Antje Schendel , Michaela Seul Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht“ von Antje Schendel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht" von Shirley Seul

    Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht

    I_love_books

    07. October 2012 um 14:23

    Auch wenn TV-Shows wie CSI & Co allseits beliebt sind, so ist die Realität im Umgang mit dem Tod eher ein Tabu-Thema. Doch irgendwer muss sich doch auch hierzulande um die "Hinterlassenschaften" von Suiziden, Morden oder Unfällen am Tatort kümmern, dachte sich Antje Schendel und beschäftigte sich sehr lange gedanklich damit, bevor sie die erste Tatortreinigung Deutschlands gründete. Zum Inhalt Im Buch geht es keineswegs um eine detailierte blutige Beschreibungen der unvorstellbarsten Tatorte von Frau Schendel’s Laufbahn. Auch werden keine Betriebsgeheimnisse verraten, wie man z. B. Blutflecke entfernt. Wer das erwartet, sollte lieber weiter CSI & Co. anschauen: Antje Schendel beschreibt meiner Meinung nach eher autobiographisch, wie sie zu diesem außergewöhnlichen Beruf kam – der für sie eine Berufung ist. Denn sie arbeitet nicht nur als bloße Tatortreinigerin nach dem Motto "Hauptsache clean" - sie versteht sich auch auf den respektvollen und gefühlvollen Umgang mit den Hinterbliebenen. Mein Fazit Eine lesenswerte Autobiographie über eine starke Frau, die sich aber nicht zu fein ist, Schwäche zu zeigen. Danke für die Einblicke in das Leben DER Tatortreinigerin: Mich hat es sehr berührt, wie offen die Autorin über Ihre eigenen Schicksalsschläge berichtet. Das sie dem Modeldasein den Rücken kehrte und letztendlich an ihrer Idee der Tatortreinigung festhielt - obwohl es ein Sprung ins Ungewisse war - macht Mut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks