Antje Hinz China hören

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „China hören“ von Antje Hinz

China ist eine der ältesten, geheimnisvollsten und faszinierendsten Kulturnationen. Die Chinesen erfanden das Papier und die Druckkunst, das Porzellan, das Schießpulver, den Kompass und stiegen lange vor Kolumbus zur größten Seemacht der Welt auf. Die Autorin Antje Hinz lädt ins "Land des himmlischen Drachen" ein und begibt sich auf Spurensuche der über 4000 Jahre alten Kultur. Traditionelle chinesische Medizin und Kampfkünste finden weltweit Beachtung, ebenso die geistigen und philosophischen Strömungen Chinas - Daoismus und Konfuzianismus. Der Schauspieler Rolf Becker erzählt von gottgleichen Herrschern, die Paläste, Mauern und Grabkammern für die Ewigkeit errichteten, von weltentrückten Beamten, die die Natur in Gedichten, Tuschbildern und Kalligrafien festhielten und von Mönchen, die unlösbare Rätsel aufgaben. Er berichtet von multikultureller Hofmusik, vom Schönheitskult der Lotosfüße, von der Macht der Eunuchen und entführt in die bunte, übersprudelnde Welt der Peking-Oper. Und er schildert, wie das Kaiserreich nach einer Zeit der rigorosen Abschottung gegenüber der Außenwelt zu neuem kosmopolitischem Denken fand.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "China hören" von Antje Hinz

    China hören
    Sokrates

    Sokrates

    03. December 2011 um 09:33

    Es gibt wenige Hörbuchproduktionen, die Sachinformationen auf hohem Niveau liefern; diese Reihe ist so eine dieser seltenen Produktionen. Die Autoren wagen nicht nur einen historischen Rückblick, der alle wesentlichen Stationen enthält, sondern versuchen sich – äußerst erfolgreich – auch an einer Einführung in die chinesische Religion/Philosophie, die für sich genommen schon sehr abstrakt ist und sich sehr von der Methode her von der europäischen Denkart unterscheidet. – Wer diese Hörbuchproduktion hören will, sollte sich Zeit mitbringen. Und nicht ständig unterbrochen werden, da sich sonst die Menge an Fakten nicht in das Zeitkontinuum einsortieren kann – der Blick für das Ganze geht leicht verloren. Am Besten einen Abend Zeit nehmen und im Kopf nach China reisen.

    Mehr