Antje Vollmer

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Neuwerkbewegung

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter den Bildern die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Stauffenbergs Gefährten

Bei diesen Partnern bestellen:

Doppelleben

Bei diesen Partnern bestellen:

Homöopathie-Kompass

Bei diesen Partnern bestellen:

Die schöne Macht der Vernunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Gott im Kommen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Eingewandert ins eigene Land

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Wunderland für Alice

Bei diesen Partnern bestellen:

Heißer Frieden

Bei diesen Partnern bestellen:

Und wehret euch täglich!

Bei diesen Partnern bestellen:

Heißer Friede

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Faszinierende Darstellung

    Die Neuwerkbewegung

    Dersucher

    24. November 2016 um 12:45 Rezension zu "Die Neuwerkbewegung" von Antje Vollmer

    Die Autorin zeichnet die Entwicklung der Neuwerkbewegung von ihren Vorläufern und Ursprüngen bis zum Ende nach. Es entsteht ein detailliertes Bild, in dem viele Personen wie Paul Tillich, Karl Barth, Eberhard Arnold und Hermann Schafft auftauchen. Die Komplexität der Umgebung, in der die Neuwerkbewegung angesiedelt war, wird durch viele Originalzitate sehr lebendig und anschaulich.

  • Kampf wider dem Vergessen ...

    Stauffenbergs Gefährten

    Bellis-Perennis

    30. June 2015 um 08:58 Rezension zu "Stauffenbergs Gefährten" von Antje Vollmer

    Wir alle kennen die Hauptfiguren des 20. Juli 1944. Doch es gab eine Reihe anderer Männer und Frauen, die daran beteiligt waren. Die meisten von ihnen sind dem Vergessen anheim gefallen. Antje Vollmeers und Lars-Broder Keil versuchen diese Persönlichkeiten an Hand von Dokumenten, Zeitzeugen und Familienmitgliedern dem Vergessen wieder zu entreißen. Was hat sie bewegt? Was hat sie veranlasst ihr Leben für den Widerstand gegen die Nazis zu riskieren. Die Autoren porträtieren zehn Menschen – stellvertretend für viel andere – die ...

    Mehr
  • Intensive und fundierte Portraits

    Stauffenbergs Gefährten

    michael_lehmann-pape

    18. March 2013 um 15:15 Rezension zu "Stauffenbergs Gefährten" von Antje Vollmer

      Im nächsten Jahr jährt sich das Attentat der Gruppe um Claus Schenk Graf Stauffenberg auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 zum 70. Mal. Ein Attentat, das grundlegend, auch durch die „Nachgeschichte“ in Buch und Film hauptsächlich mit dem Namen Stauffenberg verbunden ist und bleibt. Eine zwar verständliche, durchaus aber zu starke Verkürzung, denn viele waren beteiligt an diesem Versuch, dem Schreckensregime ein Ende zu setzen.   Antje Vollmer und Lars-Broder Keil führen dem Leser in klarer, flüssiger Sprache und sorgfältig ...

    Mehr
  • Rezension zu "Eingewandert ins eigene Land" von Antje Vollmer

    Eingewandert ins eigene Land

    Selket

    22. August 2008 um 12:40 Rezension zu "Eingewandert ins eigene Land" von Antje Vollmer

    Zusammenschau der rot/grünen Regierungszeit und der Geschichte der 68er Bewegung einschließlich RAF. Jedoch zieht sich ein wenig Wehmut durch die Zeilen über versäumte aber dennoch wichtige Möglichkeiten.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks