Antje Hinz China hören

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „China hören“ von Antje Hinz

China ist eine der ältesten, geheimnisvollsten und faszinierendsten Kulturnationen. Die Chinesen erfanden das Papier und die Druckkunst, das Porzellan, das Schießpulver, den Kompass und stiegen lange vor Kolumbus zur größten Seemacht der Welt auf. Die Autorin Antje Hinz lädt ins "Land des himmlischen Drachen" ein und begibt sich auf Spurensuche der über 4000 Jahre alten Kultur. Traditionelle chinesische Medizin und Kampfkünste finden weltweit Beachtung, ebenso die geistigen und philosophischen Strömungen Chinas - Daoismus und Konfuzianismus. Der Schauspieler Rolf Becker erzählt von gottgleichen Herrschern, die Paläste, Mauern und Grabkammern für die Ewigkeit errichteten, von weltentrückten Beamten, die die Natur in Gedichten, Tuschbildern und Kalligrafien festhielten und von Mönchen, die unlösbare Rätsel aufgaben. Er berichtet von multikultureller Hofmusik, vom Schönheitskult der Lotosfüße, von der Macht der Eunuchen und entführt in die bunte, übersprudelnde Welt der Peking-Oper. Und er schildert, wie das Kaiserreich nach einer Zeit der rigorosen Abschottung gegenüber der Außenwelt zu neuem kosmopolitischem Denken fand.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "China hören" von Antje Hinz

    China hören

    Sokrates

    03. December 2011 um 09:33

    Es gibt wenige Hörbuchproduktionen, die Sachinformationen auf hohem Niveau liefern; diese Reihe ist so eine dieser seltenen Produktionen. Die Autoren wagen nicht nur einen historischen Rückblick, der alle wesentlichen Stationen enthält, sondern versuchen sich – äußerst erfolgreich – auch an einer Einführung in die chinesische Religion/Philosophie, die für sich genommen schon sehr abstrakt ist und sich sehr von der Methode her von der europäischen Denkart unterscheidet. – Wer diese Hörbuchproduktion hören will, sollte sich Zeit mitbringen. Und nicht ständig unterbrochen werden, da sich sonst die Menge an Fakten nicht in das Zeitkontinuum einsortieren kann – der Blick für das Ganze geht leicht verloren. Am Besten einen Abend Zeit nehmen und im Kopf nach China reisen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks