalb, weil die Beiträge wohl doch reichlich unreflektiert übernommen wurden - es fällt richtig auf, dass eine Person immer wieder etwas schreibt und von Mal zu Mal werden die Erzählungen unrealistischer…. Ich bin früher sehr viel mit der Bahn gefahren….könnte aber nicht sagen, dass ich auch nur eines dieser Erlebnisse je hatte. Manches ist auch meiner Meinung nach ziemlich an den Haaren herbeigezogen, da technisch ...

    Mehr
  • Fliegt ruhig…es passiert eh nix….

    Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit

    abuelita

    11. September 2013 um 19:06 Rezension zu "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit" von Antje Blinda

    ….so könnte man sagen, wenn man mit all diesem teilweise wirklich auch gefährlichen Situationen konfrontiert wird und merkt: aha, gut aus ging es aber immer ! Trotzdem…..…wohlweislich habe ich dieses Buch erst NACH meinem letzten Urlaub gelesen….ich glaube, sonst hätte ich mit NOCH mehr Anspannung im Flieger gesessen. Wie der Flugpsychologe Reiner W. Kemmler hier richtig sagt: „sagt man „keine Angst“ bewirkt das genau das Gegenteil“ Und seit meinem letzten Flug könnte ich auch ein, zwei Dinge beisteuern; unsere Stewardessen ...

    Mehr
  • Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    »Sorry, wir haben uns verfahren«

    Nine_im_Wahn

    12. June 2013 um 21:02 Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    Klappentext: "Wirre Durchsagen, verfehlte Bahnhöfe, nervige Mitreisende: Wer viel mit der Bahn unterwegs ist, erlebt überall auf der Welt jede Menge Schikanen auf Schienen, aber manchmal auch erfrischend schlagfertiges Personal. Hunderte Leser haben ihre besten Anekdoten an SPIEGEL ONLINE geschickt – herausgekommen ist die perfekte Lektüre für lange und kurze Zugfahrten. Speziell dann, wenn es mal wieder länger dauert als geplant und Durchsagen wie diese zu hören sind: »Verehrte Fahrgleise, wir bedanken uns für die Verspätung und ...

    Mehr
  • Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    »Sorry, wir haben uns verfahren«

    Alienor

    02. December 2012 um 22:30 Rezension zu "»Sorry, wir haben uns verfahren«" von Antje Blinda

    „Wir bedanken uns für die Verspätung und entschuldigen uns für Ihre Reise mit der Deutschen Bahn“ (S. 22). Wo könnte man solche Anekdoten wohl besser genießen, als während der täglichen Fahrt mit einem chronisch verspäteten RE? Ideale Rahmenbedingungen auch für Aha-Erlebnisse bezüglich der gelungenen „Bahnfahrer-Kunde“ aka „Wer nervt denn da?“ „Sorry, wir haben uns verfahren“ bietet nämlich nicht nur zahlreiche, von geplagten Reisenden eingesandte Anekdoten rund um Personal, Mitreisende, englische Durchsagen, verpatzte ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks