Antje Szillat Flätscher (1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flätscher (1)“ von Antje Szillat

In höchster Not rettet sich Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, ins Hosenbein von Theo, dem Sohn von Spitzenkoch Bode. Das ist der Anfang einer dicken Freundschaft, und der Beginn der größten Super-Detektiv-Karriere aller Zeiten. Die beiden gründen noch am selben Tag ihre Hinterhofdetektei. Sekretariat: Zwergwieseldame Cleo. Rückendeckung garantiert die O-Clique: die Kellermäuse Olaf, Mo, Jo und Flo. Kaum vollzählig, braut sich schon der erste Fall zusammen - und Flätscher hebt bebend seine berühmte Spürnase ...

Witzig! Ideal für Kinder ab 7 Jahren!

— Tine_1980

Ein tolles Abenteuer - nicht nur für kleine Hörer!

— Fabella

Stöbern in Kinderbücher

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Tolles, zur Zielgruppe passendes Pferdeabenteuer!

uffi1994

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

Der zauberhafte Eisladen

Ein zauberhaftes, sehr gut geschriebenes Kinderbuch. Mit viel Witz und Katastrophen. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Ayanea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Sache stinkt...

    Flätscher (1)

    Tine_1980

    11. April 2017 um 19:12

    Flätscher ist ein ganz Cooler, doch als er sich in höchster Not in das Hosenbein von Theo flüchtet, weiß er noch nicht, dass er der Sohn von Spitzenkoch Bode ist, der ihn soeben fangen wollte. Zwischen Theo und Flätscher beginnt sich eine dicke Freundschaft zu entwickeln. Flätscher beschließt mit Theo eine Super-Detektiv-Karriere zu beginnen und schon wartet auch schon der erste Fall auf sie.   Die Geschichte hörte sich witzig an und ideal für meine zwei Kinder. So entdeckt man hier mit Flätscher ein Stinktier der besonderen Art,  denn er ist besonders cool, neugierig und liebt Semmelknödel. Seine Nase steckt er einfach überall rein und kann so jeden Fall lösen. Zusammen mit Theo ergeben sie ein gut harmonierendes Duo und unterstützen sich gegenseitig bei ihren Abenteuern. Die Autorin hat eine temporeiche, witzige Geschichte kreiert, die gerade Kindern ab 7 Jahren super gefallen sollte. Durch die Laufzeit von 75 Minuten ist es auch für jüngere Hörer gut geeignet, aber auch die Älteren werden sich nicht langweilen. Das Hörbuch wird mit Geräuschen und kurzen Musikeinspielungen untermalt und erscheint so noch etwas lebendiger. Thematisiert werden Freundschaft und gegenseitige Unterstützung und das Ganze wird für Kinder witzig verpackt, so dass es immer mal was zum Lachen gibt. Ein bisschen Spannung ist auch gegeben, aber keineswegs zu viel. Besonders lustig fanden meine Zwei, wie sich Flätscher aufgeregt hat, wenn er als Ratte, Katze oder Marder bezeichnet wurde und natürlich, wenn er seine Stinkpistole losgelassen hat. Die Figuren kann man sich gut vorstellen, da sie detailliert beschrieben sind. Auch die Orte sind bildhaft aufgezeigt.   Wir fanden Flätscher und Theo toll. Die CD wird nicht nur einmal laufen und die nächste Geschichte wird bestimmt auch gerne gehört. Für Hörer ab 7 Jahren ideal, da sie nicht zu lange ist und mit viel Witz gespickt ist.

    Mehr
  • Ein tolles Abenteuer - nicht nur für kleine Hörer!

    Flätscher (1)

    Fabella

    26. January 2017 um 05:36

    Inhalt:Flätscher ist ein Stinktier und liebt nichts so sehr wie Semmelknödel. Doch genau die sind es auch, die ihn in eine gefährliche Situation bringen. Seine einzige Rettung: Das Hosenbein von Theo. Doch eine wirkliche Rettung war das auch nicht. Schließlich ist Theo ausgerechnet der Sohn desjenigen, der ihn fangen will. Doch Theo hilft ihm und klagt ihm sein Leid und Flätscher tut das einzig richtige: Er geht seiner Berufung nach: Detektiv. Gemeinsam mit Theo beginnen nun spannende Ermittlungen auf der Suche nach Hilfe für Theos Problem.Meine Meinung:Bereits als ich das erste Mal von Flätscher hörte bzw. ihn sah, war mir klar, dass ich seine Geschichte unbedingt lesen musste - auch wenn es ein Kinderbuch ist. Denn ich kenne bereits andere Kinderbücher der Autorin und wusste, dass es mir nur gefallen kann. Ich habe mich zunächst einmal für das Hörbuch entschieden - wobei ich auch unbedingt noch das Buch haben möchte, da die Zeichnungen von Jan Birck in meinen Augen grandios sind. doch auch das Hörbuch lässt keine Wünsche offen. Denn zum einen präsentiert es die tolle Geschichte von Flätscher - zum anderen kommt durch den Sprecher Erkki Hopf wirklich Leben hinein.Ich bin immer wieder fasziniert, wie man sich so tolle Wörter und Begriffe ausdenken kann, wie es Antje Szillat schafft. In jedem Kinderbuch finde ich Wörter, die mich zum Lachen bringen. Wörter, die eigentlich bekannt sind und durch leichte Abwandlungen so viel prägnanter aber auch humorvoller werden. Und dabei schafft sie es auch noch, für jede Kinderbuchreihe eigene Wörter zu überlegen.Aber auch der tolle Humor der Autorin ist in diesem Buch so oft zu finden, dass ich hier und da wirklich laut lachen musste. Ich konnte mir bildlich Flätschers Mimik vorstellen, wenn er wieder einmal total durch Menschen verkannt wurde. Was der arme Kerl sich alles anhören muss ist aber auch zum gruseln :) Doch egal wie sehr er sich ärgert, er weicht nie von seinem Weg ab und lässt sich nicht beirren. Und so bildet er mit Theo wirklich ein super Team.Fazit:Ein tolles Abenteuer, nicht nur für kleine Hörer, denn auch die Erwachsenen kommen durch den feinen Humor und den liebevoll herausgearbeiteten Charakteren von Flätscher und Theo voll auf ihre Kosten! Ich freue mich schon auf weitere Abenteuer!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks