Antje Leser

 4.8 Sterne bei 17 Bewertungen
Autorin von Holunder Trotz, Sprötze und Flitze und weiteren Büchern.
Antje Leser

Lebenslauf von Antje Leser

Antje Leser studierte Germanistik und Romanistik in Heidelberg und Freiburg, bevor sie sich als Lektorin und Journalistin selbstständig machte. Sie denkt sich Geschichten für Kinder und Jugendliche aus, schreibt Reportagen und brütet über Sachtexten. Einige Jahre verbrachte sie mit ihrer Familie in Connecticut auf halbem Weg zwischen New York und Boston. Mittlerweile lebt sie als freie Autorin mit ihrem Mann in einem alten Spukhaus in Bonn. Für ihren Kinderkrimi "Unterm Gras" (DIX Verlag) erhielt sie den LesePeter (Januar 2015).

 

Neue Bücher

Holunder Trotz

 (14)
Neu erschienen am 15.03.2019 als Hardcover bei Ueberreuter Verlag.

Alle Bücher von Antje Leser

Holunder Trotz

Holunder Trotz

 (14)
Erschienen am 15.03.2019
Sprötze und Flitze

Sprötze und Flitze

 (3)
Erschienen am 13.07.2018
MuseumsMeute Amsterdam: Unterm Gras

MuseumsMeute Amsterdam: Unterm Gras

 (0)
Erschienen am 31.05.2013

Neue Rezensionen zu Antje Leser

Neu

Rezension zu "Holunder Trotz" von Antje Leser

Ein Profi für die ganz kniffligen Fälle im Märchenland
LeosUniversumvor einem Tag

Inhalt:
Der vom staatlichen KonTrollAmt anerkannte und zertifizierte Privatdetektiv Holunder Trotz ist der Profi für die ganz kniffligen Fälle im Märchenland. Diese löst er schnell, zuverlässig und diskret. So kommt es auch dazu, dass König Leopold der Unersättliche hysterisch und vollkommen verzweifelt Holunder Trotz beauftragt, den verschwundenen Reichsapfel zu suchen. Kaum hat der trollige Detektiv die Ermittlungen aufgenommen, heftet sich auch schon Prinzessin Estrildis an seine Fersen. Wie gut, dass sich die neunmalkluge Prinzessin nicht so leicht abschütteln lässt, denn nach und nach erkennt Holunder Trotz die Vorzüge einer adligen „Undercover Agentin“.

Meinung:
Von der ersten Seite an war ich entzückt und verzaubert. Der Schreibstil der Autorin ist äußerst erfrischend und die Erzählweise witzig und locker. Die Kapitel sind übersichtlich und die Schrift ist angenehm groß. Das Cover ist ein wahrer Hingucker. Einfach trollig die Illustrationen von Thomas Hussung.
Protagonist dieser Geschichte ist Holunder Trotz, ein etwas spezieller Troll, man kann ihn fast schon als skurril bezeichnen. Holunder ist äußerst liebenswert und man muss ihn einfach gern haben, allerdings war Prinzessin Estrildis meine eigentliche Heldin dieses Buches. Sie ist besserwisserisch, neugierig, selbstbewusst und alles andere als eine typische Prinzessin. Viele bekannte Märchenfiguren begleiten das ungleiche Detektiv-Duo durch das spannende Abenteuer. Die Kombination einer spannenden Detektivgeschichte mit zahlreichen märchenhaften Überraschungen ist einfach unbeschreiblich. Der mysteriöse Fall bietet bis zum Schluss Spannung und Humor. Das Ende lässt mich außerdem hoffen, dass Holunder Trotz und Estrildis weitere Kriminalfälle im Märchenland lösen könnten, denn eins ist klar, im Land der Märchen gibt es ziemlich viele zwielichtige Gestalten.

Fazit:
Der Autorin Antje Leser ist mit „Holunder Trotz – Ein Troll für alle Fälle“ ein unterhaltsamer Märchenkrimi gelungen. Junge Leser im Alter von 10-13 Jahren werden mit Holunder Trotz und Estrildis nicht nur ein lustiges, sondern auch ein fantasiereiches und spannendes Abenteuer erleben. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 trollige Sternchen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Holunder Trotz" von Antje Leser

Ein Troll für alle Fälle
tkmlavor 2 Tagen

Holunder Trotz ist ein Troll, der einer ungewöhnlichen und gar nicht trollüblichen Beschäftigung nachgeht. Holunder ist ein Detektiv.

Er stellt seine Fähigkeiten den verschiedensten Märchenfiguren zur Verfügung. Nun hat er einen Auftrag von König Leopold höchstpersönlich, dem sein Reichsapfel gestohlen wurde. Holunder macht sich sofort auf die Suche. Doch dabei stolpert er über die Prinzessin Estrildis, die gern seine Detektivpartnerin wäre. Widerwillig akzeptiert er ihre Begleitung, aber bald findet er Gefallen an dieser Partnerschaft.

Holunder Trotz ist wirklich eine außergewöhnliche Märchenfigur. Als Troll steht er so ziemlich auf der untersten Stufe im Märchenreich, aber seine Detektivfähigkeiten werden gern von allen in Anspruch genommen. Mit seiner lustigen, pragmatischen und teils etwas naiven Art ist er sofort ein Sympathieträger.

Die Geschichte strotzt vor Anspielungen auf alle möglichen Märchen, die hier aufs Korn genommen werden. Dabei erscheinen viele Figuren in einem ganz neuen Licht. Das Buch ist sehr unterhaltsam und witzig. Die Abenteuer von Holunder machen großen Spaß und man ist immer gespannt, welche Figur als nächstes auftaucht. Antje Leser spielt geschickt mit Klischees und Vorurteilen. Das Ganze wird auf so amüsante Weise aufgegriffen, dass auch Kinder ihre Freude daran haben.

Das Lesealter würde ich mit etwa 9 bis 10 Jahren ansetzen. Kleinere Kinder verstehen den Humor noch nicht so ganz und mögen lieber ihre „klassischen“ Märchenfiguren.

Die Gestaltung des Buches passt hervorragend zu Holunders Charakter. Die Illustrationen auf dem Cover und im Buch geben der Geschichte ein Gesicht. Schriftgröße und Layout sind ideal für die jungen Leser.

Uns hat Holunder Trotz sehr gut gefallen und wir würden uns über neue Abenteuer von ihm riesig freuen. 


Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Holunder Trotz" von Antje Leser

Ein (Kinder)Buch für jedes Alter
PMelittaMvor 6 Tagen

Holunder Trotz ist vom staatlichen KonTrollAmt anerkannter und zertifizierter Privatdetektiv, hat es aber als Troll nicht leicht, zu viele Vorurteile gibt es in der Bevölkerung. Trotzdem erhält er von höchster Stelle Aufträge, seinen neuesten von König Leopold, dessen Reichsapfel verschwunden ist. Bei seinen Ermittlungen stolpert er über Prinzessin Estrildis, die sich ihm bald als Assistentin aufdrängt – was letztlich gar nicht so schlecht ist …

Ich liebe Kinderbücher mit skurrilen Charakteren und ich liebe Märchenadaptionen – dieser Roman liefert mir gleich beides, und obendrauf eine Menge zu Schmunzeln. Man muss Holunder einfach gern haben, die Autorin lässt ihn selbst in Ich-Form erzählen, das passt perfekt. Estrildis hat direkt für einige Lacher gesorgt, und wächst einem ebenfalls schnell ans Herz. Sie ist sie sehr selbstbewusst und Holunder hat es nicht immer leicht mit ihr. Ein besonderes Highlight ist Amanda, Holunders „Kristallkugel“, die alle möglichen Informationen besorgen kann, aber leider auch gerne plappert – sie liefert ein paar herrliche Wortspiele.

Ganz schnell kann man merken, dass der Roman auch erwachsenen Lesern Spaß macht, sei es man liest ihn Kindern vor, sei es, man liest ihn für sich selbst. Besonders gelungen ist das Auftreten diverser Märchenfiguren und ihre Neu-Interpretation durch die Autorin.

Ein zusätzliches Highlight sind die wunderbaren Illustrationen Thomas Hussungs, das Cover bietet schon einen kleinen Eindruck darauf. Sie passen ausgezeichnet zur Geschichte, auch die Atmosphäre bringen sie perfekt herüber, und auch sie lassen den Leser mehr als einmal schmunzeln.

Die Geschichte ist spannend und bietet einige Überraschungen, und am Ende sogar die Möglichkeit weiterer Bände. Ich würde mich freuen, Holunder, Estrildis und Amanda wiederzutreffen, Kriminalfälle sollte es im Land der Märchen genug geben.

Ich habe mich wunderbar unterhalten und herrlich amüsiert und wünsche diesem Kinderbuch ganz viele Leser. Kindern, aber auch Jugendlichen und Erwachsenen, die Märchen lieben und skurrile Charaktere mögen, sei der Roman unbedingt ans Herz gelegt. Von mir gibt es 5 Sterne.

Kommentare: 1
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
A
Leserunde für Märchenfreaks!

Hallo Ihr Lieben, 

gemeinsam mit Ueberreuter starte ich eine Leserunde mit meinem „frisch gepressten“ Kinderbuch „Holunder Trotz – Ein Troll für alle Fälle“. Dazu verlose ich 15 signierte Exemplare. 

Der gewitzte Märchenkrimi mit trolligem Charme ist für sattelfeste Grimms-Leser und Märchenfreaks zwischen 10 und 100 gedacht. Natürlich dürfen auch mehr als 15 lesebegeisterte Hobby-Detektive mitmischen – sogar  jüngere oder ältere Ausnahmetalente. Bei Holunder Trotz seid ihr alle willkommen – sofern ihr Trolloffee mit einer Extra-Portion Cayennepfeffer mögt!

Darum geht's:
Der trollpatschige Jungtroll Holunder Trotz, vom staatlichen KonTrollAmt offiziell anerkannter Privatdetektiv, hat bisher schon viele Fälle erfolgreich gelöst. Zum Beispiel, als sich der Teufel mit den drei goldenen Haaren in eine Haarpracht verliebte, die aus einem Turmfenster herunterwallte und es das dazugehörige Mädchen zu retten galt. Auf Holunder Trotz ist eben Verlass. Doch als er bei seinem neuesten Auftrag wegen Einbruchs am Königshaus ermitteln soll, heftet sich die neunmalkluge Prinzessin Estrildis an seine Fersen. Und die hat durchaus eigene Motive … 

Ihr seid neugierig, was es mit Holunder Trotz' neusten Ermittlungen auf sich hat? Dann macht bei meiner Leserunde mit und beantwortet folgende Frage:   
Mit welchem rätselhaften Märchen der Gebrüder Grimm sollte endlich einmal ein Detektiv wie Holunder Trotz beauftragt werden und warum?

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme!
Letzter Beitrag von  LeosUniversumvor einem Tag
Hier nun auch mein Link: https://www.lovelybooks.de/autor/Antje-Leser/Holunder-Trotz-1759913935-w/rezension/2041714173/ Die Rezension wird noch auf weiteren Portalen hochgeladen (Lesejury, Amazon, Blog, Instagram).
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks