Antje Flad Die kleinen Eisbären

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die kleinen Eisbären“ von Antje Flad

Erstes Sachbuch für die Kleinsten: Wie in einer echten Landschaft kann man hier von Seite zu Seite spazieren und hinter jedem Felsen, Busch und Eisberg immer neue Tiere entdecken. Die formgestanzten Seiten und Gucklöcher sorgen für vielfältige Perspektiven. Und nebenbei kann man allerhand Tiere kennen lernen.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eisbärenleben

    Die kleinen Eisbären
    buchfeemelanie

    buchfeemelanie

    08. January 2017 um 10:29

    Das Buch ist bei den Kindern in meiner Krippengruppe beliebt.Das Buch ist auch für kleine Hände gut zu halten und gut verarbeitet.Die Bilder sind ansprechend gestaltet und laden zum erzählen, sodass man dem Kind auch Fragen dazu stellen kann.Der kleine Leser entdeckt viele Tiere. Die Sätze sind kindgerecht gewählt.Gut gefallen uns auch die  "Löcher", die den Kindern einen Blick auf die nächste Seite gewährend. Sie lieben es, diese zu erfühlen. Fazit: Ein interessantes Buch für kleine Bildbetrachter.

    Mehr