Antje Herden

 4.7 Sterne bei 140 Bewertungen
Antje Herden

Lebenslauf von Antje Herden

* 1971 wurde ich in Magdeburg geboren * 1983 wanderte meine Familie aus der damaligen DDR aus und zog nach Darmstadt * nach meinem Abitur reiste ich zwei Jahre lang als Fotomodell um die Welt und lebte in Wien, Kapstadt, Miami, London und Barcelona * 1994 begann ich mit einem Architekturstudium * 1997 ging ich für eineinhalb Jahre nach Kalifornien * 1998 wurde meine Tochter Shawna geboren * Das erste Jahr mit meiner Tochter verbrachte ich viel auf Reisen und unterwegs. Wir lebten monatelang in Sydney, Lugano und San Diego * 2001 wurde mein Sohn Aaron geboren * 2003 unternahm ich erste literarische Schritte, u.a. als Finalistin des German National Poetry Slams 2003 * 2006 erschien mein erster Roman für Erwachsene * 2010 erschien mein erstes Kinderbuch * heute arbeite ich als Autorin und als freie Redakteurin

Neue Bücher

Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür

 (18)
Neu erschienen am 26.09.2018 als Hardcover bei FISCHER KJB. Es ist der 2. Band der Reihe "Wir Buddenbergs".

Wir Buddenbergs – Das Geheimnis vor der Tür

Neu erschienen am 26.09.2018 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio ein Imprint von Argon Verlag.

Alle Bücher von Antje Herden

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Antje Herden

Neu
verruecktnachbuecherns avatar

Rezension zu "Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür" von Antje Herden

Eine liebenswert & chaotische Familie
verruecktnachbuechernvor 6 Tagen

Die Buddenbergs sind eine chaotische Patchworkfamilie. Mitten drinnen die neunjährige Mia und ihre Freundin Lisbeth. die ganze Familie ist aufgeregt, denn Weihachten steht kurz bevor und als wäre der normale Weihnachtsstress nicht schon genug, gibt es noch unerwarteten Besuch und ein Verbrechen muss ausgeklärt werden. Eindeutig ein Fall für Mia und Lisbeth.

Das Cover ist toll. Es ist viel los und die Farben erregen die Aufmerksamkeit. Vom Stil her passt es auch klasse zum Cover des ersten Buches.

Es ist schön die Buddenbergs wieder zu treffen. Sie sind eine bunt gemischte Patchworkfamilie. voller Chaos und Trubbel. Im ersten Buch gab es einen Stammbaum, damit man die familiären Verhältnisse verstehen konnte, diesen Stammbaum hätte ich gerne wieder gesehen. 

Der Schreibstil lässt sich gut und locker lesen. Während des Lesens hat man ein Lächeln auf den Lippen. Das Buch wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen und die große Schrift passt zur Zielgruppe. Aber auch als 
erwachsener Leser hatte ich meinen Spaß bei den Buddenbergs.

Es kommt wieder ein großen Abenteuer auf die Familie zu, aber gemeinsam sind sie stark und durchstehen alles. 

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Kommentieren0
5
Teilen
MissLilas avatar

Rezension zu "Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür" von Antje Herden

eine fesselnde und rätselhafte Geschichte
MissLilavor 11 Tagen

Kurz vor Weihnachten finden die Buddenbergs ein rätselhaftes Paket vor ihrer Tür. Dann eröffnet sich noch ein Rätsel um ein bis dahin unbekanntes Familienmitglied, was zu lösen ist.

So hat Mia gemeinsam mit ihren Geschwistern einiges an Rätseln zu lösen. Die Eltern können sie erstmal nicht einweihen.

Mit viel Glück wird bis zum Weihnachtsfest vieles der Fragen und Rätsel gelöst und die Familie freut sich über gemeinsame Festtage – aber natürlich im Stil der Buddenbergs: chaotisch.

 

Uns hat das Buch sehr gut gefallen. Die Buddenbergs sind eine liebenswerte, sympathische Familie. Leider haben wir Band 1 nicht gelesen, daher hapert etwas bei uns die Geschwisterkonstellation nachzuvollziehen -  das ist schade. Hier hätten wir uns eine kurze Erklärung gewünscht.

Mit viel Spannung, Humor und liebenswerten Charakteren liest man sich durch die Geschichte. Selbst als Erwachsener fand ich das Buch beim gemeinsamen Lesen mit meiner Tochter spannend und wir haben viel gelacht und schöne Lesestunden gehabt.

 

Die liebevoll gestalteten Illustrationen runden die Geschichte ab, sie sind sehr gelungen. Wir freuen uns auf weitere Erlebnisse mit den Buddenbergs.

Kommentieren0
4
Teilen
BarbaraMs avatar

Rezension zu "Wir Buddenbergs - Das Geheimnis vor der Tür" von Antje Herden

https://wasliestdu.de/rezension/die-buddenbergs-eine-familie-die-man-sofort-ins-herz-schliesst-und-m
BarbaraMvor 15 Tagen

Die Buddenbergs sind eine ganz wunderbare, leicht chaotische, liebenswerte Patchworkfamilie. Bei ihnen ist wirklich immer etwas los und nun steht ein schweres, geheimnisvolles Paket vor der Haustür. Was hat es damit wohl auf sich? Ja, und dann taucht auch noch ein angeblicher Verwandter der Familie auf. Besteht da wohl ein Zusammenhang? Dies gilt es nun für die Buddenbergs herauszufinden und ganz „nebenbei“ gibt es noch den Vorweihnachtswahnsinn mit Schultheater, Schlittenfahrt, Weihnachtsbaumkauf... – was eben so alles in der Weihnachtszeit anfällt.

Mit ihrem Buch „Wir Buddenbergs – DasGeheimnis vor der Tür“ ist Antje Herden ein spannendes, einfühlsames und so lesenswertes Abenteuer gelungen, das im Fisch Verlag (KJB) erschienen ist, in der gebundenen Ausgabe 220 Seiten umfasst und in 17 Kapitel aufgeteilt ist. Die einzelnen Kapitel eignen sich von der Länge her ganz wunderbar zum Vorlesen. Es ist bereits der zweite Band der Reihe und im Frühjahr 2019 wir schon der nächste Band erscheinen. Darauf sind wir hier schon richtig gespannt.
Die Geschichte ist in einer kindgerechten, alltäglichen und flüssigen Sprache geschrieben. Ein Element, das eine direkte Nähe zum Leser erzeugt und bei uns die Seiten nur so durchrasseln ließ.
Passend zur Geschichte sind viele schöne und witzige Zeichnungen von der Illustratorin Florentine Prechtel zu finden, welche das Abenteuer wunderbar unterstreichen und zum genauen Beobachten und Besprechen anregen.

Die Geschichte um die Buddenbergs weist viele humorvolle, aber auch einfühlsame Momente auf. Besonders toll wird unserer Meinung nach der Gemeinschaftsgedanke der Buddenbergs aufgegriffen. Wir haben diese Familie, die sich gegenseitig so sehr unterstützt, so viel miteinander lacht und erlebt, sofort ins Herz geschlossen.

Fazit: Wir sprechen eine absolute Kaufempfehlung aus, für Jungen und Mädchen ab 7 Jahren, die ein spannendes und lustiges Abenteuer erleben wollen.
Wir haben selten eine Geschichte gelesen, die so unter die Haut geht und dabei doch so witzig ist. Meine beiden Kinder haben dieses Buch „verschlungen“ und ich als Mama auch.
Schade, dass es schon vorbei ist. 

Kommentare: 1
90
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AntjeHerdens avatar
Ich lade euch herzlich zur Leserunde des zweiten Abenteuers der Buddenbergs ein!
20 Bücher stellt der Verlag dafür zur Verfügung. Bewerben kann man sich bis zum 30. September.
Enden wird die Runde am 21. Oktober. Bis dahin werde ich versuchen, all eure Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße, 
Antje Herden

Die neunjährige Mia hat die trubeligste Patchworkfamilie, die man sich vorstellen kann. Da gibt es ihren großen Grufti-Bruder, die wilden kleinen Zwillinge, ihre liebevoll-chaotische Mutter, den grummelig-gutmütigen Opa, diverse Väter und natürlich Mias Sozusagen-Schwester und beste Freundin Lisbeth. Kein Wunder, dass bei den Buddenbergs immer was los ist und sie von einem Abenteuer ins nächste stolpern. Um bei all dem Kuddelmuddel den Überblick zu behalten, zeichnet Mia alles auf Karten in ihr Tagebuch.

An dem Tag, an dem diese Geschichte beginnt, hüpfen Mia und Lisbeth jubelnd aus der Schule. Die Weihnachtsferien stehen vor der Tür, und es schneit in dicken weißen Flocken.

'Das wird das beste Weihnachten überhaupt', sagt Mia.

'Mindestens', bestätigt Lisbeth.

Dabei wissen die beiden noch nicht einmal, dass in diesen Weihnachtsferien nicht nur eine Menge Schnee, sondern auch ein merkwürdiger Besuch und ein unheimlich spannendes Geheimnis auf sie warten …

Eine ganz und gar nicht besinnliche Weihnachtsgeschichte für kleine und große Chaoten – inklusive Wohlfühl-Spannung und dem guten Gefühl, dass am Ende immer alles gut wird.
Zur Leserunde
AntjeHerdens avatar
Liebe Leseratten, 
neues Buch, neue Leserunde. :)


Am 22. Februar erscheint der Auftakt meiner neuen Buchreihe "Wir Buddenbergs". Sie ist für alle Leser ab 8 Jahren, die zusammen mit der liebenswert trubeligen Familie Buddenberg verrückte und geheimnisvolle Abenteuer erleben möchten.


Der erste Band heißt: Wir Buddenbergs – Der Schatz, der mit der Post kam. Er beginnt mit einer richtigen Sensation. Und der größten Torte der Welt.


Der Verlag spendiert 10 Bücher für diese Leserunde. 
Bewerben kann man sich dafür bis zum 19. Februar. 
Nachdem die Gewinner ihr Exemplar erhalten haben, startet das gemeinsame Lesen am 26. Februar. 
Am 11. März ist Schluss und ich freue mich auf eure Rezensionen.


Liebe Grüße, Antje Herden
Zur Leserunde
AntjeHerdens avatar
Ihr lieben Lesenden, 
hier wird es eine Leserunde zu meinem nigelnagelneuen Buch "Anton und Marlene und wahrhaftigen Wahrheiten" geben. Es ist der letzte Band der Reihe und schließt die Abenteuer von Anton und Marlene im Paralleluniversum der Unwahrscheinlichkeiten auf sehr fulminante Weise ab.

Es ist nett, wenn man den ersten Band kennt, noch netter wenn man beide kennt. 
Das ist aber keine Bedingung, denn der dritte Band erschließt sich auch ohne die beiden anderen nach einigen Seiten. Es würde im ersten Drittel nur etwas mehr Spaß machen, wenn man zumindest den ersten Band gelesen hat. 
Danach ist sowieso alles ganz anders, als man je hatte denken können.

Das Buch erscheint übrigens am 22. September in den Buchläden. 

Sobald die Bücher bei den Gewinnern eingetroffen sind, geht es los. Die Leserunde schließt am 20. Oktober. 
Bis dahin freue ich mich auf Eure Gedanken und Anmerkungen und natürlich auf Eure Rezensionen.

Wer ist dabei? Ich bin gespannt.

Ein etwas nachdenkliches PS gibt es hier noch: Natürlich ist so eine Leserunde ein Geben und Nehmen. Der Verlag stiftet 10 Bücher. Im Gegenzug werden 10 Rezensionen von Euch erwartet, die auf möglichst vielen Kanälen veröffentlicht werden. Dass ich das hier so erwähne liegt daran, dass es bei meinen letzten beiden Leserunden so einigen Schwund gab. Das find eich sehr schade.

Allen alles Liebe, Antje Herden
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Antje Herden wurde am 28. Februar 1971 in Magdeburg (Deutschland) geboren.

Antje Herden im Netz:

Community-Statistik

in 130 Bibliotheken

auf 28 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks