Antje Szillat , Kim Schmidt Die Super Jumper: Tarik, der beste Sprayer der Stadt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Super Jumper: Tarik, der beste Sprayer der Stadt“ von Antje Szillat

Tarik fällt die Decke auf den Kopf: Zu Hause ist nie Ruhe, und im Chill House hat er schon jeden freien Fleck mit seinen Graffitis verschönert. Kurz entschlossen lotst er Nico, Buddy und Sami zum Bahnhof, um dort ein besonderes Kunstwerk an die Tunnelwand zu sprayen. Die anderen Super Jumper sind wenig begeistert, vor allem, als die Polizei sie danach zu Hause besucht.§§Dabei können sie zusätzlichen Ärger gerade überhaupt nicht gebrauchen: Hendrik und seine Bande haben Justus' wertvolle Violine gestohlen. Nur im Austausch gegen ihr heißgeliebtes Chill House wollen sie sie zurückgeben! Nach einem Riesenstreit mit seinen Freunden trifft Tarik auf die verfeindete Bande, die ihm einen Deal anbietet. Kann Tarik im Alleingang die Violine und das Chill House retten? Oder wird er zum Überläufer ...?

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Super Jumper Abenteuer geht in die nächste Runde

    Die Super Jumper: Tarik, der beste Sprayer der Stadt
    esposa1969

    esposa1969

    01. April 2015 um 14:25

    == Buchrückentext: == Tarik fällt die Decke auf den Kopf: Zu Hause ist nie Ruhe, und im Chill House hat er schon jeden freien Fleck mit seinen Graffitis verschönert. Kurz entschlossen lotst er Nico, Buddy und Sami zum Bahnhof, um dort ein besonderes Kunstwerk an die Tunnelwand zu sprayen. Die anderen Super Jumper sind wenig begeistert, vor allem, als die Polizei sie danach zu Hause besucht. Dabei können sie zusätzlichen Ärger gerade überhaupt nicht gebrauchen: Hendrik und seine Bande haben Justus' wertvolle Violine gestohlen. Nur im Austausch gegen ihr heißgeliebtes Chill House wollen sie sie zurückgeben! Nach einem Riesenstreit mit seinen Freunden trifft Tarik auf die verfeindete Bande, die ihm einen Deal anbietet. Kann Tarik im Alleingang die Violine und das Chill House retten? Oder wird er zum Überläufer ...? == Leseeindrücke: == Nach Band 1 "Die Super Jumper - Luc - Nicht von diesem Planeten!", Band 2 "Die Super Jumper - Sami, der Schlangenbeschwörer", sowie Mini-Sonderband "Die Super Jumper im Snowboardfieber" ist dieser Band " Die Super Jumper - Tarik, der beste Sprayet der Stadt" nun der vierte, den mein 11-jähriger Sohn in einem Schwupp durchgelesen hat. Die Altersempfehlung liegt hier bei von 10 bis 12 Jahren. Wer die Super Jumper noch nicht kennt, für all diejenigen stelle ich sie mal kurz vor: Die Super Jumper heißen diese Kinder, weil sie mit ihren Bikes durch das gefährliche Gelände des Hexenkessels heizen und dabei auch waghalsige Sprünge hinlegen und manches Male auch Crashs. Die Truppe der Super Jumper besteht aus fünf Jungen und einem Mädchen. Die Jungen sind Sami, Luc, Buddy, Justus und Tarik. Das Mädchen ist Nico, die eigentlich Nicole heißt. Das Chill House ist der Rückzugsort der Kids. In diesem Band geht es hauptsächlich um Tarik. Dieser hat sich ein neues Hobby zugelegt: Kunstwerke sprayen. Er selbst interpretiert sich als Künstler und möchte auch einer werden. Als er dann die Wand des Bahnhoftunnels besprühte, hat er nicht an die Überwachungskameras gedacht und wurde zuvor auch noch von einem Schaffner gejagt. Prompt ist er also ertappt und seine Freunde werden als Mitübeltäter verdächtigt. Als Strafe soll Tarik lange Zeit Hausarrest bekommen. Sein Vater überlegte sogar, Tarik für drei Wochen in die Türkei zu seiner Tante Gül muss. Doch glücklicherweise konnten Kulle und Thore (Kulle ist der Bikebauer und Thore dessen Freund) Tariks Vater überzeugen, die Strafe zu erlassen und die Stadt wird auch die Kosten für die Mauerreinigung übernehmen, dafür soll Tarik als Auftrag eines Kunden ein Garagentor sprayen. Erst ist Tarik happy, bis er erfährt, dass die Wand nur blau werden soll. Aus Wut verlässt er die Super Jumper, aber das nicht für lange Dauer …. Wie immer ist dieses Kinderbuch spannungsgeladen- und actionreich geschrieben. Zahlreiche Illustrationen bereichern die 15 Kapitel, die sich über 163 Seiten erstrecken. Die Schrift ist augenfreundlich und gut leserlich groß verfasst. Mein Sohn liebt die Super Jumper und freut sich auf viele weitere Abenteuer mit ihnen.  Der Schreibstil ist leicht verständlich und auch kindgerecht. Wie immer war diese Leseabenteuer genau nach unserem Geschmack und wir vergeben volle 5 Sterne Punktezahl. ©esposa1969

    Mehr