Antje Szillat , Nina Dulleck Maja & Motte - Drei sind eine zu viel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maja & Motte - Drei sind eine zu viel“ von Antje Szillat

„Zwei für eine, eine für zwei", das ist der heilige Schwur der Hufnagel-Zwillinge. Aber manchmal ist Maja einfach nur eine blöde Gorgonzolanudel (sagt Motte) und Motte eine schrecklich treulose Tomatenschwester (findet Maja) … Maja ist ganz aus dem Häuschen: Endlich hat sie einen der begehrten Plätze im Musicalworkshop ergattert. Und dann will auch noch die coole Stella gemeinsam mit ihr proben! Aber Motte ist alles andere als begeistert davon. Stella ist nämlich doof, saudoof! Ganz besonders, weil diese sich über Mottes Hund Rübe lustig macht und ständig alles "supi" findet. Zum ersten Mal in ihrem Leben reden die Zwillinge kein Wort mehr miteinander. Doch dann müssen sich die zwei plötzlich zusammenraufen, denn nicht nur Opa Rudi braucht dringend ihre Hilfe, auch Stella ist auf einmal in großer Not …

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Für kleine und große Fans vom Sams und/oder von Weihnachten

JeannieT

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen