Antje Koller Gill-Lyrik / Gestrandet in mir

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gill-Lyrik / Gestrandet in mir“ von Antje Koller

Debüt der vielseitigen Dichterin und Songwriterin Antje Koller. Gedichte voller Hoffnung und Trost. Antje Koller, Jahrgang 1969, Mutter zweier Söhne, lebt im sächsischen Bad Düben in der Nähe von Leipzig. Sie ist Siegerin eines regionalen Dichterwettstreites und betreibt einen eigenen Youtube-Kanal. Die vielseitig begabte Dichterin und Songwriterin setzt ihre gefühlvollen Gedanken in Worte und Musik um, als Trost für Menschen, die immer wieder gegen die Widrigkeiten des Lebens kämpfen müssen. "Hinzufallen ist bekanntlich keine große Schande, aber nicht mehr aufzustehen und weiter nach vorne zu gehen! Das weiß die Autorin Antje Koller schon längst und hat aus ihren vielen eigenen Schicksalsschlägen auch etliche Glücks-momente wahrgenommen, an denen die meisten von uns blicklos vorbei geeilt wären. Sie weiß genau, dass ein Mensch immer wieder glücklich werden kann und wie vergänglich im Leben dabei das Materielle ist. Sie meistert ihr Leben mit warmherziger Harmonie und lässt sich durch die Höhen und Tiefen des Lebens nicht mehr aus der Bahn werfen." (Maikel Marz) Ein Buch aus dem Gill-Verlag. Herausgegeben von J. Heinrich Heikamp.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen