Antje Thasler Mäuseangst und Monstermut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mäuseangst und Monstermut“ von Antje Thasler

Mutig sein ist gar nicht schwer! Das große Mutmach-Buch mit den schönsten Geschichten zum Vorlesen Mutig sein ist gar nicht schwer! Das beweist nicht nur der Tüpfelmogul, der Felix zu einem glatten Punktsieg verhilft, sondern auch Jannik, der mit seinem Zauberschwert endlich den bösen Kellerdrachen besiegt oder Marie, die sich endlich frei schwimmt ... Diese wunderschönen Vorlesegeschichten erzählen von mutigen Schritten, weiten Sprüngen, vom Angst haben und sich was trauen – und dass Mut bedeutet, auch mal laut Nein zu sagen! In dieser Anthologie greifen die beliebtesten Kinderbuchautoren in lustigen, spannenden und einfühlsamen Originalbeiträgen die Sorgen und Ängste von Kindern auf und zeigen, dass Mut richtig gut tut. Ein wunderschön illustriertes Vorlese-Juwel, das in keinem Kinderzimmer fehlen darf!

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mäuseangst und Monstermut" von Antje Thasler

    Mäuseangst und Monstermut
    baronessa

    baronessa

    16. November 2011 um 12:32

    Es ist ein sehr schönes Kinderbuch zum Vorlesen. Es beinhaltet genau 12 Geschichten, die sich mit dem Thema Mut, Angst und Verantwortung befassen. Dazu sind sie auch bunt illustriert, sodass die Kinder nicht nur hören, sondern auch sehen können. Die Geschichten regen zum Nachdenken an und sind trotzdem sehr kindgerecht. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es sehr empfehlen. Ich habe das Buch den Kindern der 1. Klassen vorgelesen und die Geschichten sind sehr gut angekommen. Es ist ein Erlebnis, wie Kinder die Geschichten aufnehmen und sich damit befassen. Ihre Kommentare während oder nach der Geschichte, setzt einen immer wieder in Erstaunen. Z. B. „Tante Anni, der Räuber und ein Polizist“ Wann kommt der Räuber, das ist der Räuber, war ja gar kein Räuber dabei. Oder die Geschichte „Das Geheimversteck“ Da ist Tina gar nicht schuld. Serkan muss auf seinen kleinen Bruder aufpassen. Das macht man nicht, ihn einfach stehen lassen und Fußball spielen. Für Kinder in diesem Alter sind bunte Illustrationen sehr wichtig, denn sie möchten die Bilder dazu sehen.

    Mehr