Antje Potthoff Die ländliche Kolumne

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die ländliche Kolumne“ von Antje Potthoff

"Du arme kleine Sau", neckt der Gatte, wenn Antje Potthoff mal wieder verzweifelt, weil die Dorfbewohner ihre Sehnsucht, in diesem Scheinidyll erwünscht zu sein, ignorieren. Sie beäugen die merkwürdige Landkommune - Mann, Frau, zahlreiche Kinder und Tiere - nur aus sicherer Distanz. Was soll man auch von einer Familie halten, bei der die Frau das Geld verdient und in der Welt umherreist, während der Hausherr sich um Hof und Kinder kümmert? Wenn der Ehemann ein Glatzkopf ist, der sich große Ringe an beide Ohren hängt und ein Che-Guevara-Tattoo auf seiner Schulter spazierenträgt? Mit trockenem Humor und Sinn fürs Skurrile berichtet Antje Potthoff von ihrem durchaus nicht alltäglichen Alltag auf dem Lande.§

Raus aufs Land heißt die Devise, doch Achtung, hier gelten andere Regeln!

— kassandra1010
kassandra1010

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Ratgeber für Städter?

    Die ländliche Kolumne
    kassandra1010

    kassandra1010

    03. June 2016 um 21:47

    Auf dem Land soll ja bekanntlich alles besser sein! Doch wer schon einmal auf dem Land gelegt hat, der wird eines besseren belehrt. Hier kennt wirklich jeder die "Leichen" des anderen im Keller und jeder kennt wirklich jeden ganz genau.Wer da als Städter aufs Land zieht hat es da nicht leicht, da gilt man auch nach dreißig Jahren noch als zugezogen.Antje Potthoff hat mit diesem Büchlein ihre Kolumne in einem Band veröffentlicht. Witzig, skurril und so wahr!

    Mehr