Antje Szillat

(898)

Lovelybooks Bewertung

  • 1023 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 15 Leser
  • 468 Rezensionen
(455)
(263)
(136)
(40)
(4)

Buchreihe "Super Jumper" von Antje Szillat in folgender Reihenfolge

Die Super Jumper: Luc - Nicht von diesem Planeten!
NR 1

Die Super Jumper: Luc - Nicht von diesem Planeten!

(5)

Erscheinungsdatum: 01.01.2014

Hey, ihr Vorstadtzombies, ich bin Luc und Streetbiken ist mein Leben. In Hamburg über den Asphalt zu heizen und ein paar halsbrecherische Moves hinzulegen, ist das Größte für mich. Und jetzt sitze ich hier in der Pampa fest, in die meine Eltern mich verschleppt haben. Nur Schwachmaten um mich herum, keine coole Rampe weit und breit … als einziger Trost mein nagelneues BMX-Bike, mit dem meine Mum mich erpresst hat. Gestern noch war ich mir sicher, dass ich bei der ersten Gelegenheit von hier...

Die Super Jumper: Sami - Der Schlangenbeschwörer
NR 2

Die Super Jumper: Sami - Der Schlangenbeschwörer

(4)

Erscheinungsdatum: 01.07.2014

Die Super Jumper setzen alles daran, die Typen zu finden, die ihr Chill House zerstört haben. Doch Sami hat auch noch seine ganz eigenen Probleme: Seitdem seine Eltern sich getrennt haben, muss seine Mutter einen Putzjob nach dem anderen annehmen, um die Familie über Wasser zu halten, während sein stinkreicher Vater mit seiner neuen Flamme in der großen Familienvilla residiert. Doch da hat Nico mit einem Mal eine geniale Idee, wie Sami seinem Vater kräftig eins auswischen kann …

Die Super Jumper: Tarik, der beste Sprayer der Stadt
NR 3

Die Super Jumper: Tarik, der beste Sprayer der Stadt

(1)

Erscheinungsdatum: 01.02.2015

Tarik fällt die Decke auf den Kopf: Zu Hause ist nie Ruhe, und im Chill House hat er schon jeden freien Fleck mit seinen Graffitis verschönert. Kurz entschlossen lotst er Nico, Buddy und Sami zum Bahnhof, um dort ein besonderes Kunstwerk an die Tunnelwand zu sprayen. Die anderen Super Jumper sind wenig begeistert, vor allem, als die Polizei sie danach zu Hause besucht.§§Dabei können sie zusätzlichen Ärger gerade überhaupt nicht gebrauchen: Hendrik und seine Bande haben Justus' wertvolle...