Neuer Beitrag

AntjeHerden

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ihr lieben Lesenden, 
hier wird es eine Leserunde zu meinem nigelnagelneuen Buch "Anton und Marlene und die wahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeiten" geben. Das Buch ist der Auftakt einer völlig verrückten dreibändigen Serie für alle ab 10 Jahren. 
Meine Helden sind die beiden 11-Jährigen Anton und Marlene, die sich gerade erst kennengelernt haben, weil sie sich am ersten Schultag in der 5. Klasse nebeneinandersetzten. Ehe sie sich versehen, geraten sie total unfreiwillig in ein völlig unwahrscheinliches Abenteuer im Paralleluniversum der Unwahrscheinlichkeiten. Dort müssen sie nichts weniger als unsere Welt retten. Ähm, unsere Welt? In einem Paralleluniversum? 

Das Buch erscheint am 20. August. Natürlich werden auch erst dann die 15 Leseexemplare verschickt. Da wir am 25. Juli in den Sommer abdüsen, startet die Bewerbung aber schon heute und läuft bis zum 12. Juli.

Sobald die Bücher bei den Gewinnern eingetroffen sein werden, sollt Ihr gleich loslesen! 
Wenn wir am 6. September aus dem Sommer wieder nach Hause kommen, hoffe ich, die Gedanken und die ersten Rezensionen von Euch lesen zu können. 
Gerne dürft Ihr auch Fragen stellen, die ich dann allerdings erst ab dem 7. September beantworten kann. 
Die Leserunde schließt am 13. September.

Wer ist dabei? Ich bin gespannt.

Allen alles Liebe, Antje Herden

Autor: Antje Herden
Buch: Anton und Marlene und die wahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeiten

Buchraettin

vor 2 Jahren

Keine Bewerbung, aber ich habe es mal im Plauderthread der Kinderbuchchallenge verlinkt, da finden sich bestimmt Bewerber:)
http://www.lovelybooks.de/thema/LovelyBooks-Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/

solveig

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nachdem wir bereits mit viel Spannung und Vergnügen Kurt, Sandro und Tilda dabei begleitet haben, wie sie die Zukunft befreit haben, würden wir nun schrecklich gern auch Zeuge sein, wie Anton und Marlene es schaffen die Welt zu retten. Und ein Paralleluniversum? Ob Anton und Marlene dort noch einmal in anderer Form existieren?
Das fragen sich mein Enkel Yannik und seine Freundin Saskia, beide 10 Jahre jung. Und auch ich als Oma bin sehr neugierig ...

Beiträge danach
210 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesestunde_mit_Marie

vor 2 Jahren

meine Gedanken zu Kapitel 11 bis 15

Auch wenn wir zeitlich total hinterherhinken, haben wir gestern beschlossen eine Lesepause für Anton und Marlene einzulegen, um dann mit neuem Schwung wieder einzusteigen.

Slaterin

vor 2 Jahren

Wir haben nun auch begonnen und es gefällt uns sehr gut wie Anton und Marlene es gemeinsam schaffen alles besser zu machen.

AntjeHerden

vor 2 Jahren

meine Gedanken zu Kapitel 11 bis 15
@Lesestunde_mit_Marie

Hallo Ihr, wenn einem ein Buch nicht zusagt, dann ist das eben manchmal so. Man muss auch den Mut haben, ein Buch in so einem Fall einfach wegzulegen. Vielleicht kennt Ihr jemanden, der sich darüber viel doller freuen würde? Ich fände es furchtbar zu wissen, dass sich jemand überwinden müsste, mein Buch zu lesen. Es soll doch Freude bereiten! Vielleicht gebt Ihr es einfach weiter? Danke, dass Ihr teilgenommen habt.

AntjeHerden

vor 2 Jahren

mein Fazit / meine Rezension
@Taluzi

Ganz lieben Dank, dass ihr mitgemacht habt!

AntjeHerden

vor 2 Jahren

mein Fazit / meine Rezension
@Nele75

Ich bedanke mich von Herzen!

Lesestunde_mit_Marie

vor 2 Jahren

meine Gedanken zu Kapitel 11 bis 15

AntjeHerden schreibt:
Hallo Ihr, wenn einem ein Buch nicht zusagt, dann ist das eben manchmal so. Man muss auch den Mut haben, ein Buch in so einem Fall einfach wegzulegen. Vielleicht kennt Ihr jemanden, der sich darüber viel doller freuen würde? Ich fände es furchtbar zu wissen, dass sich jemand überwinden müsste, mein Buch zu lesen. Es soll doch Freude bereiten! Vielleicht gebt Ihr es einfach weiter? Danke, dass Ihr teilgenommen habt.

Hallo Antje,
manchmal muss man ein Buch einfach nur beiseite legen und später fortsetzen. Manchmal muss man Dinge sacken lassen. Wir wollen das Buch auf jeden Fall zu Ende lesen!
Es ging mir schon oft so, dass ich ein Buch startete und irgendwann keinen Zugang mehr fand. Dann legte ich es zur Seite, nahm es später nochmal zur Hand und war begeistert :)
Alles gut!!!
Liebe Grüße
Marie

Lesestunde_mit_Marie

vor 2 Jahren

mein Fazit / meine Rezension
@AntjeHerden

Ergänzung:
Wir wollen Dir ja auch auf jeden Fall ein Leserfeedback geben!!! Wir hoffen, das ist in Deinem Sinne! Der Einstieg gefiel uns ja wirklich gut!

Neuer Beitrag