Antje Jürgens

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Antje Jürgens

Antje JürgensEtanas Söhne Teil 1 León, Alejandro & Nathan
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Etanas Söhne Teil 1 León, Alejandro & Nathan
Antje JürgensEtanas Söhne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Etanas Söhne
Etanas Söhne
 (1)
Erschienen am 24.01.2011
Antje JürgensEtanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Etanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis
Etanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis
 (1)
Erschienen am 01.09.2010
Antje JürgensEtanas Söhne - Band 4
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Etanas Söhne - Band 4
Etanas Söhne - Band 4
 (0)
Erschienen am 28.02.2012
Antje JürgensEtanas Söhne - Band 4: Erlösung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Etanas Söhne - Band 4: Erlösung
Etanas Söhne - Band 4: Erlösung
 (0)
Erschienen am 17.03.2012

Neue Rezensionen zu Antje Jürgens

Neu
micra-cats avatar

Rezension zu "Etanas Söhne Teil 1 León, Alejandro & Nathan" von Antje Jürgens

Rezension zu "Etanas Söhne Teil 1 León, Alejandro & Nathan" von Antje Jürgens
micra-catvor 7 Jahren

Ich habe mir das Buch aufgrund der extrem positiven Bewertungen im Internet gekauft und kann nur sagen - schade!
Im Vorwort (das mir noch sehr gut gefallen hat) gibt die Autorin zu, dass sie keine Schriftstellerin ist und wohl auch keine werden wird und das merkt man dem Buch schon an. Ich habe einige Zeit gebraucht, mich in die Handlung hineinzufinden. Die Handlungsstränge und Kapitel waren mitunter zu kurz und sprunghaft und die Hauptpersonen (von denen es schon mal mindestens 6 gibt) sind teilweise zu oberflächlich beschrieben und dafür nebensächliche Dinge oder die Entstehungsgeschichte der Etanaer so ausführlich erörtert, dass ich mich damit nicht weiter befassen mochte. Insgesamt hat mich das Buch nicht mitgerissen, war mir zu langweilig und ich hatte Probleme es bis zum Ende durchzulesen (zugegeben habe ich dabei auch noch etwas gemogelt, weil noch andere - und bestimmt bessere - Bücher auf mich warten...)
.
Es geht ähnlich zu wie in anderen Vampirromanen, wo die passenden Lebenspartner/innen gesucht werden und das ist ja grundsätzlich schon mal nicht schlecht. Hier sind es aber gleich 3 männliche Etanaer, die fast zeitgleich auf ihre Partnerinnen, hier Eme-biuris² genannt (die ständig wiederholten Ordnungszahlen für die Erklärungen, die sich im Anhang des Buches befinden hätte man m.E. auch weglassen können, stören auf Dauer doch nur wie man vielleicht hier schon sieht).
-
Die Etaner können sich ihren Eme-biuris² kaum entziehen. So entwickelt sich die Geschichte zwischen Leon und Alishia, die zufällig am Strand aufeinandertreffen wobei Alishia zum unfreiwilligen Blutspender wird und nicht nur das: Leon fällt auch anderweitig über sie her und wird von seinen Brüdern schließlich aufgeklärt, dass er sie wohl geschwängert haben muss. Denn die Etanaer sind außerordentlich fruchtbar. Ein Aspekt der Leon leider kurzfristig entfallen war - ziemlich pubertär! Also folgt er ihr wie ein Schatten. Nathan rettet in einer Bar eine Frau, der ein widerlicher Kerl k.o.-Tropfen und Drogen in ihren Drink geschüttet hat, wodurch sie tagelang high ist. Alejandro begegnet seiner "Auserwählten" Carmen in einem Restaurant. Dummerweise hat diese aber eine Zwillingsschwester, die sich noch dazu als äußerst bösartig erweist. Dass ein über 500 Jahre alter Mann bzw. Vampir mit entsprechenden Fähigkeiten und Lebenserfahrung die beiden nicht auseinanderhalten kann, fand ich einfach nur unglaubwürdig.
.
Gut gefallen hat mir, dass in Anhang sämtliche Personen bzw. Etaner mit Geburtsdatum, Verwandtschaftsbezug etc. noch einmal aufgeführt werden und das ist auch recht hilfreich, um den Überblick nicht zu verlieren wer zu wem gehört. Aber das war's auch leider schon, die nächsten Etaner müssen ihre Eme-biuris² ohne mich suchen. Da hilft auch der fiese Cliffhanger am Schluss nicht mehr...
Für mich jedenfalls keinerlei Alternative zu Lara Adrian, Black Dagger und Konsorten und das schlechteste Buch aus dem Vampirbereich was ich seit langem gelesen habe. Selbst der 4. Biss-Teil von S. Meyer (Bree Tanner) hat mich noch mehr gefesselt.

Kommentieren0
10
Teilen
Letannas avatar

Rezension zu "Etanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis" von Antje Jürgens

Rezension zu "Etanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis" von Antje Jürgens
Letannavor 8 Jahren

Ich habe sehnsüchtig auf die Forsetzung der Reihe gewartet. Leider wurde ich vom 3. Band etwas enttäuscht. Erst einmal gab es dieses Mal überhaupt keine erotischen Szenen. Ok, unterschwellig gab es ein paar erotische Andeutungen, aber mir hat das nicht gereicht. Das fand ich in den ersten beiden Teilen besser.
Aimee und Hailey waren mir bisher leider auch zu zickig. Diese ständigen Schlagabtausche mit ihren "Zukünftigen" waren mir einfach nur zuveil und haben mich später einfach nur noch gernervt. Shannon und Arslan haben sich noch gar nicht wirklich kennengelernt, viel kann man zu den beiden noch nicht sagen.
Der Handlungsstrang um den Schwarzmagier von Erzsébet war sehr interessant und ich bin gespannt wie es mit ihm weitergeht.
Von mir gibt es leider dieses Mal nur 4 von 5 Punkten und ich hoffe, der 4. Teil erreicht wieder das Niveau der ersten beiden Teile.

Kommentieren0
15
Teilen
Letannas avatar

Rezension zu "Etanas Söhne" von Antje Jürgens

Rezension zu "Etanas Söhne" von Antje Jürgens
Letannavor 8 Jahren

Auch der 2. Teil dieser Reihe hat mir sehr gut gefallen. Der Schwerpunkt hier liegt ganz klar bei den Beziehungen der einzelnen Paare, die es mehr oder weniger schwer haben zueinander zu finden.Auch der Handlungsstrang um Erzsébeth wird fortgeführt mit einer überraschenden Wende.
Für mich eine sehr schöne neue Reihe. Ich freue mich schon die weiteren Bücher der Serie.

Kommentieren0
15
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks